> > > > Z68-Mainboard von Biostar aufgetaucht - TZ68A+

Z68-Mainboard von Biostar aufgetaucht - TZ68A+

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

biostarMit Intels Z68 steht ein neuer Chipsatz ins Haus (wir berichteten). Wir konnten schon Z68-Mainboards verschiedener Hersteller vorstellen, manche Hersteller fehlen jedoch noch im Reigen. Einer dieser Kandidaten war bisher Biostar. Das hat sich jedoch geändert, denn mittlerweile gibt es Bilder vom "TZ68A+".

Diese Z68-Platine wurde offensichtlich als Budget-Produkt konzipiert, denn sie ist spartanisch ausgestattet. Erweiterungskarten finden in zwei PCIe x16-Slots Platz, der zweite ist jedoch nur als x4 angebunden. Daneben gibt es einen PCIe x1-Slot und zwei PCI-Slots. Für Laufwerke gibt es die regulären vier SATA 3 Gb/s und zwei SATA 6 Gb/s-Ports. Gerade an der I/O-Blende fällt der eingesetzte Rotstift ins Auge. Neben den drei Videoausgängen (HDMI, DVI, D-Sub) gibt es nur noch je zweimal USB 3.0 (per ASMedia-Controller) und USB 2.0, eine Netzwerkbuchse, einmal PS/2 und drei analoge Audioanschlüsse. Überraschend ist, dass Biostar trotz Low-Cost-Ausrichtung Power- und Resetschalter verbaut. Dafür ist die Spannungsversorgung mit einem 4+1-Phasen-Design wieder weniger opulent.

Das "TZ68A+" ist sicher auch für Mai zu erwarten. Es könnte eine interessante Optione für Nutzer werden, deren Ansprüche nicht zu hoch sind und die auf der Suche nach einem günstigen Z68-Mainboard sind.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 28780
Der Z68 ist doch eigentlich die Gelegenheit für Biostar auch mal wieder ein vollwertiges TPower Modell herauszubringen^^
#2
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 23659
Ich finde es plöde dass es noch nix zum Kaufen gibt davon.

Oder weisst Du wo ich ein P8Z68-V von Asus her bekomme. ;)
#3
customavatars/avatar154222_1.gif
Registriert seit: 26.04.2011
Düsseldorf
Stabsgefreiter
Beiträge: 382
Nicht sehr umwerfend das Board, da gibt es eindeutig schönere. Da sollen Tests erstmal zeigen was das Teil kann.
#4
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 580
@firebird ..äh was erwartest du von nem billig budget board?!? Bling Bling?
#5
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18686
Wies emissary schon sagt ein TPower muss wieder her welches ordentlich rockt :)
#6
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2432
TPower need :) und dann bitte nicht in Kackbrown ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

ASRock X99 Professional Gaming i7 im Test - Ein schneller Gaming-Unterbau ohne...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/ASROCK_X99_GAMING_I7/ASROCK_X99_GAMING_I7_4_LOGO

Pünktlich zur Veröffentlichung von Intels Broadwell-E-Prozessoren haben vor allem die vier renommierten Mainboard-Hersteller neue Platinen entwickelt und auf dem Markt platziert. Sei es das MSI X99A Gaming Pro Carbon, das ASUS X99-Deluxe II, das ASUS X99-A II oder auch das Gigabyte GA-X99-Ultra... [mehr]

MSI Z170A Gaming M6 im Test - Mit dem Killer E2500 und ASM2142 in die neue...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/MSI_Z170A_GAMING_M6/ARTIKEL_MSI_Z170A_GAMING_M6_4_LOGO

Am 15. September hat MSI mit dem Z170A Gaming M6 ein neues LGA1151-Mainboard für die Enthusiast-Gaming-Mainboardserie vorgestellt. Auf diesem Skylake-Unterbau feiert nicht nur der Killer-E2500-Netzwerkcontroller von Rivet Networks seine Premiere, sondern im gleichen Atemzug auch der brandneue... [mehr]

Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7 im Test - Effizient im Idle inklusive Thunderbolt 3.0

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING_7/ARTIKEL_GIGABYTE_GA_Z170X_GAMING7_004_LOGO

Nachdem wir uns vor zwei Monaten mit dem GA-X99-Ultra Gaming zuletzt ein Mainboard von Gigabyte angeschaut haben, wird es Zeit, dass wir uns auch noch ein einmal mit einer LGA1151-Platine aus dem Hause Gigabyte befassen. Bei der großen Anzahl von Modellvariationen haben wir uns das GA-Z170X-Gaming... [mehr]

Zwei Mainboards mit AM4-Sockel von Gigabyte gesichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/GIGABYTE

AMD wird im kommenden Jahr erstmals Prozessoren auf Basis des Sockels AM4 in den Handel bringen. Um die neuen CPUs zu nutzen, werden natürlich auch die entsprechenden Mainboards benötigt. Im Hintergrund entwickeln die Hersteller schon kräftig ihre Modelle und zwei Mainboards sind nun von... [mehr]

Vier Supermicro-Mainboards mit Intels Z270- und H270-Chipsatz zeigen sich

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/NEWS_2016/SUPERO-C7Z270-CG-L_LOGO

Auf der koreanischen SuperO-Webseite sind vier Bilder von kommenden LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie von Supermicro aus der SuperO-Serie aufgetaucht. Damit macht das Unternehmen deutlich, dass sie auch weiterhin im Desktop-Segment mitmischen möchten. Mit den Modellen "C7Z270-CG",... [mehr]

ASRocks Z270 Gaming K6 für Intel Kaby Lake abgelichtet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/ASROCK_LOGO_2010

Bezogen auf die LGA1151-Mainboards mit Intels 200-Chipsatzserie kommt der Stein so langsam ins Rollen. Für die anstehenden Kaby-Lake-Prozessoren werden von den zahlreichen Mainboardherstellern wieder viele Mainboards erwartet. Vor über einer Woche wurden einige Modelle von Supermicro gezeigt.... [mehr]