> > > > Samsung zeigt drei neue, kurvige Gaming-Monitore auf der IFA

Samsung zeigt drei neue, kurvige Gaming-Monitore auf der IFA

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsung 2013Samsung wird auf der diesjährigen IFA erste gekurvte Gaming-Monitore mit Quantum-Dot-Technologie vorstellen. Bislang wurde die Quantum-Dot-Technologie nur für UHD-Fernseher verwendet. Die beiden Monitore CFG70 und CF79, decken das sRGB Spektrum zu 125 % ab und werden von Werk ab kalibriert.

Der CFG70 besitzt eine Krümmung von 1800R und interaktiver, klanggesteuerter LED-Beleuchtung. Die Reaktionszeit beträgt 1 m/s, die Bildwiederholungsrate 144 Hz. Gesteuert wird der Monitor über Gaming-US-OSD, das alle Einstellungen auf dem Monitor anzeigt. Gamer können Hot Keys auf der Vorder- und Rückseite vom Monitor nutzen, um Einstellungen zu ändern. Der Monitor wird in zwei Größen erhältlich sein, als 24 oder 27 Zoll großes Gerät.

Samsungs CF791 hat eine Krümmung von 1500R, bietet 34 Zoll sowie eine Bildwiederholungsrate von 100 Hz und unterstützt AMD FreeSync. Der südkoreanische Hersteller verspricht hier eine gleichbleibend gute Darstellung. Das Bildformat von 21:9 soll zudem für die Darstellung über mehrere Bildschirme besonders geeignet sein. Der CF791 kommt fast ohne Rahmen aus und kann vertikal eingestellt werden.

Beide Monitore sollen zudem mit einer Technologie für eine geringere Bewegungsunschärfe angeboten werden, um die Augenbelastung zu mindern. Die Technologie aktiviert die Hintergrundbeleuchtung sobald Bilder dargestellt werden, während gleichzeitig die Bildzeilen abgetastet werden. Das Hintergrundlicht wird in vier Kanäle aufgeteilt und sequentiell angeordnet, um auf dem Bildschirminhalt angepasst zu werden. Dadurch soll das Bild frei von Verzerrungen bleiben.

Samsung wird beide Monitore auf der IFA präsentieren. Besucher werden die Möglichkeit haben, die Gaming-Monitore mit aktuellen Spielen zu testen. Ende des vierten Quartals werden die Monitore zumindest in den USA erhältlich sein. Als Preisempfehlung gibt Samsung für den CFG 70 399 US-Dollar (24 Zoll) und 499 US-Dollar (27 Zoll), während der stark gekrümmte und große CF791 999 US-Dollar kosten wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar172895_1.gif
Registriert seit: 12.04.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 201
Hat jemand mal eine Info, bezüglich der Verfügbarkeit des C34F791 Monitors ?
#12
Registriert seit: 11.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1740
1080p ist echt nicht mehr zeitgemäß. So etwas verbaut man eigentlich nur, um den Gewinn noch mehr in die Höhe zu treiben. Zu Lasten der Bilqualität. 1080p ist gegenüber 1440p, bei gleicher Größe des Bildschirms, total krisselig.

@zeuss76

In ca. 5 Wochen ;).
#13
customavatars/avatar172895_1.gif
Registriert seit: 12.04.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 201
Woher hast du diese Info ? Bei Cyberport steht 22.12. und bei Computeruniverse 1-3 Wochen. Gestern habe ich bei Samsung angerufen und die sagten das der Monitor bereits verfügbar wäre, die Märkte den aber bestellen müssten. Bei Computeruniverse ist die Angabe nicht bindend, wurde mir am Telefon gesagt. Bei CP sind das auch keine genauen Daten
#14
Registriert seit: 11.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1740
Verfügbar heißt nicht lieferbar. Steht auch bei CP auf der Seite.

