> > > > BenQ stellt Monitor BL3200PT mit WQHD-Auflösung und VA-Panel vor

BenQ stellt Monitor BL3200PT mit WQHD-Auflösung und VA-Panel vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

benqlogoBenQ hat mit dem BL3200PT ein neues Modell in sein Portfolio aufgenommen. Der Bildschirm geht mit einem VA-Panel an den Start und wie der Name bereits vermuten lässt, liegt die Displaydiagonale bei 32 Zoll. Die Auflösung wird vom Hersteller mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten angegeben, womit dem Nutzer im Vergleich zu einem FullHD-Panel 1,7 mal mehr Bildpunkte zur Verfügung stehen. Das Gerät wurde laut BenQ vor allem für professionelle Anwender entwickelt, weshalb der Hersteller beim sRGB-Farbraum eine Abbildungsleistung von 100 Prozent angibt. Zudem sollen durch das verwendete Panel Blickwinkel von 178 Grad aus vertikaler- und horizontaler-Richtung möglich sein.

Um das OSD des Monitors bedienen zu können, wird in der Mitte des Standfußes ein kleiner Controller integriert sein. Damit soll die Bedienung einfacher ausfallen und der Nutzer damit schneller zu den gewünschte Einstellungen gelangen. Darüber hinaus wird der Bildschirm die BenQ-Technik "Eye-Care" bieten, womit ein besonders augenschonendes Arbeiten möglich sein soll.

Der BenQ BL3200PT ist ab sofort im Handel erhältlich und soll für rund 700 Euro seinen Besitzer wechseln.

Benq bl3200pt

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8676
Keine HZ Angabe?
#2
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 12878
Zitat
womit dem Nutzer im Vergleich zu einem FullHD-Panel 1,7 mal mehr Bildpunkte zur Verfügung stehen
Kleiner Rechenfehler. Es hat 0,7 mal mehr Pixel.
#3
customavatars/avatar132713_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010
Sachsen - Nähe Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 449
Zitat Bob.Dig;22183652
Kleiner Rechenfehler. Es hat 0,7 mal mehr Pixel.


sollte bestimmt "1,7 mal so viele Bildpunkte" heißen und nicht "1,7 mal mehr"
#4
customavatars/avatar197242_1.gif
Registriert seit: 10.10.2013

Bootsmann
Beiträge: 547
Zitat Thunderburne;22183191
Keine HZ Angabe?

Da es sich um ein Profidisplay handeln soll, kann man zu 99% von 60Hz ausgehen.
#5
customavatars/avatar44980_1.gif
Registriert seit: 14.08.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1239
Auf der Herstellerseite steht folgendes dazu:
Zitat
Audio/Video Inputs/Outputs
Hor. Frequency (KHz) 30~83
Ver. Frequency (Hz) 50~76
Video Bandwidth (MHZ) 205

BL3200PT - LCD Monitors - Products | BenQ Global

Was mich auch interessiert, was es mit der Benq FlickerFree Technologie auf sich hat.
#6
customavatars/avatar38496_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1184
es wird keine pwm regulation für die hintergrundbeleuchtung genutzt
das ist aber schon länger
manche menschen reagieren auf pwm empfindlich bspw mit Kopfschmerzen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]