> > > > SilverStone zeigt CPU-Kühler HE01

SilverStone zeigt CPU-Kühler HE01

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

silverstone logoDas Unternehmen SilverStone hat mit dem HE01 seinen neusten CPU-Kühler vorgestellt. Als Bodenplatte setzt der Hersteller auf eine vernickelte Kupferplatte und diese ist durch sechs Heatpipes (Durchmesser sechs Millimeter) mit den Kühllamellen aus Aluminium verbunden. Der Kühler selbst setzt auf ein Twin-Tower-Design und der mitgelieferte Lüfter wird auf 140 Millimeter setzen. Zudem kann der Nutzer die Anzahl der Lüfter erweitern und somit insgesamt bis zu drei Lüfter befestigen. Als Leistungsdaten gibt der Hersteller an, dass eine Kühlleistung von bis zu 300 Watt möglich sind und dabei trotzdem nur ein geringer Geräuschpegel erzeugt werden soll. Des Weiteren verspricht der Hersteller eine problemlos Installation in den handelsüblichen Gehäusen, da der Kühler nur eine Höhe von 164 Millimetern besitzt und dabei ein Gweicht von 926 Gramm auf die Waage bringt.

Natürlich wird der Kühlkörper auf alle aktuellen Sockel von Intel und AMD zu installieren sein und das entsprechende Montagematerial wird selbstverständlich zum Lieferumfang gehören. Der HE01 von SilverStone soll in wenigen Tagen in den Handel kommen und für rund 70 Euro über die virtuelle Ladentheke gehen.

silverstone he01

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.67

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 28763
Zitat Chezzard;19228103
Wenn man den Gamma wert des bildes ändert sieht man es Der "hintere" teil ist 2/3 der vordere ca 1/3 dick;)

[x] check



Weitere Bilder direkt bei Silverstone:

SilverStone Technology Co., Ltd.- HE01
#8
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
Das mit dem 32mm Lüfter ist echt ne interessant, als auch gute Idee, es wir nur ein Problem geben und das ist die Auswahl an alternativen Lüftern.
#9
customavatars/avatar133347_1.gif
Registriert seit: 20.04.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1160
Du meinst 38mm Lüfter. Das ist jedoch kein größeres Problem, da die Lüfterklemmen für Lüfter ohne Montagetunnel konzipiert sind, weshalb sich damit auch herkömmliche 120er und 140er Lüfter mit 120er Montagepunkten montieren lassen.
#10
customavatars/avatar140289_1.gif
Registriert seit: 11.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1388
Wenn der halbwegs das hält was er verspricht, also ungefähr au fNiveau der anderen Top Kühler zu performen, dann werd ich den zusammen mit einem GT AP14 vorne in mein neues System bauen!
#11
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
Zitat HardwareHotte;19228658
Du meinst 38mm Lüfter. Das ist jedoch kein größeres Problem, da die Lüfterklemmen für Lüfter ohne Montagetunnel konzipiert sind, weshalb sich damit auch herkömmliche 120er und 140er Lüfter mit 120er Montagepunkten montieren lassen.


Ja, natürlich 38mm. Aber wenn ich mir den Kühler kaufe, dann will ich doch Vorteile solcher Lüfter nutzen;)
#12
customavatars/avatar93634_1.gif
Registriert seit: 22.06.2008
Bielefeld
Kapitän zur See
Beiträge: 3596
Warum sich keiner die Mühe macht einfach mal die 3 Reviews anzusehen die auf der Silverstone Seite verlinkt sind, versteh ich nicht. Der wird feststellen das der Kühler bei gleicher Lüfterdrehzahl auf ca. Augenhöhe mit dem Noctua D14 steht. Und viele weitere Informationen erkennt man an den ganzen Bildern auch ohne das man chinesisch kann.
Zumindest endlich mal ein neuer Ansatz als der ewige wiederkehrende gleiche Kram den viele verzapfen. 38 mm dicker Lüfter, schmälerer vordere Turm - was sicherlich der Ramproblematik entgegenkommt und nach hitnen ragender zweiter Turm, womit man sich den Gehäusehecklüfter noch zunutze macht.
Die Montage dürfte auch nicht sonderlich schwierig sein, auch wenn es viele Teile sind.
#13
customavatars/avatar39543_1.gif
Registriert seit: 01.05.2006
die strassse weiter bei der kreuzung links dann die zweite rechts
Kapitänleutnant
Beiträge: 1905
LOL ich hab erst gedacht 38mm lüfter von der breite her wo ich das gelesen hab.
Aber der Kühler an sich sieht durchaus intressant aus.
#14
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 16801
Zitat
besitzt und dabei ein [COLOR="#B22222"]Gweicht[/COLOR] von 926 Gramm
;)


Topic: Netter Kühler, aber SilverStone sollte sich lieber weiter auf LP Kühler konzentrieren...
#15
customavatars/avatar93634_1.gif
Registriert seit: 22.06.2008
Bielefeld
Kapitän zur See
Beiträge: 3596
Zitat Pirate85;19230121
;)


Topic: Netter Kühler, aber SilverStone sollte sich lieber weiter auf LP Kühler konzentrieren...


Darauf sollten sich einige Hersteller konzentrieren. Der Markt ist ja quasi noch Freiland. Viel interessantes gibt es da nicht. Ein völlig überteuerter Samuel 17, ein zu lauter Scythe Kozuti und ansonsten gibts nur noch klassischen Einheitsbrei. Schade eigentlich.
#16
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Ich finde mittlerweile gibt es "genug" Tower Kühler :D Der Markt wird völlig überfüllt, und gekauft wird trotzdem das was lange bekannt ist, was gut ist, egal wie das neue Produkt ist.

Ein leiser Kühler für HTPC´s (oder miniITX PC`s)der mal nicht Passiv ist wäre mal ne Innovation... Es gibt noch viele andere Bereiche die die Ein Kühler Roundup vertragen könnten :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Cooler Master MasterLiquid Pro 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240_LOGO

Die neue MasterLiquid Pro-Serie soll durch einen holistischen, also ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung profitieren. Im Test der MasterLiquid Pro 240 wollen wir herausfinden, was genau Cooler Master damit meint - und ob es die AiO-Kühlung besser macht.  Cooler Master konnte schon... [mehr]