> > > > Iiyama präsentiert 27-Zoll-Display mit VA-Panel

Iiyama präsentiert 27-Zoll-Display mit VA-Panel

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iiyamaZum Wochenauftakt hat Iiyama für einen neuen 27-Zöller der Extra-Klasse gesorgt. Während viele Geräte auf ein TN-, vereinzelt aber auch auf ein IPS-Panel setzen, nutzt der neue Iiyama ProLite XB2780HSU ein VA-Panel. Im Vergleich zum weit verbreiteten TN-Panel bietet dieses stabilere Blickwinkel, ermöglicht höhere Kontrast-Werte und ein sattes Schwarz. So überrascht es nicht, dass der Hersteller für seinen jüngsten Zuwachs ein Kontrast-Verhältnis von 5000:1 und Blickwinkel von bis zu 178 Grad bewirbt. Um das Gerät auch in besonders hellen Umgebungen nutzen zu können, spricht Iiyama eine maximale Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter aus. Die Auflösung des neuen 27-Zöllers beziffern die Japaner hingegen auf 1920 x 1080 Bildpunkte. Die Reaktionsgeschwindigkeit von Grau zu Grau soll bei schnellen fünf Millisekunden liegen, im Schwarz-Weiß-Schwarz-Wechsel immerhin noch bei zwölf Millisekunden.

Weitere Highlights des Iiyama ProLite XB2780HSU sollen die Ergonomiefunktionen darstellen. So lässt sich der Monitor um 110 mm in der Höhe verstellen, um 90 Grad Drehen und um bis zu 26 Grad Neigen. Anschlussseitig sind ein VGA-, DVI- und ein HDMI-Anschluss geboten. Um auch die beiden 2,0-Watt-Lautstärke mit Sound zu versorgen, ist eine 3,5-mm-Klinkenbuchse angebracht. Weiterhin steht ein USB-Hub zur Verfügung. Die typische Leistungsaufnahme beziffert Iiyama auf 40 Watt – maximal sollen es knapp 70 Watt sein.

Der neue Iiyama ProLite XB2780HSU soll ab sofort in Japan erhältlich sein. Wann er hierzulande eintreffen wird, ist nicht bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (24)

#15
Registriert seit: 19.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4660
Er hat bestimmt den Iiyama G2773HS TN-Panel mit 120 Hz.
Hab den auch.
#16
customavatars/avatar177253_1.gif
Registriert seit: 16.07.2012
Ruhrpott/Arnheim
Flottillenadmiral
Beiträge: 4895
Stimmt ,das kommt dabei rum,wenn man die Überschrift nur halb liest ...lol
#17
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Ich finde Full HD + 1920x 1080 nicht so toll. Aber das ist natürlich Geschmacksache.
#18
Registriert seit: 19.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4660
Full HD ist doch 1920x1080(p) - lol
#19
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Kapitänleutnant
Beiträge: 1985
Ich finde jeder sollte va mal bei bewegtbildern probieren, ich spiele sogar schnelle shooter ala hl2 und ut3 auf meinen va monis von 2007 und mich stört das bisschen geschliere gar nicht. Finde das wurde von den Herstellern nur so hochgehypt, damit die billigen TNs nicht nur Nachteile haben. Ich schaue beim Monitorkauf nie auf ms angaben, die sind sowas von nichtsaussangend. Dafür haut mich der schwarzwert der inzwischen 5 jahre alten panels immer wieder vom hocker, vom blickwinkel gar nicht erst zu reden...
#20
Registriert seit: 19.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4660
Du kannst deinen subjektiven Eindruck schlecht einfach verallgemeinern.
Den einen stört das Glitzen der VA/IPS-Panel, den anderen die Schlieren, Inputlag etc.
Alle Panel haben ihre Vor-/Nachteiel.
Ein Zocker, den es rein um Geschwindigkeit geht ist mit dem TN-Panel definitive besser und noch dazu weit billiger bedient.


Ich hatte selbst 2 jahre einen Eizo mit VA-Panel. Ich finde die TNs für den Hausgebrauch mittlerweile nicht mehr soweit weg in der Bildqualität.
Wie gesagt, rein subjektives E,pfinden.
#21
customavatars/avatar177253_1.gif
Registriert seit: 16.07.2012
Ruhrpott/Arnheim
Flottillenadmiral
Beiträge: 4895
TN Panals hin oder her ,die Zukunft fürs gaming ist doch eh die 120hz Technik und dann muss man eh auf TN Panals gehen ,außer ein Hersteller
#22
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Kapitänleutnant
Beiträge: 1985
Hmm ok, aber 120hz sind doch eh nur was für 3d? Oder nimmt man das als hardcore zocker auch für 2D her o.O?
#23
Registriert seit: 19.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4660
Die 120 Hz merkst Du schon im normalen Windowsbetrieb.
Alles bewegt sich flüssiger (z.B. Fenster verschieben).
In Spielen dann erst recht, geschmeidige Bewegungen, viel weniger Bewegungsunschärfe etc.

Ist für mich wirklich ein neues Spielgefühl.
Wollte ich vorher nicht glauben...
#24
customavatars/avatar177253_1.gif
Registriert seit: 16.07.2012
Ruhrpott/Arnheim
Flottillenadmiral
Beiträge: 4895
Dito,ich konnte es vorher auch nicht Glauben
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]