> > > > Alte Tradition: Noctua kündigt kostenloses LGA2011-Montagekit an

Alte Tradition: Noctua kündigt kostenloses LGA2011-Montagekit an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

noctuaDas österreichische Unternehmen Noctua kündigte heute an, dass man lange Tradition beibehalten wird. So bekommen Kunden, welche in Besitz eines Noctua-Kühlers sind, auch in diesem Jahr die Möglichkeit auf ein kostenloses Montage-Kit für Intels kommenden LGA2011-Sockel. "Wir sind überzeugt, dass Produkt-Qualität und Service-Qualität stets Hand in Hand gehen sollten und wir wollen unseren Kunden ein bestmöglichen Service bieten. Nachdem wir bereits für die letzten Generationen von Intel und AMD Plattformen kostenlose Montage-Upgrades angeboten haben, freuen wir uns, diese Tradition mit dem NM-I2011 Kit für LGA2011 fortsetzen zu können", so Mag. Roland Mossig, Noctua CEO. Das Montage-Kit wird mit allen Kühlern ab 2005 kompatibel sein.

Um an ein kostenloses LGA2011-Kit zu gelangen, muss der Kunde lediglich ein Bestellformular auf der Noctua-Website ausfüllen. Dabei bedarf es einem Kaufbeleg des Kühlers und einer entsprechenden Rechnung von einem LGA2011-Mainboard oder Prozessor, um den Versand des "NM-I2011-Kit" einzuleiten. Alternativ wird das Montage-Kit auch im Fachhandel gegen eine kleine Service-Gebühr erhältlich sein.

Weiterführende Links:

  • Quelle: Pressemitteilung
  • Noctua

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar125863_1.gif
Registriert seit: 26.12.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 785
Klasse Service, durfte diesen schon selbst am eigenen Leib spüren ;-)
Gut, dass es noch Unternehmen gibt, die das Prinzip der Kundenbindung verstanden haben.

Weiter so!
#2
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2628
da zahle ich doch mit freuden 20 taler mehr wenn ich so einen service und so eine kundenähe am leben erhalte. qualität und service wird leider immer seltener. weiter so! (auch wenn ich den dienst nicht nutzen werden muss)
#3
Registriert seit: 26.11.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 146
da sollten sich andere hersteller mal ein beispiel dran nehmen.
#4
customavatars/avatar155296_1.gif
Registriert seit: 14.05.2011

Fregattenkapitän
Beiträge: 2592
Noctua hat den besten Service bei Sockelkompatibilität....
#5
Registriert seit: 15.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3202
Muss auch sagen, dass es bei mir wunderbar funktioniert hatte vom 775er auf den 1155er. Echt klasse service, dabei hatte ich nur einen screenshot von der bestellung bei caseking von vor 3 jahren =)
#6
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Ich mußte für meinen Noctua auch schon mal einen kostenlosen Montage-Kit in Anspruch nehmen, toller Servis, toller Kühler. :)
#7
Registriert seit: 09.04.2008
A-2345 Brunn am Gebirge
Obergefreiter
Beiträge: 93
sehr vorbildhaft weiter so... das gehört gefördert, wie ich finde
#8
customavatars/avatar75621_1.gif
Registriert seit: 25.10.2007
Hamburg
Obergefreiter
Beiträge: 108
sehr schön so etwas!
hatte bereits mit einem noctua-lüfter geliebäugelt aber wegen der kosten dann doch einen anderen ins auge gefasst.
werde meine entscheidung jetzt aber sicherlich noch einmal überdenken :)
#9
customavatars/avatar156666_1.gif
Registriert seit: 07.06.2011
Mattersburg City
Liquidluxxer
Beiträge: 1329
Da bekommt man ja gleich ganz Patriotische Gedanken ! :)>

Ne Spaß beiseite, wirklich toller Service genauso wie man es von Noctua gewöhnt ist, Lüftkühler werden nurmehr von dieser Firma gekauft.
#10
customavatars/avatar87478_1.gif
Registriert seit: 19.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1544
Kostenlos!? Für das alte Kit musste ich aber etwas zahlen! Also ist es nicht Kostenlos!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Arctic Liquid Freezer 240 im Test - AiO-Kühlung in Push-Pull-Konfiguration

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240_LOGO

Hohe Kühlleistung zum günstigen Preis - das verspricht Arctic mit der AiO-Kühlung Liquid Freezer 240. Gleich vier 120-mm-Lüfter befördern die Abwärme in einer Push-Pull-Konfiguration vom tiefen 240-mm-Radiator weg. Doch wie stark profitiert die Kühlleistung davon wirklich? Es spricht für... [mehr]