> > > > NZXT stellt 120-mm-Variante des Havik-Kühlers vor

NZXT stellt 120-mm-Variante des Havik-Kühlers vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nzxtMit dem Havik 140 hat der in Kalifornien ansässige Gehäusespezialist NZXT den Schritt ins Kühlersegment gewagt. Unser Test bescheinigte dem Tower-Kühler mit seinen zwei 140-mm-Lüftern eine überzeugende Vorstellung. Auch NZXT scheint mit dem Erfolg des Havik 140 zufrieden zu sein und baut die Produktpalette nun um einen weiteren Kühler aus.

Der Havik 120 ist praktisch eine kompaktere Variante des Havik 140. Er bietet zwar ebenfalls zwei Lüfter, diese haben aber nur 120 mm Durchmesser. Damit sollte sich die Kompatibilität verbessern. Beide Lüfter können mit zwei Settings betrieben werden - auf Low laufen sie mit 1200 U/min, auf High mit 1500 U/min. Zum Wärmetransport dienen vier 8-mm-Heatpipes. Der Kühler ist zu den gängigen Intel-Sockeln (LGA 775, 1156/1155, 1366 und 2011) sowie zu den AMD-Sockeln AM2, AM2+ und AM3 kompatibel. Er ist 125 x 160 x 112 mm (mit Lüftern) bzw. 125 x 160 x 58 mm (nur Kühler) groß und mit Lüftern 980 Gramm schwer (680 Gramm ohne Lüfter).

In unserem Preisvergleich wird der Havik 120 noch nicht gelistet. Er sollte jedoch etwas günstiger als der Havik 140 angeboten werden, der aktuell für 63 Euro erhältlich ist.

Weiterführende Links: