> > > > ASUS kündigt VG278HV mit 27 Zoll und 144 Hz an

ASUS kündigt VG278HV mit 27 Zoll und 144 Hz an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusASUS hat mit dem VG278HV einen neuen Gaming-Monitor angekündigt. Dieser wird mit einer Diagonalen von 27 Zoll an den Start gehen. ASUS greift bei diesem Modell auf ein TN-Panel mit der Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten zurück. Die Reaktionszeit bei einem Grau-zu-Grau-Wechsel wird mit 1 ms angegeben, womit es auch bei schnellen Bildwechseln zu keinen Darstellungsproblemen kommen sollte.

Weiterhin wird der VG278HV mit einer Bildwiederholungsfrequenz von bis zu 144 Hz arbeiten können. Die restlichen technischen Daten sprechen von einer Helligkeit von bis zu 300 Candela pro Quadratmeter und der Kontrast wird auf 1.000:1 beziffert. Die Blickwinkel sind aufgrund des TN-Panels nicht ganz so stabil wie besipielsweise bei einem IPS-Modell. Sie erreichen jedoch trotzdem 170 Grad aus horizontaler- und 160 Grad aus vertikaler-Richtung.

asus VG278H

Als Anschlüsse kann der Anwender neben D-Sub/VGA auch auf DVI sowie ein HDMI-1.4-Port zurückgreifen. Für die ergonomische Anpassung kann das Display sowohl in der Höhe, als auch dem Neigungswinkel verstellt werden.

Der ASUS VG278HV ist ab sofort im Handel zu finden. Der Preis im virtuellen Regal der Versender liegt aktuell bei rund 370 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2580
Soll das ein Scherz sein ? Fast 400 Euro für einen komplett veralteten TN-FullHD-Monitor mit so wie es aussieht ohne G-Sync oder Free-Sync ?
Aus welchem verstaubten Keller haben sie denn den zusammengebaut und wollen noch so viel Schotter dafür ?
#4
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberbootsmann
Beiträge: 941
TN ohne Lightboost, ULMB oder gar Sync-Technologie integriert. Soweit ists ja noch ok, aber


[email protected]"...
nichtmal DP-Anschluss...
370€?...eher 250...
#5
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4828
Wirklich unfassbar, diese "Neuerscheinung"
#6
customavatars/avatar58057_1.gif
Registriert seit: 14.02.2007
Saarland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1938
Full-HD TN auf 27 Zoll. Asus weiß echt wie man am Markt vorbeientwickelt...
#7
customavatars/avatar212213_1.gif
Registriert seit: 12.11.2014
Dickes B
Bootsmann
Beiträge: 586
Da Grafikkarten im Spielbetreib jenseits FullHD schnell die Luft ausgeht, ist es durchaus nachvollziehbar, dass man auch fürhin ‚nur‘ in FHD spielt.
Nun könnte man einen höher auflösenden Moni interpolieren (was naturgemäß bei TFTs unschön ist) oder aber man dreht regelmäßig an den Darstellungs-Schrauben der GraKa.

Das Dumme ist, dass man mit dem Begriff ‚Ankündigung‘ automatisch eine ‚Neuentwicklung‘, also etwas noch nicht dagewesenes erwartet.
Aber keines der Features des Asus‘ kann damit aufwarten.
Alles lange schon kalter Kaffee.

Folgendes Szenario:
Ein Freizeit-Zocker begnügt sich mit einer mittelalten, mittelteuren GraKa.
Und er möchte nicht für jedes Spiel an allen Reglern der Grafiktreibern rumfriemeln, um immer im Grenzbereich der GraKa-Leistung zu daddeln.
Einfach einschalten und nach Laune losspielen.
Somit bleibt nur FHD. Allerdings wirken 22-24 Zoll recht mickrig.
Ausweg: FHD in 27Zoll. Dies ist zwar grobkörnig, aber wie immer:
Einen Tod muss man sterben.
Einzig die 144Hz gibt es on top, was geschmeidigen Bildfluss verspricht.

Für diese ‚Nische‘ bietet Asus was.
Und kündigt dies halt an.

Nur recht teuer scheint er zu sein.
#8
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4828
Naja, von einer "Nische" kann man hier wirklich nicht sprechen :)
#9
customavatars/avatar58057_1.gif
Registriert seit: 14.02.2007
Saarland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1938
Wieso? Altbackene Monitore zu nem überteuerten Preis ist doch ne Nische. :d
#10
customavatars/avatar220369_1.gif
Registriert seit: 05.05.2015
Steiermark
Stabsgefreiter
Beiträge: 369
Ich persönlich finde FHD auf 27" eigentlich noch ok.
Spiele selbst auf nem AOC 27" 144Hz FHD.
Kann auf die normale Distanz keine Grobkörnigkeit feststellen.
#11
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4828
Zitat Luthien;24507281
Wieso? Altbackene Monitore zu nem überteuerten Preis ist doch ne Nische. :d


Ach, dass können auch andere ;)

Zitat Bullseye13;24507285
Ich persönlich finde FHD auf 27" eigentlich noch ok.
Spiele selbst auf nem AOC 27" 144Hz FHD.
Kann auf die normale Distanz keine Grobkörnigkeit feststellen.


Wenn du mal einen 27" WQHD bzw. UHD Monitor neben deinem FHD gesehen hast, wirst du die "Grobkörnigkeit" sehen.
#12
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2401
Das Geld was dieser Monitor kostet, so viel hat mein 27er von Acer mit 3D und G-Sync gekostet xD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]