> > > > LG will 21:9-Monitor mit FreeSync zur CES 2015 vorstellen

LG will 21:9-Monitor mit FreeSync zur CES 2015 vorstellen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lg2014Per Pressemitteilung hat LG bereits eine kleine Vorschau auf das gegeben, was zur CES Anfang Januar 2015 vorgestellt werden wird. Neben dem erwarteten Trend der Vorstellung von mehr und mehr 4K- bzw. UltraHD-Fernsehern, wird sich im Bereich der Monitore vieles auf neue WideScreen und Curved-Modelle konzentrieren, die eine Unterstützung von FreeSync bieten.

LG's UltraWide Gaming-Monitor (34UM67) arbeitet mit einem Seitenverhältnis von 21:9 bei einer Bildschirmdiagonalen von 34 Zoll und wird vermutlich über eine Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixel verfügen. Genaue Angaben dazu macht LG noch nicht. Allerdings soll das gebogene Modell 34UC97 bei gleichem Seitenverhältnis und Bildschirmdiagonalen auf eben diese Auflösung kommen, muss allerdings auf die FreeSync-Unterstützung verzichten. Zu beiden Modellen und weiteren Neuvorstellungen zur CES fehlen noch die genauen technischen Daten. Diese werden aber zur offiziellen Präsentation auf der Messe in Las Vegas folgen. Ein weiteres Modell, der 34UC97 soll sich an Fotografen und Video-Designer richten. Dazu verbaut LG ein IPS-Display und stellt 99 Prozent des sRGB-Farbraumes dar. Der Monitor ist kompatibel zu Thunderbolt 2 und soll sich damit auch für Mac-Nutzer eignen.

LG 34UM67 - UltraWide Gaming-Monitor mit FreeSync-Support
LG 34UM67 - UltraWide Gaming-Monitor mit FreeSync-Support

Ebenfalls für den produktiven Einsatz vorgesehen ist das 21:9 Curved UltraWide Multi-Display (34UC87M), welches vermutlich ebenfalls über eine Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixel verfügt, sich aber besonders für Multi-Monitor-Setups eignen soll. Wer echten 4K-Inhalt bei 4.096 x 2.160 darstellen möchte, für den wird LG auf der CES 2015 den 31MU97 vorstellen.

FreeSync ist die freie Alternative zum Proprietären G-SYNC-Standard von NVIDIA, der dafür sorgt, dass die Ausgabe der Grafikkarte und die Darstellung der Bildwiederholrate auf dem Display miteinander synchronisiert sind. FreeSync wurde von AMD als Adaptive Sync entwickelt und ist als Teil des VESA-Standards in die Spezifikationen von DisplayPort 1.2a eingeflossen.

LG 34UC87M - UltraWide-Monitor für Multi-Monitor-Setups
LG 34UC87M - UltraWide-Monitor für Multi-Monitor-Setups

Bereits in der vergangenen Woche hat ein englische Online-Shop bestätigt, dass der bereits erhältliche Iiyama ProLite B2888UHSU-B1 per Firmware-Update die Unterstützung von FreeSync erhalten wird. Wann dieses Update veröffentlicht werden wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Auch Samsung will im März zahlreiche Modelle mit FreeSync-Unterstützung auf den Markt bringen. FreeSync wird damit zusammen mit den Standards HDMI 2.0 und DisplayPort 1.2a/1.3 zu den wichtigsten technischen Merkmalen gehören, die 2015 in den Monitor-Markt einfließen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3408
Es geht weiter!
#2
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1971
Sind jetzt schon mehr Freesync Monitor angekündigt als G-Sync auf dem Markt sind :) Sehr geil!
#3
customavatars/avatar49177_1.gif
Registriert seit: 11.10.2006
Bremen
Oberbootsmann
Beiträge: 803
Runde Sache!
Wobei ein GTX970er SLI Gespann schon arg ins Schwitzen kommt bei der Auflösung -.-
#4
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5059
Aber hat das echt jemand von euch noch bezweifelt als die Vesa verkündet hat, dass FreeSync in die neuen DisplayPort Standards eingehen wird?

LG sollte lieber mal einen Curved UHD Monitor vorstellen! (Am besten DP 1.3 120Hz! :D)
#5
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
ein 2550er IPS mit FreeSynch und dann noch Treiberunterstützung seitens NVIDIA und der Kauf steht fest!

Die Technologie is ja sowas von überfällig!
#6
Registriert seit: 28.01.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 316
31MU97 wurde doch schon auf der IFA 2014 vorgestellt. Ist in zahlreichen Shops auch schon verfügbar.

Das gleiche gilt für den 34UC97.

Sogar schon getestet bei Prad.....
#7
customavatars/avatar72689_1.gif
Registriert seit: 12.09.2007

Metalhead
Beiträge: 5695
Wieso soll das Curved-Modell denn kein FreeSync bei nativer Auflösung können? Wo genau liegt da der Unterschied zum non-curved?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]