Was willst du außerdem mit einem Free-Sync Monitor bei einer GTX 1080 ?
#15
customavatars/avatar172895_1.gif
Registriert seit: 12.04.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 201
Es gibt ja nun mal leider keine große Auswahl mit Gsync und wenn dann viel zu teuer. momentan habe ich den LG 34UC98-w den ich aber, wegen Pixelflimmern, zurückgeben muss.
Der Samsung gefällt mir halt und ich bilde mir ein, keinen unterschied zu sehen zwischen Gsync und ohne irgendein Sync. Ja leider werden mehr Monitore mit Free-Sync vertrieben. Eine Technologie die AMD und Nvidia zugute kommt, wäre doch perfekt und man müsste sich nicht "nur" weil man eine Nvidia Karte hat, einen Gsync Monitor kaufen.
#16
Registriert seit: 11.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1740
Freesync ist eh Müll, hat immer zwei Ranges statt nur einer Range. Muss man immer manuell umschalten, mit anschließendem Monitorreboot. Ich sehe den Unterschied ohne Sync (Bild zereißt) sofort. Für mich käme so ein Monitor nicht in Frage.

Nvidia will lieber für Premiumkunden ein Premiumfeature anbieten, welches es den Kunden ermöglicht, ohne nerviges, langwieriges, unpraktikables Umschalten, von 30 - XXX Hz den Monitor zu syncen.
#17
customavatars/avatar172895_1.gif
Registriert seit: 12.04.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 201
Ich hatte vorher einen 27" mit 144 Hz und habe dort auch risse gesehen. Beim 34" mit 60 Hz sehe ich jetzt nichts. Ich versteh schon was du meinst und ja klar wäre mir ein Monitor mit Gsync auch lieber. Dafür dann aber gleich 300 Euro mehr zu zahlen ? ! ? ! Wenn der Samsung sichtbare Risse haben wird, werde ich wohl tiefer in die Tasche greifen müssen.
#18
Registriert seit: 11.10.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1740
Ein 27 Zoll (IPS) ohne Gsync mit einer Nvidia Grafikkarte macht nicht so viel Sinn. Habe ich hier einigen Geizkragen zwar auch statt einem TN mit x bildverschandelnen "Serienfehlern" und Gsync empfohlen, ist aber aufgrund des Tearings immer noch einschränkend.
#19
Registriert seit: 20.08.2015

Matrose
Beiträge: 27
Zitat zeuss76;25030366
Hat jemand mal eine Info, bezüglich der Verfügbarkeit des C34F791 Monitors ?


Alternate ist der einzige Shop dem ich die Angaben zur Verfügbarkeit glauben würde und die geben für den Monitor November an, vor zwei Wochen hatte ich per Mail angefragt und da hatte ich ebenfalls November gesagt bekommen. Maximal noch 4 Wochen also wenn es stimmt.
Über Computeruniverse habe ich im Netz zu viel schlechtes gelesen und die Zeit schwankt bei denen ständig zwischen 1-4 Wochen, einfach unseriös.

Vermutlich wird die Freesync Range bei 48-100 liegen. Warte ebenfalls sehnsüchtig auf den Monitor. Im 21:9 high refresh Markt gibt es derzeit einfach keinen einzigen Monitor der was taugt. Vom Schrott den Acer und Asus auf den Markt werfen will ich erst gar nicht anfangen.

Hoffentlich taugt der was, dann muss ich nur noch paar Monate mit meiner GTX 970 überbrücken bis AMD Vega erscheint. Ansonsten bleiben nur noch 16:9 TN Alternativen, auf AUO-Schrottpanel Lotterie hab ich keinen Bock.
#20
Registriert seit: 20.08.2015

Matrose
Beiträge: 27
Cyberport hat die Lieferzeit aktualisiert, soll ab 17.11. verfügbar sein. Mal schauen ob es stimmt.

Vom kleinen 24er gibt es ein Video..kein besonders gutes: https://www.youtube.com/watch?v=9V1zXI0ggZM&feature=youtu.be

Ich hoffe mal, dass das eine Ausnahme ist. Vom Acer Z271 mit dem 27 Zoll VA Samsung Panel ist sowas ja nicht bekannt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]