> > > > Dell legt Öko-Bildschirm neu auf

Dell legt Öko-Bildschirm neu auf

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

dellMit dem "G2410" und dem "G2210" hat Dell im März 2009 zwei TFT-Displays vorgestellt, die durch niedrigen Stromverbrauch und den Einsatz umweltfreundlicher und recycelbarer Materialien überzeugten (wir berichteten). Somit folgte man dem Trend hin zu umweltverträglicheren IT-Produkten ("Green IT"). Fast genau ein Jahr später stellt Dell nun ein kleines Update des "G2410", den "G2410H", vor. Dieser Bildschirm bietet bei einer Diagonale von 24 Zoll ein Seitenverhältnis von 16:9 und eine Auflösung von 1920 x 1080. Zum Einsatz kommt ein TN-Display mit einer WLED-Hintergrundbeleuchtung. Für einen niedrigen Energieverbrauch soll weiterhin ein Umgebungslichtsensor sorgen, der die Helligkeit automatisch anpasst. Auch "Dynamic Dimming" dient diesem Zweck - diese Technik reduziert die Helligkeit des Bildschirms, wenn dieser helle Inhalte wiedergibt. So soll schließlich ein typischer Verbrauch von unter 20 Watt erreicht werden. Doch nicht nur beim Verbrauch wurde umweltbewusst gedacht. Das Gehäuse des TFTs besteht zu mehr als 25 Prozent aus recyceltem Kunsstoff. Auf giftige Stoffe wie Arsen und Quecksilber wurde verzichtet.

Die technischen Daten des Geräts lesen sich wie folgt: der Kontrast liegt bei 1000:1, die Helligkeit bei 250 cd/m², die Reaktionszeit bei 5 ms, die maximalen Blickwinkel bei 160 Grad vertikal und bei 170 Grad horizontal. Der Dell "G2410H" verfügt über einen klassischen VGA-Anschluss und über einen DVI-D-Anschluss mit HDCP-Unterstützung. Das Display lässt sich neigen, drehen und in der Höhe verstellen und kann somit gut für ergonomisches Arbeiten angepasst werden. In dem entsprechend neu gestalteten Fuß ist auch der größte Unterschied zum bisherigen "G2410" zu sehen - dieser Monitor konnte nur geneigt werden.

Dells "G2410H" wird bei Dell-USA bereits für 339 Dollar gelistet. Im deutschen Dell-Shop findet man den Bildschirm noch nicht.

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/dell_g2410h{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6838
Interessant, werd den mal im Auge behalten. Frage ist, ob die bei diesem Model das nervende Fiepen/Brummen beseitigt haben.
#2
customavatars/avatar125044_1.gif
Registriert seit: 12.12.2009


Beiträge: 4246
Zitat Redphil;14205314
Die technischen Daten des Geräts lesen sich wie folgt: der Kontrast liegt bei 1000:1,


Buchstabe vergessen. :wink:
#3
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Mein G2410 fiept oder brummt nicht, also braucht da auch nichts beseitigt zu werden. Und die 13W die der nur verbraucht, ist das allerbeste an diesem Gerät. :) Ansonsten scheint der \"H\", bis auf den Fuß, der gleiche zu sein. Aber wenn ich gewußt hätte, daß man den jetzt drehen und in der Höhe verstellen kann, hät ich mit dem Kauf von meinem gewartet.
#4
customavatars/avatar24476_1.gif
Registriert seit: 01.07.2005
Taunus
Korvettenkapitän
Beiträge: 2515
Ein Schritt in die richtige Richtung, aber mit Öko hat das nichts zu tun. Ist ja erschreckend wie inflationär dieses Wort für jeden Scheiß verwendet wird.
#5
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6838
@Dusauber
Na dann ließ mal bei Prad und Co was da so von Usern berichtet wird.

@BandSanta
Öko, Green was auch immer - zumindest ist es ein Schritt in die richtige Richtung und das ist letztlich was zählt.
#6
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3671
@Lebedev: Danke, ist korrigiert.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acer Predator Z35 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ACER_Z35/ACER_Z35-TEASER_KLEIN

Der Acer Predator Z35 bietet nicht nur eine große Diagonale von 35 Zoll, sondern auch eine starke Krümmung und G-Sync-Support. Ob das reicht um der einschlägig bekannten Gaming-Konkurrenz das Leben schwer zu machen, klären wir in unserem Test. Acer bietet mit dem Predator X34 ein absolutes... [mehr]

ASUS ROG PG348Q mit 100 Hz und Curved-Screen im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ASUS_PG348/ASUS_PG348-TEASER

ASUS hat mit dem neuen ROG PG348 ein 34-Zoll-Gaming-Display im Programm, das zumindest auf dem Papier alles richtigmacht. Nicht nur, dass eine geschwungene Oberfläche zum Einsatz kommt, es werden auch G-Sync und maximal 100 Hz sowie zahlreiche weitere Gaming-Features geboten. Ob das neueste... [mehr]

LG 27UD88-W im Test - 4K-Display mit Typ-C-Anschluss und FreeSync

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_27UD88W/LG_27UD88-TEASER

Hohe Auflösungen sind ein klarer und auch sinnvoller Trend bei Displays, sorgen sie doch nicht nur für viel Platz auf dem Desktop, sondern auch für eine scharfe Darstellung. Entsprechend spendiert LG seinem aktuellen 27-Zöller 27UD88-W ein 4K-Panel, hat gleichzeitig aber noch ein anderes... [mehr]

LG 34UC98-W mit Thunderbolt-Hub und starker Krümmung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LG_34UC98W/LG_34UC98W_TEASER_KLEIN

Auf der CES werden nicht nur nur neue Fernseher, Notebooks, Autostudien und Kühlschränke vorgestellt, sondern auch neue Displays. Eine der diesjährigen Neuvorstellungen war der LG 34UC98-W, ein 34-Zoll-Monitor, der nicht nur mit einer geschwungenen Oberfläche aufwarten kann, sondern mit einer... [mehr]

Display FAQ - Alles was man zu Monitoren wissen muss

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/DISPLAYFAQ/LG_34UC98_TEASER

In Kooperation mit LG Die Anschaffung eines neuen Monitors will gut durchdacht sein. In unserer in Kooperation mit LG realisierten großen Display-FAQ vermitteln wir ein umfangreiches Wissen zu allen wichtigen Features aktueller Monitore. So geht beim nächsten Monitor-Kauf sicherlich nichts... [mehr]

Lesertest mit ASUS: Testet den FreeSync-Monitor MG248Q

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem MG248Q hatte ASUS erst vor wenigen Tagen einen neuen Gaming-Monitor auf den Markt gebracht, schon dürfen sich unsere Leser und Community-Mitglieder ans Testen machen. In Zusammenarbeit mit ASUS suchen wir ab sofort zwei fleißige Tester, die sich den neuen 24-Zöller näher ansehen wollen.... [mehr]