> > > > Elitegroup zeigt Z77 Black Extreme Series - Golden Limited Edition

Elitegroup zeigt Z77 Black Extreme Series - Golden Limited Edition

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

elitegrouplogoDer Mainboardhersteller Elitegroup hat mit dem "Z77 Black Extreme Series - Golden Limited Edition" ein neues Modell in sein Sortiment aufgenommen. Die Hauptplatine wird, wie der Name bereits verrät, auf den Z77-Chipsatz von Intel setzen und damit die kommenden Ivy-Bridge-Prozessoren problemlos ansprechen können. Das Mainboard durchläuft laut Hersteller bei der Produktion eine strenge Kontrolle, um dem Nutzer mit sehr hoher Sicherheit eine einwandfreie Platine auszuliefern. Die Platinen werden nummeriert und außerdem mit einem größeren Anteil mit der Hand gefertigt, als dies bei herkömmlichen Hauptplatinen der Fall ist. Zudem wurde der Testzyklus für jedes Mainboard um das Dreifache erhöht. Wie zu erkennen ist, färbt ECS bei diesem Modell den passiven Kühler und auch einige Bauteile mit einer goldenen Farbe und zudem sind die Anschlüsse laut Hersteller vergoldet.

Bei der Ausstattung kann der Nutzer natürlich auf den Sockel LGA1155 zurückgreifen und für den Arbeitsspeicher stehen insgesamt vier Slots bereit. Zur Installation von Grafikkarten werden zudem zwei PCI-Express-x16-Steckplätze in der Version 3.0 zur Verfügung stehen und auch zwei PCIe-x1-Slots, sowie zwei herkömmliche PCI-Steckplätze. Für Laufwerke werden natürlich SATA-Anschlüsse mit 6 Gb/s bereitstehen und um den Zustand des Mainboards immer im Blick zu haben auch eine Diagnose-LED-Anzeige.

Das Mainboard wird erst einmal auf 200 Stück limitiert und wird zusammen mit einem Zertifikat geliefert. Leider ist die Auslieferung vorerst nur für den US-Markt geplant und bisher ist auch noch nicht bekannt, ob später auch Kunden in Europa das Mainboard kaufen können.

ecs golden-edititon