> > > > ASUS MG279Q mit FreeSync kostet 649 Euro

ASUS MG279Q mit FreeSync kostet 649 Euro

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asusIm Rahmen der CES 2015 zeigte ASUS zu Beginn des Jahres den MG279Q, ein Gaming-Monitor mit FreeSync-Technik. Nun soll der 27-Zöller in den Läden stehen – zu einem Preis ab 649 Euro. Der ASUS MG279Q setzt auf ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkte und misst 27 Zoll bzw. 68,5 cm in seiner Diagonalen. Die Helligkeit gibt ASUS auf 350 cd/m² an, das Kontrastverhältnis auf 1.000:1 und die Blickwinkel auf maximal 178 °.

Highlight ist aber die FreeSync-Technik, welche die Bilddarstellung des Displays mit der Bildausgabe der Grafikkarte im Spiel synchronisiert und so eine flüssige Bildwiedergabe verspricht. Maximal arbeitet der Monitor mit 144 Hz. FreeSync funktioniert derzeit mit aktuellen Radeon-Grafikkarten wie die R7 260, R7 260X, R9 285, R9 290, R9 290X und Radeon R9 295X2 sowie den kommenden Modellen. Angeschlossen an den 3D-Beschleuniger wird er dann über einen DisplayPort-1.2-Anschluss. Alternativ stehen zwei HDMI-Anschlüsse mit MHL-Support bereit.

Ansonsten lässt sich der ASUS MG269Q drehen, neigen und in der Höhe verstellen, womit de Anwender diesen optimal auf seine Sitzposition anpassen kann. Dazu gibt es zwei USB-3.0-Ports und zwei integrierte Lautsprecher. Über einen Fünf-Wege-Joystick am Displayrahmen können verschiedene Darstellungsmodi für Spiele ausgewählt werden, wie beispielsweise FPS, RTS/RPG oder Racing. Darüber hinaus unterstützt der neue ASUS EyeCare: Dank FlickerFree-Technik und einem besonders geringen Anteil an blauem Licht soll er Ermüdung und sogar Kopfschmerzen vorbeugen, damit dem nächsten Gaming-Marathon nichts im Wege steht.

Der ASUS MG279Q soll laut Hersteller ab sofort für empfohlene 649 Euro erhältlich sein. Unser Preisvergleich listet den Gaming-Monitor derzeit sogar schon ab etwa 567 Euro – verfügbar ist er allerdings noch nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (31)

#22
Registriert seit: 06.12.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 462
Zitat Berni_ATI;23460296
Italien köpft den Deutschen Markt komplett ab!
Zuvor der Philips schon knappe 150 Euro billiger
Nun folgt der FreeSync Asus Monitor mit 520 Euro zu 649 Euro!


Solange der Monitor nicht lieferbar ist, sind das nur Lock- und Klickversuche,
am 21.05 sollen ja einige Händler Monitor bekommen, dann sehen wir was vom Preis übrig bleibt.
#23
Registriert seit: 03.11.2006
Bruneck (Südtirol)
Vizeadmiral
Beiträge: 6949
NICHT lieferbar ?

Sehe 4 bis 5 Shops mit 10+ Stück auf Lager.
Mg279q, confronta prezzi e offerte mg279q su Trova Prezzi
#24
Registriert seit: 06.12.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 462
Du nennst dich nicht zufällig in anderen Forums @horn 12 ?

Ist aber auch egal,
anscheinen gibts bevor sie überhaupt wirklich Lieferbar sind schon ein Ausführstop und eine damit verbunde Rückholaktion.
Der Monitor läst sich zwar auf 144Hz stellen, aber in Wirklichkeit gibt er nur 120fps durch, somit nur 120Hz.

#25
customavatars/avatar176691_1.gif
Registriert seit: 03.07.2012
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1751
Zitat Famlay;23460533
@Trill
Dann hast du zu 100% irgend etwas falsch angeschlossen/eingestellt etc. oder sitzt einfach zu nah dran!
Oder es hängt halt an der fehlenden Hardware.

