> > > > ViewSonic mit neuen Widesreen-Displays

ViewSonic mit neuen Widesreen-Displays

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

viewsonicVia Pressemitteilung stellte ViewSonic heute seine neue VG28-Serie offiziell vor. Ihren Einstand feiert die neue Produktfamilie mit insgesamt vier verschiedenen Modellen. Während der VG2728wm mit seinen 27 Zoll das Flaggschiff darstellt, ermöglicht der VG2028wm mit einer Bildschirmdiagonalen von 20 Zoll eher einen preisgünstigen Einstieg. Dazwischen liegen die 22- und 24-Zoll-Modelle VG2228wm bzw. VG2428wm. Der ViewSonic VG2728wm besitzt dabei ein Anti-glare-Display mit einer nativen Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten und erlaubt Blickwinkel von bis zu 170 Grad in der Horizontalen und 160 Grad in der Vertikalen. Während man die Reaktionsgeschwindigkeit auf schnelle 5 ms angibt, beziffert der Hersteller die maximale Helligkeit des Displays auf 300 cd/m². Angeschlossen wird der neue 27-Zöller wahlweise über HDMI oder DVI-D. Sogar ein älterer Analog-Anschluss ist vorhanden. Weiterhin besitzt der 647 x 454 x 302 mm große und rund 13,0 Kilogramm schwere Monitor eine VESA-Halterung sowie zwei integrierte 2-Watt-Lautsprecher.

Die Einsteiger-Variante fällt mit 481,2 x 393,4 x 230 mm nicht nur kleiner und mit 6,9 Kilogramm leichter aus, sondern muss auch in Sachen Anschluss-Vielfalt Abstriche hinnehmen. So muss der kleine 20-Zöller auf den HDMI-Port verzichten; DVI-D und D-Sub stehen aber weiterhin bereit. Zudem löst er mit 1600 x 900 Bildpunkten auf und ist mit maximal 250 cd/m² etwas dunkler. Auch die beiden 2-Watt-Lautsprecher sind weiter mit an Board. Alle Displays sollen laut Hersteller dank ECO-Mode eine bis zu 30 Prozent gesenkte Leistungsaufnahme besitzen.

Die vier neuen Displays sollen ab Juli im Fachhandel erhältlich sein und zwischen 249 und 579 US-Dollar kosten. In unserem Preisvergleich ist allerdings noch kein einziger Ableger gesichtet worden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar46501_1.gif
Registriert seit: 03.09.2006
Düsseldorf
Kapitän zur See
Beiträge: 3360
Und wieder nur 16:9 :(
#2
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1611
dachte mir genau das gleiche. 16:9 mag bei Fernsehern gut sein, bei Monitoren seh ich den Sinn dahinter nicht.
#3
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Dem Sinn? Is doch super wenn man beim zocken links und rechts mehr sieht...endlich auch genug Platz für die Sidebar und andere Desktop Icons....auch bei Dokumenten stöhrts mich nicht,ich hab ja nen Mausrad zum scrollen...also ich mag 16:9! Möchte auch nie wieder ohne ;)
#4
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8676
Ich Favorisiere den hier zur zeit von View Sonic mit 1ms.
http://geizhals.at/deutschland/a531681.html
16:9 ist geil dadurch das die Spiele eh für Konsole geprogt werden ist das die Perfeckte Auflösung.
MFG
#5
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
der verbraucht ja fast soviel wie meine Glotze...gibt das egtl schon LED-LCD-Desktops?
#6
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8676
@monosurround
Mal auf die Hersteller seite gehn bevor du schimpfst 51 Watt ohne Sound un Pipapo.
Consumption 51 W (typical) w/o Audio , w/o USB 62 W (typical) w/o Audio 58 W(typical) w/o USB 71 W (maximum; full)
MFG
#7
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1604
Naja schimpfen wollte ich nicht ;)
hab nur den max Verbrauch von 71Watt bei deinem Link gesehen, und mein 40Zoll TV braucht 84 Watt...erhoffe mir eher eine Antwort auf die Frage nach einem LED-LCD-Desktop ^^

EDIT: hat sich erledigt....google hat die Antwort...wie so oft ^^

Viewsonic
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]