> > > > Auch ASRock bereitet Mainboards auf Intel Kaby Lake vor

Auch ASRock bereitet Mainboards auf Intel Kaby Lake vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

asrock logo 2010ASRock hat für seine aktuellen Mainboards mit Sockel LGA1151 neue BIOS-Versionen freigegeben. Damit zieht das Unternehmen mit MSI und ASUS gleich und macht die Platinen für Intels kommende Prozessorengeneration Kaby Lake fit. Unterstützt werden alle Platinen mit Z170-, H170-, B150- und H110-Chipsatz.

Der Download des aktualisierten BIOS ist natürlich kostenlos und kann direkt über die Webseite des Herstellers heruntergeladen werden. Mit ASRock haben nun bereits drei große Hersteller die Unterstützung von Kaby Lake nachgeliefert. Somit fehlt nur noch Gigabyte, allerdings wird das Unternehmen sicherlich auch bald eine entsprechende Ankündigung veröffentlichen.

Mainboard-ModellKaby-Lake-Support ab BIOS
Z170 Extreme7+ 7.10
Z170 Extreme6+ 7.00
Z170 Extreme6 7.00
Z170 Extreme4+ 7.00
Z170 Extreme4 7.00
Z170M Extreme4 7.00
Z170 Extreme3 7.00
Z170 Pro4 7.00
Z170 Pro4S 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K6+ 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K6 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming K4 7.00
Fatal1ty Z170 Gaming-ITX/ac 7.10
H170 Pro4 7.00
H170 Pro4S 7.10
H170M Pro4 7.00
B150M Pro4 7.00
Fatal1ty B150 Gaming K4 7.10
H110M-HDV 7.10
H110M-HDS R3.0 1.10
H110M-DVS R3.0 1.10

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar233407_1.gif
Registriert seit: 30.10.2015
Burgau
Matrose
Beiträge: 19
Wenn ich jetzt noch so einfach aus nem 6700K nen 7700K machen könnte xD
#2
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 10133
In Verbindung mit einer aktuellen Grafikkarte ist ein Skylake @ 4,5Ghz im Prinzip wie Kaby Lake
aber wer mit HEVC H.265 arbeitet und keine extra Grafikkarte nutzen möchte freut sich natürlich.
#3
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Leutnant zur See
Beiträge: 1172
Also kann mein Kumpel getrost den 6600k bestellen oder?
#4
Registriert seit: 18.07.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1769
Aber kein Z170 OCF ...
#5
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 2039
Zitat free-server;24988832
Aber kein Z170 OCF ...


Wieso nicht?
#6
Registriert seit: 19.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4657
Weil das Board noch kein Kaby BIOS hat, was den 6600K aber nicht stören wird.
#7
Registriert seit: 18.07.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1769
das Z170 OCF steht aktuell noch nicht in der Asrock Liste, laut service ist das Bios aber angeblich gerade im "Testing"
#8
customavatars/avatar176691_1.gif
Registriert seit: 03.07.2012
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1757
Mein Fatal1ty Z170 Professional Gaming i7 fehlt auch noch! Vor allem das ist ja vollkommen unverständlich, weil es 1 zu 1 baugleich bzw. weil es ja im Grunde das Extreme7+ ist, nur eben mit roten Finish.
#9
customavatars/avatar44313_1.gif
Registriert seit: 06.08.2006
Iserlohn
Flottillenadmiral
Beiträge: 5514
Ach, kommt doch nur zus. ein Microcode hinzu und jedes Board wird von der Serie100 ein Kaby BIOS bekommen :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASRock X99 Professional Gaming i7 im Test - Ein schneller Gaming-Unterbau ohne...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_X99_GAMING_I7/ASROCK_X99_GAMING_I7_4_LOGO

Pünktlich zur Veröffentlichung von Intels Broadwell-E-Prozessoren haben vor allem die vier renommierten Mainboard-Hersteller neue Platinen entwickelt und auf dem Markt platziert. Sei es das MSI X99A Gaming Pro Carbon, das ASUS X99-Deluxe II, das ASUS X99-A II oder auch das Gigabyte GA-X99-Ultra... [mehr]

MSI Z170A Gaming M6 im Test - Mit dem Killer E2500 und ASM2142 in die neue...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_Z170A_GAMING_M6/ARTIKEL_MSI_Z170A_GAMING_M6_4_LOGO

Am 15. September hat MSI mit dem Z170A Gaming M6 ein neues LGA1151-Mainboard für die Enthusiast-Gaming-Mainboardserie vorgestellt. Auf diesem Skylake-Unterbau feiert nicht nur der Killer-E2500-Netzwerkcontroller von Rivet Networks seine Premiere, sondern im gleichen Atemzug auch der brandneue... [mehr]

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 im Test - Effizient im Idle inklusive Thunderbolt 3.0

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING_7/ARTIKEL_GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING7_004_LOGO

Nachdem wir uns vor zwei Monaten mit dem GA-X99-Ultra Gaming zuletzt ein Mainboard von Gigabyte angeschaut haben, wird es Zeit, dass wir uns auch noch ein einmal mit einer LGA1151-Platine aus dem Hause Gigabyte befassen. Bei der großen Anzahl von Modellvariationen haben wir uns das GA-Z170X-Gaming... [mehr]

Zwei Mainboards mit AM4-Sockel von Gigabyte gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/GIGABYTE

AMD wird im kommenden Jahr erstmals Prozessoren auf Basis des Sockels AM4 in den Handel bringen. Um die neuen CPUs zu nutzen, werden natürlich auch die entsprechenden Mainboards benötigt. Im Hintergrund entwickeln die Hersteller schon kräftig ihre Modelle und zwei Mainboards sind nun von... [mehr]

Vier Supermicro-Mainboards mit Intels Z270- und H270-Chipsatz zeigen sich

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/NEWS_2016/SUPERO-C7Z270-CG-L_LOGO

Auf der koreanischen SuperO-Webseite sind vier Bilder von kommenden LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie von Supermicro aus der SuperO-Serie aufgetaucht. Damit macht das Unternehmen deutlich, dass sie auch weiterhin im Desktop-Segment mitmischen möchten. Mit den Modellen "C7Z270-CG",... [mehr]

ASRocks Z270 Gaming K6 für Intel Kaby Lake abgelichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Bezogen auf die LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie kommt der Stein so langsam ins Rollen. Für die anstehenden Kaby-Lake-Prozessoren werden von den zahlreichen Mainboardherstellern wieder viele Mainboards erwartet. Vor über einer Woche wurden einige Modelle von Supermicro gezeigt.... [mehr]