> > > > Gigabyte zeigt Sockel-2011-Mainboard mit integriertem 10 Gigabit Ethernet

Gigabyte zeigt Sockel-2011-Mainboard mit integriertem 10 Gigabit Ethernet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

gigabyte2Gigabyte hat mit dem GA-6PXSVT ein erstes Mainboard für den Sockel 2011 vorgestellt, das über einen integrierten 10-Gigabit-Ethernet-Anschluss verfügt. Das im ATX-Format gehaltene Mainboard nimmt mit seinem Sockel 2011 auch die gerade vorgestellten neuen Xeon-Modelle E5-1600 V2 und E5-2600 V2 auf und unterstützt einen Ausbau beim Arbeitsspeicher von bis zu 256 GB. Das 10-Gigabit-Ethernet wird über einen Intel 82599EN 10GbE Controller zur Verfügung gestellt und bietet ein SFP+-Interface. Zusätzlich zu diesem schnellen Ethernet bietet das GA-6PXSVT auch noch zweimal einfaches Gigabit-Ethernet.

Für die Anbindung von Massenspeicher über SATA zeichnet sich neben dem Intel-C602-Chipsatz auch noch ein Marvell-Controller verantwortlich. Somit bietet das GA-6PXSVT insgesamt 14 SATA-Anschlüsse, 10x SATA 6 GBit/s und 4x SATA 3 GBit/s. Um eine optimale Kühlung der PCI-Express-Steckplätze bzw. der darauf eingesetzten Erweiterungskarten sowie der DIMM-Steckplätze gewährleisten zu können, sind diese in eine Richtung orientiert. Insgesamt bietet das GA-6PXSVT acht DIMM-Steckplätze und 3x PCI-Express-x16, von denen entweder nur zwei mit jeweils 16 Lanes nutzbar sind oder mit 1x 16 und 2 x acht Lanes angebunden sind.

Um eine integrierte Grafiklösung bereitstellen zu können, verbaut Gigabyte einen Aspeed-AST2400-Chip. Dieser bietet 128 MB Grafikspeicher und ist nur in der Lage eine einfache 2D-Darstellung zu gewährleisten. Die maximale Auflösung der Ausgabe beträgt 1.920 x 1.200 Pixel bei 60 Hz. Auf Seiten der USB-Ports kann das GA-6PXSVT mit 4x USB 3.0 und 2x USB 2.0 aufwarten. Bislang ist das Mainboard noch nicht in unserem Preisvergleich zu finden und Gigabyte nennt weder Verfügbarkeit noch Preis des Mainboards.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4

Tags

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 25.02.2011
Nähe Braunschweig
Stabsgefreiter
Beiträge: 256
Wo sind denn die anderen beiden PCIe x16? Auf den Fotos finde ich nur drei?!
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Ich habe das gerade korrigiert:

Zitat
... von denen entweder nur zwei mit jeweils 16 Lanes nutzbar sind oder mit 1x 16 und 2 x acht Lanes angebunden sind
#3
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 28779
Ergänzend dazu gibt es auch ein paar LGA1150 Modelle mit integriertem SFP+ (GA-6LXGH, GA-6LXGL).

Allerdings ist das gerade für ein Servermodell wie das GA-6PXSVT so ungewöhnlich nun auch wieder nicht...
#4
Registriert seit: 25.02.2011
Nähe Braunschweig
Stabsgefreiter
Beiträge: 256
Alles klar, danke dir :)
#5
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 531
Gibts da dann auch 10G-Base-T GBICs oder nur Glas?

Hmm... nur 1GBase-T?
Intel® Server Adapters — Which SFP+ modules, SFP modules, and cables can I use with the X520 Series?

Das wäre ja doof. Glas will doch niemand ernsthaft daheim an seinem Rechner haben.

//Edith sagt: ist natürlich quatsch, in den SFP+ Slot kann natürlich rein, was rein geht. Was der GBIC dann macht ist sein Problem. :)
#6
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Ist das X79 oder nen Serverchipsatz?
#7
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Das ist ein Server-Chipsatz C602.
#8
Registriert seit: 09.04.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1101
Zitat Armadillo;21934972
Gibts da dann auch 10G-Base-T GBICs oder nur Glas?

Für kurze Kabellängen kann man Kupferkabel mit integriertem Transceiver verwenden, die sind günstiger als SR Transceiver.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASRock X99 Professional Gaming i7 im Test - Ein schneller Gaming-Unterbau ohne...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_X99_GAMING_I7/ASROCK_X99_GAMING_I7_4_LOGO

Pünktlich zur Veröffentlichung von Intels Broadwell-E-Prozessoren haben vor allem die vier renommierten Mainboard-Hersteller neue Platinen entwickelt und auf dem Markt platziert. Sei es das MSI X99A Gaming Pro Carbon, das ASUS X99-Deluxe II, das ASUS X99-A II oder auch das Gigabyte GA-X99-Ultra... [mehr]

MSI Z170A Gaming M6 im Test - Mit dem Killer E2500 und ASM2142 in die neue...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_Z170A_GAMING_M6/ARTIKEL_MSI_Z170A_GAMING_M6_4_LOGO

Am 15. September hat MSI mit dem Z170A Gaming M6 ein neues LGA1151-Mainboard für die Enthusiast-Gaming-Mainboardserie vorgestellt. Auf diesem Skylake-Unterbau feiert nicht nur der Killer-E2500-Netzwerkcontroller von Rivet Networks seine Premiere, sondern im gleichen Atemzug auch der brandneue... [mehr]

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 im Test - Effizient im Idle inklusive Thunderbolt 3.0

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING_7/ARTIKEL_GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING7_004_LOGO

Nachdem wir uns vor zwei Monaten mit dem GA-X99-Ultra Gaming zuletzt ein Mainboard von Gigabyte angeschaut haben, wird es Zeit, dass wir uns auch noch ein einmal mit einer LGA1151-Platine aus dem Hause Gigabyte befassen. Bei der großen Anzahl von Modellvariationen haben wir uns das GA-Z170X-Gaming... [mehr]

Zwei Mainboards mit AM4-Sockel von Gigabyte gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/GIGABYTE

AMD wird im kommenden Jahr erstmals Prozessoren auf Basis des Sockels AM4 in den Handel bringen. Um die neuen CPUs zu nutzen, werden natürlich auch die entsprechenden Mainboards benötigt. Im Hintergrund entwickeln die Hersteller schon kräftig ihre Modelle und zwei Mainboards sind nun von... [mehr]

Vier Supermicro-Mainboards mit Intels Z270- und H270-Chipsatz zeigen sich

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/NEWS_2016/SUPERO-C7Z270-CG-L_LOGO

Auf der koreanischen SuperO-Webseite sind vier Bilder von kommenden LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie von Supermicro aus der SuperO-Serie aufgetaucht. Damit macht das Unternehmen deutlich, dass sie auch weiterhin im Desktop-Segment mitmischen möchten. Mit den Modellen "C7Z270-CG",... [mehr]

ASRocks Z270 Gaming K6 für Intel Kaby Lake abgelichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Bezogen auf die LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie kommt der Stein so langsam ins Rollen. Für die anstehenden Kaby-Lake-Prozessoren werden von den zahlreichen Mainboardherstellern wieder viele Mainboards erwartet. Vor über einer Woche wurden einige Modelle von Supermicro gezeigt.... [mehr]