> > > > AMD-Mainboard in Gold - das ECS A85F2-A GOLDEN für Sockel FM2

AMD-Mainboard in Gold - das ECS A85F2-A GOLDEN für Sockel FM2

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

elitegrouplogoECS konnte in letzter Zeit zumindest mit einer ungewöhnlichen Mainboard-Farbgebung für Aufsehen sorgen, bei der Gold im Vordergrund steht. Ein entsprechendes Produkt konnten wir mit dem ECS Z77H2-AX Black Extreme bereits testen. Mit dem A85F2-A GOLDEN kommt nun auch ein FM2-Mainboard für AMDs Trinity-APUs auf den Markt, das diese markante Gestaltung vorweisen kann.

Nicht nur der Gold-Einsatz, sondern auch die individuelle Produktnummer soll für Exklusiviität sorgen. Davon abgesehen ähnelt das A85F2-A GOLDEN weitgehend dem schon länger bekannten A85F2-A Deluxe. Es bietet dementsprechend zwei PCIe x16-Slots mit CrossFireX-Unterstützung, zwei PCIe x1-Steckplätze und zwei herkömmliche PCI-Slots. Auch die vier RAM-Slots sind weiterhin für DDR3-2600 (OC) freigegeben. Die sonstige Anschlussausstattung umfasst u.a. sieben SATA 6 Gb/s-Ports, sechs USB 3.0-Ports, eSATA 6 Gb/s, HDMI, DVI, DisplayPort und D-Sub, Gigabit-LAN und 8-Kanal-Audio.

Dank AMP-Unterstützung (AMP - AMD Memory Profile) sollen RAM-Riegel sicher außerhalb der JEDEC-Spezifikationen betrieben werden können. Anstelle eines BIOS kommt ein graphisches UEFI BIOS zum Einsatz, das besonders bedienungsfreundlich sein soll.

Zu Preis und Verfügbarkeit des zumindest optisch ungewöhnlichen A85F2-A GOLDEN liegen uns keine Angaben vor.

ecs A85F2-A GOLDEN

ecs A85F2-A GOLDEN2