> > > > Computex 2014: Biostar stellt aktuelle Mainboards vor

Computex 2014: Biostar stellt aktuelle Mainboards vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

biostarAb dem heutigen Tag ist die Computex 2014 voll im Gange und darunter stellt auch Biostar ihre Mainboards vor. Zu sehen gab es allerdings nichts Neues. Die größte Neuerung in Form des Hi-Fi Z97WE wurde bereits vor gut zwei Monaten vorab vorgestellt. Es liegt bei uns auch schon in der Redaktion und wird von uns demnächst auf die Probe gestellt. Auf der ATX-Platine sind neben dem neuen Intel Z97-Chipsatz zwei PCIe-3.0-, zwei PCIe-2.0-x1- und zwei PCI-Slots vertreten. Dazu gibt es sechs SATA-6G-Ports, die neue M.2-Schnittstelle, sechs USB-3.0- und vier USB-2.0-Buchsen.

Davon ab ist zudem unter anderem das B85N 3D, das A68N-5000 sowie das Hi-Fi A88W 3D ausgestellt worden, welche sich jedoch ebenfalls bereits im Portfolio befinden. Erwähnenswert ist da schon eher das J1800TH, welches als Thin-Mini-ITX-Platine zu einem unbestimmten Zeitpunkt auf den Markt kommen soll. Unter dem passiven Kühler arbeitet der 2,41 GHz schnelle Celeron J1800, welcher zwei Kerne bereitstellen kann. Auf dem J1800TH können zwei DDR3-SO-DIMMs Platz nehmen. Der einzige Erweitertungsslot ist ein Mini-PCIe-Slot. Es können maximal zwei SATA-Geräte angeschlossen werden. Darunter gehören sechs USB-2.0- und eine USB-3.0-Schnittstelle zu den technischen Eigenschaften. Ein Gigabit-LAN-Port sowie ein 6-Channel-Audio-Codec dürfen natürlich nicht fehlen. Die integrierte Grafikeinheit kann über jeweils eine VGA-, HDMI- und LvDS-Schnittstelle abgegriffen werden.

img_5.jpg