> > > > AOC präsentiert 34-Zoll-UltraWide-QHD-Monitor

AOC präsentiert 34-Zoll-UltraWide-QHD-Monitor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AOCWährend die Konkurrenz in den letzten Wochen verstärkt neue 4K-Displays mit einer Bildschirm-Diagonalen von 28 Zoll präsentierte, geht man bei AOC nun andere Wege. Zur Wochenmitte stellte der Bildschirmspezialist einen neuen UltraWide-QHD-Monitor vor.

Der AOC u3477Pqu besitzt ein 34 Zoll großes IPS-Panel, das mit 3.440 x 1.440 Bildpunkten auflöst und auf ein 21:9-Format setzt, welches vor allem für Office-Anwendungen und Kino-Fans gedacht ist, da hier bis zu vier DIN-A4-Seiten nebeneinander dargestellt werden können. Zudem ermöglichen es die PIP- (Picture-in-Picture) und PBP-Funktion (Picture-by-Picture), mehrere Bildschirminhalte aus verschiedenen Signalquellen auf dem Bildschirm anzuzeigen. Damit lässt sich nicht nur der Bildschirminhalt des PCs darstellen, sondern zusätzlich auch der des Blu-ray-Players oder der Spielekonsole. Mit der Software Screen+ soll sich der Bildschirm in bis zu vier Segmente aufteilen lassen.

Die maximale Helligkeit gibt der Hersteller auf 320 Candela pro Quadratmeter an, die Reaktionsgeschwindigkeit hingegen mit fünf Millisekunden. Die Kontrastwerte sollen laut Hersteller bei üblichen 1.000:1 liegen. Insgesamt bringt es das Display damit auf eine Pixeldichte von 109 PPI. Anschlussseitig hat der AOC u3477Pqu einen HDMI-Anschluss mit MHL-Support, einen DisplayPort-Eingang und vier USB-Schnittstellen zu bieten, von denen jeweils zwei der dritten und zweiten Generation angehören. Ein älterer VGA-Port und ein DVI-Anschluss sind ebenfalls mit von der Partie. Zur Sound-Ausgabe sind zwei Lautsprecher mit einer Leistung von drei Watt verbaut. Dank Pivot-Funktion ist der neue AOC nicht nur in der Höhe verstellbar, sondern lässt sich auch neigen und Drehen.

Der neue AOC u3477Pqu soll ab September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 889 Euro in den deutschen Handel kommen – inklusive einer dreijährigen Garantiezeit und Vor-Ort-Austauschservice. In unserem Preisvergleich ist er bislang jedoch noch nicht zu finden.

Zuletzt hatte AOC seinen ersten Monitor mit NVIDIAs G-SYNC-Technologie präsentiert und ebenfalls einen 4K-Monitor der 28-Zoll- und 650-Euro-Klasse auf den Markt geworfen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
21:9 und 120/144 Hz, das wäre mal was. :)
#2
customavatars/avatar97488_1.gif
Registriert seit: 25.08.2008
Hamburg
Moderator
Beiträge: 25244
Und in 4K:)
Aber dafür braucht es Grafikleistung die so noch nicht zu haben ist.
Zumindest nicht als Single Lösung.
#3
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2151
Ein 34 Zoll IPS-Panel mit 3.440 x 1.440 Bildpunkten für knapp 900€ UVP finde ich ziemlich gut!
Mal Tests abwarten, aber das ist in meinen Augen die Zukunft. Filme bildschirmfüllend genießen und ohne Probleme zwei Seiten nebeneinander betrachten.
#4
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1596
Hätte auch gern einen solchen.
Aber 900€ sind mir persönlich noch ne ganze Ecke zu viel (auch wenn er es wert ist).
Mein 27er mit FullHD und 120Hz wird wohl erstmal noch ausreichen müssen.
#5
customavatars/avatar159606_1.gif
Registriert seit: 02.08.2011
Österreich/Steiermark
Kapitänleutnant
Beiträge: 1584
Also ich habe ihn schon bei Geizhals gefunden, derzeit kostet er noch 857€, das wird sich aber sicher noch ändern: http://geizhals.at/aoc-u3477pqu-a1140422.html
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23666
ich wär ja froh wenn es mal nen full hd ips mit 120 hz geben würde.
#7
customavatars/avatar181321_1.gif
Registriert seit: 27.10.2012
Osten
Banned
Beiträge: 8736
Zitat Scrush;22450790
ich wär ja froh wenn es mal nen full hd ips mit 120 hz geben würde.


Gibt's “nur“ in WQHD :p

Gruß JM
#8
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2111
Zitat Tankman;22450426
Und in 4K:)
Aber dafür braucht es Grafikleistung die so noch nicht zu haben ist.
Zumindest nicht als Single Lösung.


Durch das Wide-Format ist allerdings auch deutlich weniger Grafikkartenleistung notwendig. Der Monitor hat nur 2/3 der regulären 2160p-Auflösung, also dürfte auch ne gute Single-GPU ausreichen.
#9
customavatars/avatar115857_1.gif
Registriert seit: 05.07.2009
Hamburg
Hauptgefreiter
Beiträge: 220
Fettes Teil, diesen oder den LG hätte ich gerne *sabber* :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]