> > > > MSI Z170A MPower Gaming Titanium angekündigt

MSI Z170A MPower Gaming Titanium angekündigt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

msiMSI hat mit dem Z170A MPower Gaming Titanium bereits das zweite Mainboard aus der Titanium-Serie angekündigt. Das neue Modell wird beim Design auf die Farben Silber und Weiß setzen und soll vor allem mit seinem Aussehen punkten. Als Basis kommt der Z170-Chipsatz von Intel zum Einsatz. Damit kann die Platine mit den aktuellen Skylake-Prozessoren umgehen, dementsprechend ist auch der Sockel LGA1151 verbaut. Der Prozessor wird bei diesem Modell laut MSI über insgesamt elf Phasen mit Strom versorgt, womit auch ein hohes Potential zum Übertakten des Prozessors gegeben sein soll.

Weiterhin nennt MSI insgesamt vier DDR4-DIMM-Bänke für den Arbeitsspeicher, sodass maximal 64 GB verstaut werden können. Für Erweiterungskarten befinden sich neben drei PCI-Expess-3.0-x16-Slots inklusive Steel-Armor-Feature noch drei weitere PCI-Express-3.0-x1-Steckplätze auf dem Mainboard. Um die Anbindung der Laufwerke kümmern sich gleich zwei M.2-Ports mit bis zu 32 GBit/s sowie ein weiterer U.2-Anschlsss mit ebenfalls bis zu 32 GBit/s. Weiterhin gehören auch sechs SATA-Ports mit jeweils 6 GBit/s zur Ausstattung.

msi z170a titanium mpower

Um die Konnektivität mit externen Geräten kümmern sich zwei schnelle USB-3.1-Gen2-Buchsen. Hierbei stehen jeweils ein Type-A- und ein Type-C-Anschluss zur Verfügung. Außerdem stehen sieben USB-3.0-Schnittstellen und auch ein 8-Kanal-Audioanschluss auf dem Datenblatt des Mainboards. Auf Gigabit-Ethernet über den Intel-I219-V-Controller muss ebenfalls nicht verzichtet werden.

Einen Preis hat MSI bei der Vorstellung des Z170A MPower Gaming Titanium bisher nicht genannt. Auch der Termin zur Veröffentlichung des Mainboards wurde vom Hersteller noch nicht preisgegeben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar24079_1.gif
Registriert seit: 20.06.2005
Saarbrücken 192.168.0.2
Fregattenkapitän
Beiträge: 3010
Hi, und ein X99 Titanium is auch angekündigt
#5
customavatars/avatar96584_1.gif
Registriert seit: 09.08.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1136
normal ist Mpower unter den XPower angesetzt also ehr um 250rum
#6
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
Europäische Union - Bairischer Sprachraum
Kapitänleutnant
Beiträge: 1547
Optisch ganz hübsch, geradezu ein Leckerbissen, das schönste Brett seit vielen Jahren :)
#7
customavatars/avatar199369_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013
Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 826
Zitat Mafle21;24597261
normal ist Mpower unter den XPower angesetzt also ehr um 250rum


ah, das wusst ich nicht. einfach nur spekuliert, weil der kuehlkoeper ja schon SEHR im vordergrund steht (im ggs. zum xpower) und solche dinge sich die hersteller oftmals teuer bezahlen lassen.
#8
Registriert seit: 18.07.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2454
Jetzt wäre nur die Frage, ob es die Abdeckung für den Audio- und Anschluss-Bereich für das XPower nachkaufbar ist - vermutlich nicht.
#9
customavatars/avatar184392_1.gif
Registriert seit: 11.12.2012
Thüringen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 474
Für mich das am besten designte Board auf dem Markt! Dazu die Dragon RAM DDR4 und ne GTX von MSI mit weißem Kühlergehäuse... Geil :)
#10
Registriert seit: 31.08.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 374
Ab Juli erhältlich ... Quelle: https://de.msi.com/news/detail/IDuo7r3qcWYrcRm0MTCh-S_nJ_ydu-PQtMf5qa4IsZnlyiDl5tT2PCYRVVgKnHm_3-4Ewq13lUih1FieNQ26Jg~~
#11
Registriert seit: 31.08.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 374
Zitat Mafle21;24597261
normal ist Mpower unter den XPower angesetzt also ehr um 250rum


