> > > > CES 2014: G-SYNC-Monitore kommen später

CES 2014: G-SYNC-Monitore kommen später

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nvidia 2013Auf der gestrigen Pressekonferenz präsentierte NVIDIA den Tegra K1 - die nächste Generation des mobilen SoC mit klassischen ARM A15-Kernen und der "Denver" Eigenentwicklung. Neuigkeiten gibt es aber auch für alle, die auf Monitore mit integriertem G-SYNC-Modul warten. Nach der Ankündigung von G-SYNC wurden diese für das 1. Quartal 2014 angekündigt. Auf der Pressekonferenz zeigte NVIDIA nun eine Folio, welche das 2. Quartal als Release-Datum für Modelle von AOC, BenQ, ViewSonic und Philips ausweist. Daher gehen wir aktuell davon aus, dass rund um die Computex Anfang Juni ein guter Zeitpunkt für den Kauf eines G-SYNC-Monitors werden könnte.

NVIDIA G-SYNC auf der CES 2014
NVIDIA G-SYNC auf der CES 2014

Eine Ausnahme ist weiterhin der ASUS VG248QE, der bereits von diversen Händlern gelistet wird. Einen Liefertermin nennen diese aber noch nicht. Auch beim Preis sind noch einige Fragen offen, denn bisher ist nur die unverbindliche Preisempfehlung bekannt. Diese liegt bei 529 Euro, was das G-SYNC-Modell rund 180 Euro teurer als das Standard-Modell macht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar86181_1.gif
Registriert seit: 01.03.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 833
Heute bestellt, mal testen. Soll den BENQ 144HZ ablösen. Wenns kein so großer Unterschied geht er zurück. Die Langlebigkeit des Monitors ist im Schnitt deutlich höher als bei Geafikkarten. Und bei uns im Forum kaufen doch einige alle 6-9 Monate ne neue Graka mit max. 10-15% Mehrleistung
#7
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3413
http://www.tftcentral.co.uk/news_archive/29.htm#benq_xl24z

Neue BenQ Gaming Monitore!
#8
customavatars/avatar86181_1.gif
Registriert seit: 01.03.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 833
Der ist schon seit Monaten angekündigt, hat aber kein GSYNC. Der/die neuen GSYNC von BENQ werden wohl XL2402G und XL2720G heißen. Auf Computerbase sieht man Bilder:

http://www.computerbase.de/news/2014-01/displays-mit-nvidias-g-sync-kommen-spaeter/
#9
Registriert seit: 31.12.2006

Hauptgefreiter
Beiträge: 196
Zitat Atzenkeeper500;21663674
BENQ werden wohl XL2402G und XL2720G heißen./


Kleiner Zahlendreher: XL2420G ;) Gibt im Netz verteilt schon einige Meldungen zur Ankündigung der beiden Monitore auf der CES 2014. Allerdings ist da häufig noch die Rede von Q1.
#10
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 12891
Zitat JohnMainhard;21662755
stimmt... find es auch frechheit, dass neuentwicklungen überhaupt geld kosten!

Gruß JM

Frage mich, ob man das überhaupt patentieren lassen kann, denn an sich ist die Sache ja eher simpel. Hoffe also AMD zieht nach. ;)
#11
customavatars/avatar75855_1.gif
Registriert seit: 29.10.2007
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 6083
AMD hat nachgezogen: Schöner spielen: AMDs FreeSync als Alternative zu G-Sync | heise online
#12
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3413
Zitat Atzenkeeper500;21663674
Der ist schon seit Monaten angekündigt, hat aber kein GSYNC. Der/die neuen GSYNC von BENQ werden wohl XL2402G und XL2720G heißen. Auf Computerbase sieht man Bilder:

Displays mit Nvidias G-Sync kommen später (Update 2) - ComputerBase


Deswegen hab ich ihn ja aufgelistet, weil er kein gsync hat sondern motion blur reduction.
#13
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007


Beiträge: 12891

Das geht schneller als gedacht. ;)
#14
customavatars/avatar54532_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Chicago
Flottillenadmiral
Beiträge: 4208
Hm beim Asus Monitor kann man doch auch GSync nachrüsten stimmts? Der Preis wird aber vermutlich noch fallen, sind ja nicht mal lieferbar die Geräte.
#15
Registriert seit: 17.02.2013
near Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 265
bin echt auf den XL2720G von BenQ gespannt :) hoffe auf eine 1440p auflösung!!!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]