> > > > Gigabyte kombiniert Z68XP-UD3-iSSD Mainbord mit 20GB Intel SSD 311

Gigabyte kombiniert Z68XP-UD3-iSSD Mainbord mit 20GB Intel SSD 311

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

gigabyte2Wie Gigabyte heute via Pressemitteilung angekündigt hat, soll das GA-Z68XP-UD3-iSSD zusammen mit einer Intel 311-Series SSD ab sofort im Handel verfügbar sein. Damit nutzt die Hauptplatine die Funktion des verbauten Z68-Chipsatzes und wird über die eine kleine SSD mit einer Kapazität von 20 GB einen Cache für Festplattenzugriffe bieten. Die mSATA-basierende SSD wird mit einem SLC-Flash-Speicher ausgestattet sein und somit genügend Ausdauer bieten, um auch langfristig als Zwischenspeicher agieren zu können.

Aufgrund des verbauten Chipsatzes wird natürlich der Sockel LGA1155 bereit stehen und für die aktuellen Sandy-Bridge Prozessoren gerüstet sein. Für den Arbeitsspeicher stehen insgesamt vier Slots zur Verfügung und es werden zwei PCI-Express-x16-Steckplätze aufgelötet sein. Für Laufwerke werden neben zwei SATA-III-Ports und vier SATA-II-Anschlüsse direkt vom Chipsatz noch zwei weitere SATA-III-Port durch einen Zusatzchip vorhanden sein. Das Mainboard ist ab sofort im Handel erhältlich und wechselt aktuell in unserem Preisvergleich für etwa 210 Euro seinen Besitzer.

gigabyte_z68_ud3_ssd

"Wir sind stolz, das weltweit erste Mainboard auszuliefern, das mit der Intel SSD 311 vorausgestattet ist", erklärt Richard Chen, VP of Worldwide Sales and Marketing bei GIGABYTE. "Unsere Kunden realisieren den Leistungsvorteil, den die Intel Smart Response Technologie bietet und dabei ist das Z68XP-UD3-iSSD der einfachste Weg, um die Vorteile wirklich zu nutzen."

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar46783_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Bitburg (RLP)
Stabsgefreiter
Beiträge: 347
Wieder ein Schritt in die richtige Richtung, wie ich finde.
#2
customavatars/avatar136297_1.gif
Registriert seit: 20.06.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1378
Welcher Designer ist denn beim Entwerfen der Verpackung Amok gelaufen? :D

Aber die grundstzliche Idee ist ja nicht schlecht.
#3
customavatars/avatar57174_1.gif
Registriert seit: 02.02.2007
Göttingen
Oberbootsmann
Beiträge: 873
Das hättet ihr auch noch mit rein nehmen können:

Zitat aus der Pressemitteilung
Zitat

"Intel® Smart Response Technologie
GIGABYTE Mainboards der Z68-Serie sind mit der Intel® Smart Response Technologie ausgestattet, mit der die Nutzer eine Leistung erleben, die man sonst nur von SSD-Systemen kennt. Die Intel® Smart Response Technologie steigert die Systemleistung, indem häufig verwendete Anwendungen in intelligenten Blöcken zwischengespeichert werden. Die Leistung von GIGABYTE Z68-Mainboards mit Intel® Smart Response Technologie steigert sich bei einem Hybrid-System um den Faktor 2x (PC Mark Vantage) und bei einem HDD-basierendem System sogar um 4x (PC Mark Vantage)."



Ich finde hier wird erst deutlich was die SSD bringen "soll" ob das auch so ist werden denke ich mal aber erst UserTest zeigen :wink:
#4
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10542
http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/mainboards/18778-gigabyte-kuendigt-ga-z68xp-ud3-issd-inklusive-intel-311-series-ssd-.html
#5
Registriert seit: 27.10.2009

Matrose
Beiträge: 7
*hust *Mainboard nicht Mainbord ... *hust*

Gegenlesen, das fällt ja sofort auf ...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASUS X99-Deluxe II im Test - Mit absoluter Vollausstattung an die...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASUS_X99_DELUXE_II/ASUS_X99_DELUXE_II_4_LOGO

Bevor wir uns den neuen LGA2011-3-Mainboards von anderen Herstellern zuwenden, werden wir uns in diesem Artikel ein weiteres Modell von ASUS zu Gemüte führen. Denn ASUS hat für die mittlerweile veröffentlichten Broadwell-E-Prozessoren eine Reihe neuer Platinen am Start positioniert und hat... [mehr]

Gigabyte GA-X99-Ultra Gaming im Test - ein effizienter Gaming-Unterbau

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_X99_ULTRA_GAMING/GIGABYTE_GA_X99_ULTRA_GAMING_4_LOGO

Dass Gigabyte ebenfalls in der Lage ist, sehr gute Mainboards zu entwickeln, haben die Taiwaner schon zuhauf unter Beweis gestellt. Und wie sollte es auch anders sein: Das Unternehmen mischt nach Intels Core i7-6950X-Launch weiterhin im X99-Segment mit und hat drei neue Modelle im Angebot. Neben... [mehr]

ASUS X99-E im Test - ASUS' Einsteiger-Brett für Broadwell-E

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASUS_X99_E/REVIEW_ASUS_X99_E_4_LOGO

Alle guten Dinge sind drei, wie man es in manchen Situationen zu sagen pflegt. Wir beziehen uns auf die drei neuen X99-Mainboards von ASUS. Mit dem X99-A II und dem X99-Deluxe II haben wir uns zwei der drei neuen Platinen bereits im Detail angeschaut. Welches Modell nun noch in unserer Sammlung... [mehr]

ASUS präsentiert das X99-E-10G WS mit 2x 10-GBit-Ethernet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Mit dem X99-E WS hat ASUS bereits ein Workstation-Mainboard mit X99-Chipsatz im Angebot, ergänzt dieses aber nun um das X99-E-10G WS, um auch den Bedarf nach einem solchen Mainboard mit 10-GBit-Ethernet decken zu können. Dieser scheint zweifelsohne vorhanden zu sein, denn bereits nach einer... [mehr]

MSI Z170A Gaming M6: Neue Skylake-Platine mit Killer E2500 und Lightning-USB

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/MSI_2016

Passend zur Veröffentlichung der Neuerungen des Killer-E2500-Netzwerkcontrollers von Rivet Networks präsentiert MSI heute mit dem Z170A Gaming M6 ein neues Mainboard für den Sockel LGA1151 und damit für die Skylake-S-Prozessoren. Gefertigt wurde es im gängigen ATX-Format mit schwarzem PCB. Neu... [mehr]

MSI X99A Workstation: Neue Profi-Platine für Broadwell-E(P) (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/NEWS_2016/MSI_X99A_WORKSTATION/MSI_X99A_WORKSTATION_2_LOGO

Speziell für die Profi-User mit hohen Performance-Ansprüchen hat der Mainboard-Hersteller MSI nun das X99A Workstation vorgestellt. Obwohl es anhand der Modellbezeichnung den X99-PCH als Desktop-Chipsatz beherbergt, ist die Platine offiziell nicht nur für die Broadwell-E-Prozessoren (Core... [mehr]