Ich habe noch einen ASUS VG278HE Monitor als 2. Bildschirm wo ich Bilder darauf bearbeite. Da das TN Panel natürlich nicht so gute Farben wiedergibt wie ein IPS Panel. Aber hier habe ich ein sehr guten vergleich und muss sagen das es vollkommen akzeptabel ist.

Der Acer ist ein Gaming Monitor und kein Bildbearbeitungs Monitor. das sollte jedem klar sein der nach solchen Monitoren schaut/sucht.


Ich habe nichts falsch angeschlossen oder sonst was. Und was soll mir denn für Hardware fehlen, du bist lustig. Du hast einfach noch nie einen richtig guten UHD-Monitor gesehen, wie mir scheint. Aber ich verstehe, dass du deinen Kauf verteidigst und wenn du zufrieden bist, ist doch alles gut. ;)
#26
Registriert seit: 22.01.2014

Korvettenkapitän
Beiträge: 2416
@Kartenlehrling:
sorry, aber die Bilder sind zu klein um was zu erkennen...
#27
Registriert seit: 06.12.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 462
Was willst du denn auf den Bilder nicht erkennen,
dann ist wohl wirklich ein neuer Monitor fällig...?!!
1. Bild 144Hz immer wieder fehlen Frames, somit kann der Monitor keine 144fps auf 144Hz ausgeben.
2. Bild 120Hz sauberer frame verlauf , soo sollte eigentlich auch Bild1 aussehen.

Blur Busters UFO Motion Tests
Frame Skipping Check
#28
customavatars/avatar28757_1.gif
Registriert seit: 20.10.2005
Stuttgart
Fregattenkapitän
Beiträge: 2675
Zitat Kartenlehrling;23463507
Was willst du denn auf den Bilder nicht erkennen,
dann ist wohl wirklich ein neuer Monitor fällig...?!!
1. Bild 144Hz immer wieder fehlen Frames, somit kann der Monitor keine 144fps auf 144Hz ausgeben.
2. Bild 120Hz sauberer frame verlauf , soo sollte eigentlich auch Bild1 aussehen.

Blur Busters UFO Motion Tests
Frame Skipping Check


Somit heißt es wieder, warten bis Asus und andere Firmen einen Moni auf den Markt bringen, welcher die
- 144hz und
- Freesync mit 144hz
auf einem 1440p mit IPS Panel schafft.

Das ganze ist noch nicht so ganz ausgereift. Zudem stehen ja dann noch die bevorstehenden Kinderkrankheiten.

Dies heißt für mich, warten.....
#29
Registriert seit: 22.01.2014

Korvettenkapitän
Beiträge: 2416
Zitat Kartenlehrling;23463507
Was willst du denn auf den Bilder nicht erkennen,


Ne, bei mir wurden die Vorher nur als wesentlich kleinere Bilder als jetzt gezeigt (so als Bildvorschau)
bin aber auf den Link dann gegangen und da konnte ich die Bilder dann ja in Original sehen
kein Grund zur Aufregung
#30
Registriert seit: 31.07.2012

Gefreiter
Beiträge: 42
Springt freesync unter 90fps an?
Braucht man freesync über 90fps?

Oder direkt 90Hz einstellen ?
#31
Registriert seit: 22.01.2014

Korvettenkapitän
Beiträge: 2416
also damit FreeSync funktioniert, darf die Bildwiederholrate nicht mehr als 90Hz betragen
weil ich aber gerne zwischen FreeSync und 144Hz wechsel musste ich zwei Profile im CCC anlegen
eins wo 90Hz eingestellt ist und eins wo 144Hz eingestellt ist

Monitor ist vom Profil her auf FreeSync gestellt
wenn ich dann von 90Hz auf 144Hz im CCC umstelle, dann kommt die Meldung vom Monitor, dass die Hz-Zahl zu groß ist und schaltet selbstständig auf 144Hz um

ein absolut automatisches Umschalten nach FPS gibt es leider nicht :/

als ich versucht hatte über die Monitoreinstellung die Umschaltung zu machen hat es nicht funktioniert, weil er dann für FreeSync immer nur 60Hz eingestellt hat (im CCC) statt 90
da könnte AMD noch nachbessern
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]