> > > > AOC Agon AG271QG: Gaming-Monitor mit NVIDIA G-Sync, QHD und 165 Hz

AOC Agon AG271QG: Gaming-Monitor mit NVIDIA G-Sync, QHD und 165 Hz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

aocAOC hat seinen neuen Gaming-Monitor Agon AG271QG mit IPS-Panel vorgestellt. Es handelt sich hier um ein Modell mit 27-Zoll-Diagonale, 2.560 x 1.440 Bildpunkten und 165 Hz. Als maximale Helligkeit nennt AOC 350 cd/m², während die Reaktionszeit 4 ms beträgt (GtG). Auch die Anschlüsse nennt der Hersteller: Jeweils einmal HDMI und DisplayPort plus viermal USB 3.0. Außerdem sind Lautsprecher mit 2 Watt integriert. Für Ergonomie ist dadurch gesorgt, dass der Ständer schwenk-, neig- und drehbar sowie höhenverstellbar (130 mm) ist. Im Handel ist der neue AOC Agon AG271QG ab Juli in Deutschland verfügbar. Die Preisempfehlung beläuft sich auf 799 Euro. Im Lieferumfang sind neben dem Monitor selbst noch Kabel für HDMI, DisplayPort, Audio, USB 3.0 und natürlich Strom enthalten. Drei Jahre Garantie gewährt AOC auf den Agon AG271QG.

Interessant dürfte der Monitor besonders deswegen für Spieler sein, da er 165 Hz, NVIDAs G-Sync zur Vermeidung von Tearing, unerwünschtem Motion Blur und Co. sowie Quad HD (2.560 x 1.440 Pixel) und auch ein IPS-Panel kombiniert. Technik gegen Flimmern soll Gamer-Augen dabei zusätzlich entlasten. Laut AOC soll das Feature „Ergo Dial“ zudem helfen, die richtige Höheneinstellung wiederzufinden, wenn der Monitor transportiert wurde. So ist eine Höhenskala integriert, die es erlaubt, auf einen Blick wieder die ursprüngliche Einstellung einzurichten. Mit Fuß misst der AOC Agon AG271QG 623 x 433 x 218 mm und wiegt ca. 6,8 kg.

Wer also nach einem neuen Gaming-Monitor mit vielen Ergonomie-Funktionen und Features zur Verbesserung der Bildqualität sucht, könnte mit dem AOC Agon AG271QG 623 durchaus ein gutes Geschäft machen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (33)

#24
customavatars/avatar199762_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2257
Zitat zEph;24669222
aus welchem grund gibt es eigentlich keinen 24" - ips - 144hz - fullHD, sondern nur diese 27". ich sitze relativ weit weg an nem tiefen tisch, aber irgendwie mein ich 27" wär einfach zu rießig.


Weil der Markt auf immer größer und besser hin geht und nicht kleiner und aufm Stand stehengeblieben:P.

Zieh dir mal 27" paar Tage rein danach fragste dich wie de auf so puppen 24" Monitor die ganzen Jahre zocken konntest^^

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat DeLuXe50;24666891
Hat der das gleiche hochwertige panel wie die Acer und Asus Monitore?


Jup der wird auch das hochwertige und handausgelesene Panel von AUO haben.
Das keine 100€ wert ist aber die Hersteller nen kleine Preisaufschlag von min 300€ zuviel draufkloppen.



Langsam frag ich mich wie manche Hersteller da trotzdem noch drauf setzen können meine gehen diese Desaster an denen vorbei?
Auch der Eizo kämpft damit wenn auch weniger mit Pixelfehlern als der rest.
#25
customavatars/avatar14358_1.gif
Registriert seit: 15.10.2004
SüdHessen
Bootsmann
Beiträge: 726
Zitat fullHDade;24670147
@zEph
Wahrscheinlich weil man sich trotz der Vielzahl exotischer (zu Deutsch: bekloppter) Features immernoch was zusammenkehren kann, was es dann doch irgendwie so nicht gibt.

versteh jetzt nicht warum die allg. gefragte kombi 144hz-ips-gsync "exotisch bekloppt" sein soll. und 24" deshalb, da es aktuell weiterhin die beliebteste größe bei den gamern ist und ich mir denke das es dann auch mehr absatz an geräten im vergleich zu 27" mit den selben features geben sollte. das sollte eine firma doch reizen das auf den markt zu bringen.
#26
customavatars/avatar212213_1.gif
Registriert seit: 12.11.2014
Dickes B
Bootsmann
Beiträge: 587
@zeph
Weil Du der irrigen Annahme aufgelaufen bist, jemand in der Elektronik-Welt würde was für DICH! herstellen.
Kriegen tust Du, was im Milliarden-schweren Hochfinanzsektor Gewinn verspricht. Und das hat weder mit den Wünschen des Büronischen-Hockers noch mit dem Einzelhändler-Preisschildchen auch nur entfernt was zu tun.
#27
customavatars/avatar14358_1.gif
Registriert seit: 15.10.2004
SüdHessen
Bootsmann
Beiträge: 726
Zitat fullHDade;24681933
@zeph
Weil Du der irrigen Annahme aufgelaufen bist, jemand in der Elektronik-Welt würde was für DICH! herstellen.
Kriegen tust Du, was im Milliarden-schweren Hochfinanzsektor Gewinn verspricht. Und das hat weder mit den Wünschen des Büronischen-Hockers noch mit dem Einzelhändler-Preisschildchen auch nur entfernt was zu tun.

wieso für mich herstellen? ich rede doch genau von absätzen und märkten, aber bevor wir uns da missverstehen mal eine frage: für welche zielgruppe als für gamer hat asus einen PG279Q (meine genannten features, aber halt 27") rausgebracht? deiner meinung nach war das asus marketing der meinung, dass sie von diesem format mehr stückzahlen verkaufen als von einem 24" und es sich jetzt nur in meinem kopf abspielt, dass ein 24" pendant mehr stückzahlen verkauft?
#28
Registriert seit: 19.06.2016

Matrose
Beiträge: 30
Habe diesen Monitor anvisiert.
Ich denke nach 2 x RMA und Kaufrückabwicklung und Geschichten, die man von anderen Herstellern vom Support und die Behandlung von Kunden hört.,
werde ich diesen mal ausprobieren.
#29
customavatars/avatar22066_1.gif
Registriert seit: 20.04.2005
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1962
Der Preis ist ja leider sehr happig. Hat AOC einen besseren Support als Asus? Bei denn Asus ließt man ja sehr oft das man Glück haben muss das mein gutes Model erwischt und viele schon 2-3 Versuche brauchten bis sie eben einen hatten wo alles passt. Über AOC weiß ich nichts daher meine Frage ob die eine bessere Qualität haben.
#30
Registriert seit: 30.01.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 350
Und unterstützt er das ULMB wie der Acer bei mehr als 120 HZ? Anders als der Asus.
#31
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 10178
Er hat ULMB aber da geht glaube generell nur bis 120Hz und damit kann auch kein G-Sync genutzt werden.
#32
Registriert seit: 30.01.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 350
Wie gesagt, der Acer kann das. Aber stimmt, dass man ULMB und G-Sync nicht gemeinsam verwenden kann, vergaß ich.
#33
Registriert seit: 08.07.2009
Oldenburg
Obergefreiter
Beiträge: 92
Wirds hierzu nen Test geben?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]