> > > > Xigmatek mit zwei neuen CPU-Kühlern: LOKI und Gaia

Xigmatek mit zwei neuen CPU-Kühlern: LOKI und Gaia

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

xigmatekXigmatek hat heute gleich zwei neue Prozessorkühler vorgestellt - "LOKI" und "Gaia". Bei beiden Tower-Kühlern haben die Heatpipes wie bei Xigmatek üblich direkten Kontakt zum Prozessor ("Direct Touch"). 

Beim kompakten "LOKI" leiten drei 6-mm-Heatpipes die Wärme zu den Kühlfinnen ab. Ein entkoppelter 92-mm-PWM-Lüfter sorgt für Frischluftnachschub. Der Lüfter arbeitet mit 1200-2800 U/min und soll dabei 20-28 dBA laut werden. Das Gewicht des Kühlers liegt bei leichten 330 Gramm (ohne Lüfter), die Maße bei 92 x 50 x 134 mm (BxHxT).

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/xigmatek_loki{/gallery}

"Gaia" ist hingegen ein ausgewachsener Tower-Kühler mit drei 8-mm-Heatpipes und einem 120-mm-Lüfter. Dieses PWM-Modell arbeitet mit 800-1500 U/min, mit 16-24 dBA ist der Lüfter etwas leiser als der des "LOKI"-Kühlers. Zusätzlich verfügt er über vier weiße LEDs. "Gaia" bringt ohne Lüfter 460 Gramm auf die Wage und ist 120 x 50 x 159 mm groß.

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/xigmatek_gaia{/gallery}

Beide Kühler sind zu den Intel Sockeln LGA 775, 1156 und 1366 sowie zu den AMD-Sockeln AM2 und AM3 kompatibel. Zu Preis und Verfügbarkeit gibt es keine Angaben. Allerdings lassen die Spezifikationen vermuten, dass beide Kühler relativ günstig sein dürften.

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Arctic Liquid Freezer 240 im Test - AiO-Kühlung in Push-Pull-Konfiguration

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240_LOGO

Hohe Kühlleistung zum günstigen Preis - das verspricht Arctic mit der AiO-Kühlung Liquid Freezer 240. Gleich vier 120-mm-Lüfter befördern die Abwärme in einer Push-Pull-Konfiguration vom tiefen 240-mm-Radiator weg. Doch wie stark profitiert die Kühlleistung davon wirklich? Es spricht für... [mehr]