> > > > ASUS ProArt PA329Q vorgestellt: Professioneller 32-Zöller mit 4K/UHD-Panel

ASUS ProArt PA329Q vorgestellt: Professioneller 32-Zöller mit 4K/UHD-Panel

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusIm Rahmen einer Pressekonferenz zum Auftakt der morgen startenden Computex 2015 hat ASUS heute den Nachfolger des ProArt PA328Q präsentiert, welcher vor gut einem Jahr vorgestellt wurde. Der neue ProArt PA329Q deckt nun den Adobe-RGB-Farbraum zu 100 % ab und stellt Farben mit einer 10-Bit-Farbtiefe dar, wobei jetzt auch die 16 Bit Internal Lookup Table (LUT) zur optimalen Farbkalibrierung unterstützt wird. Für Nutzer, die in der Video-Produktion tätig sind, bietet der neue Monitor auch Unterstützung für den BT2020/DCI-P3-Farbraum.

Ansonsten besitzt der ProArt PA329Q ein 32 Zoll großes IPS-Panel mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Wer den Monitor über einen HDMI-2.0-Port oder über den DisplayPort an seine Grafikkarte anschließt, kann eine Bildwiederholrate von 60 Hz einstellen. Ebenfalls 60-Hz-Unterstützung gibt es beim Anschluss über Mini-DisplayPort; über die beiden HDMI-1.4-Anschlüsse sind jedoch nur maximal 30 Hz möglich. Je nachdem welche Display-Eingänge verwendet werden, unterstützt der PA329Q auch Build-in-Picture-In-Picture (PiP) und Picture-by-Picture (PbP). Der eingebaute USB-Hub stellt vier USB 3.0-Ports zur Verfügung. Wie sein Vorgänger dürfte der 32-Zöller ein Kontrastverhältnis von 100.000.000:1 und eine maximale Helligkeit von 350 cd/ m2 bieten. Die Blickwinkel liegen bei maximal 178 °.

Der neue ASUS ProArt PA329Q soll sich in den kommenden Tagen im Handel einfinden. Über den Preis sprach ASUS leider nicht. Ein Schnäppchen aber wird er nicht werden und vermutlich wie das Vorgänger-Modell über 2.000 Euro kosten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar203945_1.gif
Registriert seit: 08.03.2014
Merzig
Oberbootsmann
Beiträge: 871
Welchen Vorteil habe ich durch andere Farbräume?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]