> > > > AOC zeigt mit dem i2353Fh einen besonders schmalen Monitor

AOC zeigt mit dem i2353Fh einen besonders schmalen Monitor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AOCMit dem Modell i2353Fh wird der Monitorhersteller AOC ein neues, besonders schmales Modell in sein Sortiment aufnehmen. Um dies zu erreichen ist der Monitor natürlich mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet und setzt auf die IPS-Panel-Technologie. Durch den Einsatz dieser Technik sind laut Herstellerangaben ein größerer Blinkwinkel und auch hellere Bilder möglich, als dies bei TN-Panels der Fall ist. Leider hat der Hersteller an dieser Stelle keine genauen Zahlen verraten. Lediglich der dynamische Kontrastwert wurde angegeben und dieser soll bei optimistischen 50.000.000:1 liegen.

Das 23-Zoll-Gerät wird eine Full-HD-Auflösung bieten. Angesteuert wird der Bildschirm über zwei im Standfuß integrierte HDMI-Anschlüsse. Durch geschickte Positionierung der Elektronik ist des dem Hersteller gelungen, dass der Monitor nur 9,6 mm in der Tiefe misst und dadurch nach Meinung von AOC in keinem Raum zu sehr auffallen soll. Durch den eingesetzten Metallrahmen zusammen mit dem "Hairline-Finish", hat AOC das Design abgerundet.

 

AOC_53ID_72dpi_klein_RGB

Durch die LED-Hintergrundbeleuchtung soll das Gerät zudem besonders sparsam sein und nur 25 Watt im Betrieb respektive 0,5 Watt im Standby-Betrieb benötigen. Der AOC i2353Fh soll ab Ende Oktober für rund 180 Euro im Handel erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar102341_1.gif
Registriert seit: 11.11.2008
Dresden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1708
Und der Fuß wird dicker und dicker...Sinnfrei sowas!
#2
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2540
nja immerhin das feinste ips panel aktuell. helligkeit währe interessant (je dünner je dunkler leider). bin auf den tatsächlichen preis gespannt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!