> > > > Gigabyte GA-A75M-UD2H in der Redaktion eingetroffen

Gigabyte GA-A75M-UD2H in der Redaktion eingetroffen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

gigabyte2Heute stellte AMD die "Llano"-Prozessoren für den Desktop vor und damit einher geht natürlich auch die Präsentation der entsprechenden Mainboards. Einige Mainboard-Hersteller sind in den vergangenen Tagen bereits vorgeprecht und haben ihre Desktop-Mainboards im Vorfeld präsentiert. Uns erreichten natürlich auch schon die ersten Boards und das Gigabyte GA-A75M-UD2H macht den Anfang. In den kommenden Tagen werden weitere Mainboards folgen und wir werden daraufhin einen Vergleich der Boards erstellen.

Technische Daten:

  • AMD A75
  • Speicherslots: 4x DDR3
  • 1x PCI-Express 2.0 x16
  • 1x PCI-Express 2.0 x16 (elektrisch x4)
  • 1x PCI-Express 2.0 x1
  • 1x PCI
  • Videoausgänge: 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI, 1x DisplayPort
  • 2x USB 3.0
  • 4x USB 2.0
  • 1x FireWire
  • 1x eSATA 6 Gb/s
  • 1x Gb LAN
  • 7.1 Audio (ALC889)
  • 5x SATA 6 Gb/s RAID 0/1/10

In unserem Preisvergleich ist das Gigabyte GA-A75M-UD2H zu einem Preis von 95 Euro gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 29.08.2007

Matrose
Beiträge: 21
Sind denn bei euch schon die ersten APUs für entwaige Tests vorhanden? Wann kann man mit den ersten Ergebnissen rechnen? Ich will genau das UD2H mit Triple-Core in mein HTPC einsetzen...
#2
customavatars/avatar67206_1.gif
Registriert seit: 01.07.2007

Obergefreiter
Beiträge: 104
Zitat Don;17111762
Uns erreichten natürlich auch schon die ersten Boards und das Gigabyte GA-GA-A75M-UD2H macht den Anfang.


Ich hatte auch mal ein Gigabyte Board welches richtig GA-GA war :shot:
#3
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
Wir haben einen A8-3850 da. Die Triple-Core-Modelle sind noch nicht offiziell.
#4
Registriert seit: 29.08.2007

Matrose
Beiträge: 21
Danke, ich habe vor Freude den Artikel bzgl. Llano gänzlich übersehen. Nichts desto trotz scheint mir nun der A8-3800 dann doch geeigneter aufgrund der höheren Grafikleistung, wenn man am Fernseher die ein oder andere kleine Partie bestreiten möchte.
#5
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 29104
A8-3850 und A8-3800 haben die gleiche integrierte GPU (Radeon HD 6550D).
#6
Registriert seit: 29.08.2007

Matrose
Beiträge: 21
Korrekt, ich habe mich da vll. missverständlich ausgedrückt. Von der CPU-Leistung würde ich den Triple-Core (A6) als ausreichend für den HTPC halten. Jedoch wäre die (deutlich) stärkere GPU im A8 dann Grund genug mich für diesen zu entscheiden - dann aber natürlich das kleinere Modell ;)
#7
Registriert seit: 06.08.2005

Oberbootsmann
Beiträge: 962
Weiß jemand, ob die Boards bzw die APU auch Ram mit 1,65V gut vertragen? Gigabyte spricht nur von 1,5 V, hat in der QVL aber auch welche mit 1,65 V drin (allerdings bei Triple-Channel-Kits, welshalb ich den Angaben nicht so vertraue.
Bei den Sandys wird ja von mehr als 1,5 V abgeraten, deshalb frage ich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI Z170A Gaming M6 im Test - Mit dem Killer E2500 und ASM2142 in die neue...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_Z170A_GAMING_M6/ARTIKEL_MSI_Z170A_GAMING_M6_4_LOGO

Am 15. September hat MSI mit dem Z170A Gaming M6 ein neues LGA1151-Mainboard für die Enthusiast-Gaming-Mainboardserie vorgestellt. Auf diesem Skylake-Unterbau feiert nicht nur der Killer-E2500-Netzwerkcontroller von Rivet Networks seine Premiere, sondern im gleichen Atemzug auch der brandneue... [mehr]

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 im Test - Effizient im Idle inklusive Thunderbolt 3.0

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING_7/ARTIKEL_GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING7_004_LOGO

Nachdem wir uns vor zwei Monaten mit dem GA-X99-Ultra Gaming zuletzt ein Mainboard von Gigabyte angeschaut haben, wird es Zeit, dass wir uns auch noch ein einmal mit einer LGA1151-Platine aus dem Hause Gigabyte befassen. Bei der großen Anzahl von Modellvariationen haben wir uns das GA-Z170X-Gaming... [mehr]

Zwei Mainboards mit AM4-Sockel von Gigabyte gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/GIGABYTE

AMD wird im kommenden Jahr erstmals Prozessoren auf Basis des Sockels AM4 in den Handel bringen. Um die neuen CPUs zu nutzen, werden natürlich auch die entsprechenden Mainboards benötigt. Im Hintergrund entwickeln die Hersteller schon kräftig ihre Modelle und zwei Mainboards sind nun von... [mehr]

Vier Supermicro-Mainboards mit Intels Z270- und H270-Chipsatz zeigen sich

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/NEWS_2016/SUPERO-C7Z270-CG-L_LOGO

Auf der koreanischen SuperO-Webseite sind vier Bilder von kommenden LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie von Supermicro aus der SuperO-Serie aufgetaucht. Damit macht das Unternehmen deutlich, dass sie auch weiterhin im Desktop-Segment mitmischen möchten. Mit den Modellen "C7Z270-CG",... [mehr]

ASRocks Z270 Gaming K6 für Intel Kaby Lake abgelichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Bezogen auf die LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie kommt der Stein so langsam ins Rollen. Für die anstehenden Kaby-Lake-Prozessoren werden von den zahlreichen Mainboardherstellern wieder viele Mainboards erwartet. Vor über einer Woche wurden einige Modelle von Supermicro gezeigt.... [mehr]

ASUS aktualisiert das TUF Sabertooth 990FX mit M.2 NVMe und USB 3.1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Derzeit warten viele sicherlich auf das, was AMD im kommenden Jahr mit der neuen Zen-Architektur vorstellen wird. In den vergangenen Monaten hat AMD bereits zahlreiche Details dazu selbst veröffentlicht oder unbestätigte Informationen ergänzten das Bild. Die finale Leistung der dazugehörigen... [mehr]