> > > > Thermalright AXP-100H Muscle - ein leicht überarbeiteter HTPC-Kühler

Thermalright AXP-100H Muscle - ein leicht überarbeiteter HTPC-Kühler

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

thermalright

Der Thermalright AXP-100 ist schon ein regelrechter Klassiker unter den platzsparenden Top-Blow-Kühlern. Zwischenzeitlich hatte Thermalright mit dem AXP-100 Muscle eine Weiterentwicklung auf den Markt gebracht. Ganz neu ist jetzt der AXP-100H Muscle, an dem noch einmal einige Anpassungen vorgenommen wurden.

Der Hersteller hat den Kühler so angepasst, dass zwischen Bodenplatte und Kühlkörper ein höherer Abstand bleibt. Das kann auf manchen Mainboards die Kompatibilität erhöhen. So soll der AXP-100H Muscle jetzt trotz der hohen Spannungswandler-Kühler auf das ASUS ROG Maximus VIII Impact passen. Durch die Anpasssung legt der Kühler allerdings insgesamt etwas an Höhe zu und wächst im Vergleich zum Vorgänger um etwa 7 mm. Trotzdem fällt die Kühlerhöhe mit 51 mm (bzw. 65 mm inklusive Lüfter) nach wie vor vergleichsweise niedrig aus. Auch der AXP-100H Muscle bietet sich entsprechend für HTPC-Systeme oder für Gehäuse mit eingeschränkter Kühlerkompatibilität an. Durch sein "Down Draft"-Layout kühlt er dabei nicht nur den Prozessor, sondern auch umliegende Bauteile auf dem Mainboard. Dabei arbeitet der mitgelieferte 100 mm Lüfter TY 100 BW mit 900 bis 2.500 U/min.

Der Thermalright AXP-100H Muscle soll umgehend verfügbar werden und wird auch schon von ersten Shops gelistet. Die UVP liegt bei 39,99 Euro.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Cooler Master MasterLiquid Pro 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240_LOGO

Die neue MasterLiquid Pro-Serie soll durch einen holistischen, also ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung profitieren. Im Test der MasterLiquid Pro 240 wollen wir herausfinden, was genau Cooler Master damit meint - und ob es die AiO-Kühlung besser macht.  Cooler Master konnte schon... [mehr]