> > > > HP ZR30W: 30-Zoll-LCD mit S-IPS-Panel und 1,07 Milliarden Farben

HP ZR30W: 30-Zoll-LCD mit S-IPS-Panel und 1,07 Milliarden Farben

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
hpFür Nutzer mit hohen Ansprüchen an Bildqualität und Farbtreue dürfte das neue 30-Zoll-LCD ZR30W von HP interessant sein. Es besitzt ein S-IPS-Panel mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel (4,1 Mega-Pixel, 16:10-Format) und nicht spiegelnder Oberfläche (Anti-Glare), das in der Lage sein soll satte 1,07 Milliarden Farben (30 Bit) darstellen zu können. Das Kontrastverhältnis wird mit 3000:1 (dynamisch) beziehungsweise 1000:1 (statisch) angegeben, während die typische Helligkeit bei 370 cd/m² liegen soll. Wie für ein IPS-Panel üblich, verfügt das HP ZR30W über eine hohe Blickwinkelstabilität, wobei 178 Grad in der Horizontalen und der Vertikalen angegeben werden. Die Reaktionszeit soll bei 7 Millisekunden liegen.

hp_zr30w_lcd

Die Farbskala des 30-Zöllers soll dabei den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken und Adobe-RGB zu 99 Prozent. Eine möglichst originalgetreue Farbwiedergabe sollte somit gewährleistet sein, was vor allem professionelle Anwender ansprechen dürfte. Als Anschlüsse stehen DVI-D und DisplayPort zur Verfügung sowie ganze fünf USB-2.0-Buchsen. In Sachen Energieverbrauch soll der ZR30W gegenüber anderen 30-Zoll-LCDs punkten können, wobei ein Netzteil mit bis zu 85 Prozent Effizienz und das Low-Power-Panel helfen sollen. Laut Hersteller soll die Leistungsaufnahme im Normalbetrieb bei 130 Watt liegen, das Maximum sei bei 185 Watt und im Standby-Betrieb läge der Verbrauch bei unter 2 Watt.

Preislich soll der HP ZR30W bei 1299 US-Dollar liegen. In unserem Preisvergleich ist er jedoch noch nicht gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar15299_1.gif
Registriert seit: 16.11.2004
Köln
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1354
ips schön
30\" sehr schön
16:10 noch schöner
2560x1600 am schönsten

1299 für die Schönheit ist schön.
#2
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Fregattenkapitän
Beiträge: 3048
Und hier gibts auch schon ein Review: A New 30" Contender: HP ZR30w Review - AnandTech :: Your Source for Hardware Analysis and News
#3
customavatars/avatar21841_1.gif
Registriert seit: 13.04.2005
Saarland
Oberbootsmann
Beiträge: 998
Zitat
In Sachen Energieverbrauch soll der ZR30W gegenüber anderen 30-Zoll-LCDs punkten können, wobei ein Netzteil mit bis zu 85 Prozent Effizienz und das Low-Power-Panel helfen sollen. Laut Hersteller soll die Leistungsaufnahme im Normalbetrieb bei 130 Watt liegen, das Maximum sei bei 185 Watt und im Standby-Betrieb läge der Verbrauch bei unter 2 Watt.


Also mein Samsung verbraucht auch zwischen 110-130 Watt (typisch, nicht maximal) und wurde vor etwas mehr als 3 Jahren der Öffentlichkeit vorgestellt. Was daran also so toll sein soll ist mir nicht ganz verständlich. Panel ist allerdings ein S-PVA.
#4
Registriert seit: 11.01.2007
NRW
Bootsmann
Beiträge: 517
Zitat
Für Nutzer mit hohen Ansprüchen an Bildqualität und Farbtreue dürfte das neue 30-Zoll-LCD ZR30W von HP interessant sein.


Eben dies ist reine heiße Luft.
Das Teil kann zwar über Displayport 10-bit Farbtiefe empfangen. Auswerten wird dieses Gerät dies aber kaum. Denn wenn die diesem Gerät schon solche eine spartanische Ausstattung spendiert haben, werden sie überall an der Elektronik gespart haben.

Da lobe ich mir die Ausstattung und die Möglichkeiten eines Dell 3008WFP.
Der ist in jeder Hinsicht besser als dieser "neue" möchtegern 30 Zoll Krüppel.
#5
customavatars/avatar66830_1.gif
Registriert seit: 25.06.2007
Berlin
Begnadigt
Beiträge: 1425
Mal schauen ob der besser wird als der 3065. Von dem war ich doch sehr enttäuscht. Der Dell 3008WFP hat auch seine Unzulänglichkeiten, aber immer noch besser als der HP. Vor allem die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten des 3008 sind nach wie vor konkurenzlos in der Klasse.
#6
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1906
Hmmm...wer braucht denn bitteschön dutzende von Anschlüssen am Monitor? DVI und DP würden mir jedenfalls vollkommen ausreichen, trotzdem ist die Ausstattung tatsächlich sehr spartanisch. Wo ist das OSD-Menü ?! :fresse:
Ich weiß jetzt zwar nicht, warum man sich das OSD gespart hat, aber wenn das schon 60€ Displays haben, kann dieses zu implementieren nicht gerade sehr teuer sein.
#7
customavatars/avatar20048_1.gif
Registriert seit: 27.02.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
nicht aufregen, es ist nur ein HP und kein NEC oder EIZO ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]