Hast du "Belege" dafür ? :-) Ich überlege wirklich noch einen Monat zu warten für das Board es sieht Klasse aus!
#12
Registriert seit: 31.08.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 374
Zitat JohnKnust;24606849
Hast du "Belege" dafür ? :-) Ich überlege wirklich noch einen Monat zu warten für das Board es sieht Klasse aus!


allround-pc schreibt 249€ ab Juli. 429€ für das X99.
In den Informationen von MSI und Internet habe ich nur entnehmen können, dass das X99 auf EAtx Form basiert. Wie sieht es beim Z170A aus ?
#13
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Bootsmann
Beiträge: 559
Sehr schönes Brett aber leider etwas teuer.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASRock X99 Professional Gaming i7 im Test - Ein schneller Gaming-Unterbau ohne...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_X99_GAMING_I7/ASROCK_X99_GAMING_I7_4_LOGO

Pünktlich zur Veröffentlichung von Intels Broadwell-E-Prozessoren haben vor allem die vier renommierten Mainboard-Hersteller neue Platinen entwickelt und auf dem Markt platziert. Sei es das MSI X99A Gaming Pro Carbon, das ASUS X99-Deluxe II, das ASUS X99-A II oder auch das Gigabyte GA-X99-Ultra... [mehr]

MSI Z170A Gaming M6 im Test - Mit dem Killer E2500 und ASM2142 in die neue...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_Z170A_GAMING_M6/ARTIKEL_MSI_Z170A_GAMING_M6_4_LOGO

Am 15. September hat MSI mit dem Z170A Gaming M6 ein neues LGA1151-Mainboard für die Enthusiast-Gaming-Mainboardserie vorgestellt. Auf diesem Skylake-Unterbau feiert nicht nur der Killer-E2500-Netzwerkcontroller von Rivet Networks seine Premiere, sondern im gleichen Atemzug auch der brandneue... [mehr]

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 im Test - Effizient im Idle inklusive Thunderbolt 3.0

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING_7/ARTIKEL_GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING7_004_LOGO

Nachdem wir uns vor zwei Monaten mit dem GA-X99-Ultra Gaming zuletzt ein Mainboard von Gigabyte angeschaut haben, wird es Zeit, dass wir uns auch noch ein einmal mit einer LGA1151-Platine aus dem Hause Gigabyte befassen. Bei der großen Anzahl von Modellvariationen haben wir uns das GA-Z170X-Gaming... [mehr]

Zwei Mainboards mit AM4-Sockel von Gigabyte gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/GIGABYTE

AMD wird im kommenden Jahr erstmals Prozessoren auf Basis des Sockels AM4 in den Handel bringen. Um die neuen CPUs zu nutzen, werden natürlich auch die entsprechenden Mainboards benötigt. Im Hintergrund entwickeln die Hersteller schon kräftig ihre Modelle und zwei Mainboards sind nun von... [mehr]

Vier Supermicro-Mainboards mit Intels Z270- und H270-Chipsatz zeigen sich

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/NEWS_2016/SUPERO-C7Z270-CG-L_LOGO

Auf der koreanischen SuperO-Webseite sind vier Bilder von kommenden LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie von Supermicro aus der SuperO-Serie aufgetaucht. Damit macht das Unternehmen deutlich, dass sie auch weiterhin im Desktop-Segment mitmischen möchten. Mit den Modellen "C7Z270-CG",... [mehr]

ASRocks Z270 Gaming K6 für Intel Kaby Lake abgelichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Bezogen auf die LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie kommt der Stein so langsam ins Rollen. Für die anstehenden Kaby-Lake-Prozessoren werden von den zahlreichen Mainboardherstellern wieder viele Mainboards erwartet. Vor über einer Woche wurden einige Modelle von Supermicro gezeigt.... [mehr]