> > > > ECS erlaubt allen Nutzern Haswell-OC

ECS erlaubt allen Nutzern Haswell-OC

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

elitegrouplogoDie aktuelle Plattform von Intel hört auf den Namen Haswell und bereits vom Vorgänger ist bekannt, dass sich nur Prozessoren aus der K-Baureihe übertakten lassen. Zudem wird zum Verändern des Multiplikators ein Mainboards mit einem Z-Chipsatz benötigt. Diese Sperre scheint aber der Mainboardhersteller ECS aufgehoben zu haben, denn neben den Platinen mit einem Z87-Chipsatz, sollen sich die K-Prozessoren auch auf Hautplatinen mit dem H87-, B85- sowie H81-Chip übertakten lassen. Der Nutzer muss dabei keine komplizierten Schritte abarbeiten, sondern der Multiplikator kann bequem im BIOS verändert werden.

Neben Elitegroup wird aber auch der Hersteller ASRock diese Möglichkeit bieten und vielleicht werden in Zukunft auch andere Hersteller diese Funktion auf den Platinen freischalten. Unbekannt ist bisher, ob Intel sich dies so vorgestellt hat oder ob die Hersteller an dieser Stelle vielleicht entgegen den Vorgaben des Chipriesen handeln.

H87OC 650

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar111645_1.gif
Registriert seit: 05.04.2009
Odenwald
Leutnant zur See
Beiträge: 1261
Ich denke mal nicht das der oben gezeigte Prozzi so schlecht ist das man für 4,8 GHz 1,7v braucht.
#2
customavatars/avatar34509_1.gif
Registriert seit: 31.01.2006
Jena / Thüringen
Moderator
HWLUXX OC-Team
TeamMUTTI
Beiträge: 11734
Das ist ein Auslesefehler, da noch eine ältere 1.64.0 CPUz Version verwendet wird.
Wird erst korrekt ab 1.62.1 ausgelesen.
Sieht nach SVID/VIN-voltage aus, denn die ist ja 1,8V mit Standardeinstellungen :)
#3
customavatars/avatar61969_1.gif
Registriert seit: 11.04.2007
Hannover
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1436
Gigabyte hat wohl ebenfalls neue BIOS-Versionen, mit denen das möglich sein soll :)
#4
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Das kommt jetzt bei allen Herstellern, als wenn sich einer sagen lassen will, dass man mit H- und B-Chipsätzen nur bei der Konkurrenz übertakten kann... :D
#5
customavatars/avatar61969_1.gif
Registriert seit: 11.04.2007
Hannover
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1436
Zitat Mick_Foley;20860222
Das kommt jetzt bei allen Herstellern, als wenn sich einer sagen lassen will, dass man mit H- und B-Chipsätzen nur bei der Konkurrenz übertakten kann... :D


Denke auch, dass da jetzt jeder Hersteller aufspringen wird. Und gerade dann wird es schwer für Intel nen Riegel vorzuschieben. Find ich jut :vrizz:
#6
customavatars/avatar84710_1.gif
Registriert seit: 10.02.2008

Admiral
Beiträge: 15048
Eigentlich kann es Intel auch wumpe sein, die Chipsätze haben die eh schon an die Hersteller verhökert und ich bezweifel stark, dass die 200€-OC-Board-Junkies jetzt in Scharen Zu H- oder B-Boards wechseln werden... :D
#7
customavatars/avatar90289_1.gif
Registriert seit: 24.04.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 2027
Krass, wusste garnicht das es Elitegroup noch gibt.
#8
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 28788
Zitat LookOut;20860738
Krass, wusste garnicht das es Elitegroup noch gibt.

Wir hatten in den letzten Jahren immer wieder mal Mainboard Reviews von Elitegroup Modellen. Leider haben diese es selten in den Handel geschafft in Europa...

Test: ECS A85F2-A Golden - Black Extreme
Test: ECS Z77H2-AX Black Extreme
Test: ECS P67H2-A Black Extreme
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI Z170A Gaming M6 im Test - Mit dem Killer E2500 und ASM2142 in die neue...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_Z170A_GAMING_M6/ARTIKEL_MSI_Z170A_GAMING_M6_4_LOGO

Am 15. September hat MSI mit dem Z170A Gaming M6 ein neues LGA1151-Mainboard für die Enthusiast-Gaming-Mainboardserie vorgestellt. Auf diesem Skylake-Unterbau feiert nicht nur der Killer-E2500-Netzwerkcontroller von Rivet Networks seine Premiere, sondern im gleichen Atemzug auch der brandneue... [mehr]

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 im Test - Effizient im Idle inklusive Thunderbolt 3.0

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING_7/ARTIKEL_GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING7_004_LOGO

Nachdem wir uns vor zwei Monaten mit dem GA-X99-Ultra Gaming zuletzt ein Mainboard von Gigabyte angeschaut haben, wird es Zeit, dass wir uns auch noch ein einmal mit einer LGA1151-Platine aus dem Hause Gigabyte befassen. Bei der großen Anzahl von Modellvariationen haben wir uns das GA-Z170X-Gaming... [mehr]

Zwei Mainboards mit AM4-Sockel von Gigabyte gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/GIGABYTE

AMD wird im kommenden Jahr erstmals Prozessoren auf Basis des Sockels AM4 in den Handel bringen. Um die neuen CPUs zu nutzen, werden natürlich auch die entsprechenden Mainboards benötigt. Im Hintergrund entwickeln die Hersteller schon kräftig ihre Modelle und zwei Mainboards sind nun von... [mehr]

Vier Supermicro-Mainboards mit Intels Z270- und H270-Chipsatz zeigen sich

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/NEWS_2016/SUPERO-C7Z270-CG-L_LOGO

Auf der koreanischen SuperO-Webseite sind vier Bilder von kommenden LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie von Supermicro aus der SuperO-Serie aufgetaucht. Damit macht das Unternehmen deutlich, dass sie auch weiterhin im Desktop-Segment mitmischen möchten. Mit den Modellen "C7Z270-CG",... [mehr]

ASRocks Z270 Gaming K6 für Intel Kaby Lake abgelichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Bezogen auf die LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie kommt der Stein so langsam ins Rollen. Für die anstehenden Kaby-Lake-Prozessoren werden von den zahlreichen Mainboardherstellern wieder viele Mainboards erwartet. Vor über einer Woche wurden einige Modelle von Supermicro gezeigt.... [mehr]

ASUS aktualisiert das TUF Sabertooth 990FX mit M.2 NVMe und USB 3.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Derzeit warten viele sicherlich auf das, was AMD im kommenden Jahr mit der neuen Zen-Architektur vorstellen wird. In den vergangenen Monaten hat AMD bereits zahlreiche Details dazu selbst veröffentlicht oder unbestätigte Informationen ergänzten das Bild. Die finale Leistung der dazugehörigen... [mehr]