> > > > Lesertest zum ASUS MG248Q: Das sind die Teilnehmer

Lesertest zum ASUS MG248Q: Das sind die Teilnehmer

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusVor der Computex 2016 starteten wir in Zusammenarbeit mit ASUS einen Lesertest zum MG248Q, welchen man erst wenige Tage zuvor auf den Markt brachte. Der Gaming-Monitor verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 23,6 Zoll und arbeitet mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten, womit es das Display auf eine Pixeldichte von etwa 93 ppi bringt. Zwar setzt man auf ein TN-Panel, dafür ist dieses mit einer Reaktionszeit von gerade einmal einer Millisekunde ausgesprochen schnell und erlaubt eine Bildwiederholrate von hohen 144 Hz. Für Spieler besonders interessant: Der ASUS MG248Q unterstützt AMDs FreeSync und ermöglicht damit ein noch ruhigeres Bild. Die Technik funktioniert beim neuen ASUS-Monitor im Bereich von 40 bis 144 Hz, was eine deutlich größere Spanne ist als bei anderen ASUS-Monitoren.

Die Helligkeit wird von ASUS mit maximal 350 Candela pro Quadratmeter angegeben, das Kontrastverhältnis mit 100.000.000:1, wobei es sich hier um die ASUS-eigene Smart-Contrast-Ratio (ASCR) handelt. Ansonsten soll das TN-Panel Blickwinkel von 170 bzw. 160 Grad in der Horizontalen und Vertikalen erlauben und wahlweise über HDMI, DisplayPort oder Dual-Link-DVI angesprochen werden. Für die Soundausgabe stehen zwei integrierte 2-W-Lautsprecher zur Verfügung. Mit Standfuß bringt es der etwa 5,2 kg schwere ASUS MG248Q auf Abmessungen von 561 x 489 x 211 mm. Die Leistungsaufnahme liegt bei rund 65 W.

In unserem Preisvergleich wird der ASUS MG248Q derzeit für rund 350 Euro angeboten, ist derzeit allerdings noch kaum lieferbar. Zwei unserer Leser können den 24-Zöller also pünktlich zum Markstart bei sich zu Hause auf dem Prüfstand stellen und nach einem ausführlichen Testbericht im Forum als kleines Dankeschön natürlich behalten.

Das sind die Teilnehmer

Kurz vor dem Wochenende haben wir uns an die Auswahl der beiden Tester gemacht und die zahlreichen Bewerbungen gesichtet. Unsere beiden Leser und Community-Mitglieder "Padagon" und "Mandara" dürfen den neuen Monitor bei sich zu Hause ausführlich auf den Prüfstand stellen und ihn nach einem Review bei uns im Forum als kleines Dankeschön natürlich auch behalten. Nach Erhalt des Testmusters haben sie hierfür vier Wochen Zeit. Die beiden Teilnehmer werden in Kürze per privater Forennachricht informiert und über den weiteren Verlauf in Kenntnis gesetzt.

Wir freuen uns auf ausführliche User-Reviews!

Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 22. Mai 2016
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 6. Juni 2016
  • Testzeitraum bis 10. Juli 2016

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und von ASUS sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Social Links

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 14.08.2013

Bootsmann
Beiträge: 540
Wow! Damit habe ich überhaupt nicht mehr gerechnet. Habe die ganze Zeit in meine Nachrichten geschaut und dachte die Frist ist schon so lange vorbei, ich werde wohl nicht dabei sein.

Vielen Dank! Ich freue mich gerade wirklich sehr! Vielen Dank!
#2
customavatars/avatar159606_1.gif
Registriert seit: 02.08.2011
Österreich/Steiermark
Kapitänleutnant
Beiträge: 1584
Freut mich, dass diesmal Leute genommen wurden, die schon länger dabei sind :)
#3
Registriert seit: 21.07.2012

Obergefreiter
Beiträge: 85
Ich freue mich auf die Tests. Der Paper Launch des Monitors hat mich etwas überrascht. schön zu sehen, dass jetzt Asus endlich testexemplare verschickt (hat). Bin gespannt. Der Preis ist ja sehr hoch, aber die wenigen previews und preview-Videos machen einen ganz ordentlichen Eindruck. Mal sehen was die kritische Luxx'Gemeinde so denkt :)
#4
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Bootsmann
Beiträge: 557
Glückwunsch zu den ausgesuchten Teilnehmern, ich freue mich auf die aufwendigen Tests ;)
#5
Registriert seit: 05.12.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2412
Danke für die Glückwünsche und das entgegengebrachte Vertrauen der Redaktion sowie von Asus. Ich werde mein Bestes geben, den Ansprüchen eines Reviews gerecht zu werden. :)

Glückwunsch auch an Padagon.
#6
Registriert seit: 03.07.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Viel Spaß beim Testen, freue mich auf die Ergebnisse!
#7
Registriert seit: 08.06.2015
München
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 495
Ich gratuliere und freue mich auch auf die Testberichte. Hatte leider kein Glück.
#8
customavatars/avatar54035_1.gif
Registriert seit: 21.12.2006
Bremen
Bootsmann
Beiträge: 710
Leider habe ich kein Glück gehabt nichtsdestotrotz freue ich mich auf eure Testberichte und Bilder.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]