> > > > Phanteks PH-TC12DX: Neuer CPU-Kühler vorgestellt

Phanteks PH-TC12DX: Neuer CPU-Kühler vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

phanteks 2012In unserem 1500-Euro-Rechner aus den Buyer’s-Guides setzen wir auf einen aktuellen CPU-Kühler aus dem Hause Phanteks. Mit dem PH-TC12DX stellte man heute eine kleinere Version vor. Der neue Phanteks PH-TC12DX bringt im Gegensatz zu seinem großen Bruder PH-TC14PE keine 140-mm-Lüfter mehr unter, sondern vertraut nur noch auf Rotoren mit einem Durchmesser von 120 mm. Durch das geringere Gewicht und die kompakteren Abmessungen dürft er jetzt auch in kleineren Gehäusen seinen Platz nehmen.

Insgesamt bringt es der Kühler auf ein Gewicht von 606 Gramm und misst 126 x 157 x 160 mm (jeweils ohne Lüfter). Um der Abwärme aktueller Prozessoren Herr zu werden, setzt Phantek gewohnt auf die Tower-Bauweise, die neben zahlreichen Aluminiumfinnen auch vier, sechs Millimeter dicke Kupfer-Heatpipes bereithält. Montieren an den Single-Tower lassen sich zwei 120-mm-Lüfter, welche bereits im Lieferumfang enthalten sind. Die Phantexs PH-F120HP PWM Premium-Fans arbeiten mit einer Geschwindigkeit von 600 bis 1800 Umdrehungen in der Minute und leisten so einen maximalen Durchsatz von maximal 68,5 CFM. Die Lautstärke beziffert der Hersteller auf 21,9 bis 27,6 d(A).

Verbauen lässt sich der neue Phanteks PH-TC12DX auf nahezu allen aktuellen AMD- und Intel-Plattformen. Der Kühler ist kompatibel mit den Sockeln LGA 2011/1150/1155/1156/1366/775 sowie mit den Sockeln FM2/FM1/AM3+/AM3/AM2 und AM2+. Zusammen mit dem nötigen Montagematerial soll er in den nächsten Tagen im Fachhandel aufkreuzen.

Die Standard-Ausführung in Weiß soll dann für 54,99 US-Dollar erhältlich sein, während die anderen Farben Blau, Rot und Schwarz mit 59,99 US-Dollar etwas teurer ausfallen. Bei unserem langjährigen Partner Caseking.de ist der neue CPU-Kühler allerdings noch nicht im Programm aufgenommen worden.