> > > > Iiyama zeigt neue Monitor-Serie "ProLite"

Iiyama zeigt neue Monitor-Serie "ProLite"

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

iiyamaDer japanische Displayhersteller iiyama hat mit der Baureihe "ProLite" zwei neue Monitore in sein Portfolio aufgenommen. Mit dem "XB2472HD-B" kommt ein 24-Zoll-Gerät auf den Markt und der 27-Zoll-Monitor wird mit der Bezeichnung "X2775HDS-B" verkauft werden. Als Panel-Technologie setzt der Hersteller ein VA-Panel ein, womit große Blickwinkel von 178 Grad aus vertikaler- und horizontaler-Richtung ermöglicht werden sollen. Das dynamische Kontrastverhältnis liegt bei 5.000.000:1 und laut Datenblatt soll der statische Wert bei 1.000:1 liegen. Das größere Modell mit 27 Zoll besitzt außerdem einen 4-Port-USB-Hub und als Anschlussmöglichkeit wird bei beiden Geräten eine HDMI-Schnittstelle und ein DVI-Eingang integriert sein.

iiyama_27_Zoll

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58612
Mal sehen wie der Preis aussieht. ;)


Wie kommst du darauf, daß Iiyama keine Monitore mehr herstellt?
#3
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2626
Machen und Herstellen ist nicht dasselbe :p
Ich meinte auch mal was gehört zu haben. Aber ich finds Klasse. Von denen kamen schon einige günstige und trozdem Anständige Monitore in gesunder Grösse (27" :fresse:)

Wie ist VA eigentlich vom Speed her. Die älteren Panels sind ja wirklich nur für Fotos zu gebrauchen (Laut Google) aber das soll sich gebessert haben (5ms war die Rede)?
#4
customavatars/avatar85557_1.gif
Registriert seit: 21.02.2008
Münster
el m0pedo
Beiträge: 661
27" und wahrscheinlich nur FullHD Auflösung, meiner Meinung kann man sich die Dinger dann sparen
#5
customavatars/avatar151741_1.gif
Registriert seit: 14.03.2011

Bootsmann
Beiträge: 708
@m0ped

bin ich voll deiner Meinung.
Mein 23" von Samsung hat ne Auflösung von 2048x1152...
#6
customavatars/avatar118076_1.gif
Registriert seit: 13.08.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2479
"statische Wert bei 1.000:1" - was für ein Schrott. Dass sich so etwas überhaupt VA-Panel nennen darf. Scheint wohl das 27"er MVA Panel zu sein, das derzeit allerorten verbaut wird. Aber mit 1.000:1 statischem Kontrast ist das Ding doch von vornherein für die Tonne.
#7
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Korvettenkapitän
Beiträge: 2442
Habe hier 2 von 3 Monitoren mit Klavierlack am Rahmen. Nie wieder.... :kotz:
Ist das nur preiswerter in der Herstellung als normales mattes Plastik, oder weshalb greifen die Hersteller immer wieder auf diese Staubfänger zurück?
#8
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58612
Weil es besser aussieht. ;)
#9
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Korvettenkapitän
Beiträge: 2442
Dann sind wir hier ne Randgruppe im Luxx? :fresse:
Greifen die Leute im Markt wirklich bevorzugt nach den glänzenden Dingern? Das sagt doch jedem sofort: "Äääks, pfui, Staubfänger!"

Ich schreibe hier überhaupt was dazu, weil Iiyama für mich einer der letzten Hersteller (neben Dell) war, von denen man noch normal und nüchtern designte Monitore erwarten konnte.
Bei Samsung, LG oder Asus ist das schon normal; doch es bleibt zu hoffen, dass Iiyama nicht nur noch solche Fingerabdruckscanner ins Portfolio nimmt.
#10
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58612
Zitat
Greifen die Leute im Markt wirklich bevorzugt nach den glänzenden Dingern?

Ja, was meinst du wieso so viele dieser wiederlichen Glare Displays verkauft werden. :stupid:
#11
Registriert seit: 30.05.2008

Gefreiter
Beiträge: 62
Warum gibt es noch nicht einen einzigen Erfahrungsbericht zum X2775HDS ?

Mindfactory hatte ja schon ein paar verkauft.


Zitat mhab;17404549
laut Datenblatt soll der statische Wert bei 1.000:1 liegen.


3.000:1 beim 27"er



PS: Es gibt auch entspiegelte Clare Displays! Die sind nicht so grausig Matt wie die Matten, aber spiegelt nicht so schrecklich wie die Clare.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]