> > > > Neue Premium-Wärmeleitpaste von Arctic Cooling

Neue Premium-Wärmeleitpaste von Arctic Cooling

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

arctic_1_newDer schweizerische Kühlungsspezialist Arctic Cooling hat eine weitere Variante seiner Premium-Wärmeleitpasten vorgestellt. Die neue Wärmeleitpaste hört auf die Bezeichnung ARCTIC MX-3 und soll aus Kohlenstoffmikropartikeln bestehen. Durch einer extrem hohen thermischen Leitfähigkeit sollen deutlich bessere Ergebnisse als bei Standardwärmeleitpasten bzw. der Verwendung anderer Markenwärmeleitpasten erzielt werden. Die ARCTIC MX-3 hat eine garantierte Lebensdauer von 8 Jahren. Sie ist ab Juli 2009 erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 8,95 Euro. In unserem Preisvergleich ist die ARCTIC MX-3 noch nicht gelistet.

Technische Details:

  • Thermische Leitfähigkeit: 8,2 W/mK
  • Viskosität: 875 poise
  • Densität: 2,32 g/cm3
  • Netto-Gewicht: 4g

{gallery}newsbilder/apicker/neue-premium-waermeleitpaste-von-arctic-cooling{/gallery}

Weiterführende Links:

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2191
Wird's das auch in großen Tuben geben?
#5
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14856
also ich hab 0 probleme mit as5 ;)
#6
customavatars/avatar33830_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2283
Bin mal gespannt auf die ersten Tests, wohl kaum besser als AS5.
#7
Registriert seit: 29.12.2006

Banned
Beiträge: 4446
MX2 war doch sogar besser als AS5.
#8
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 23637
Das stimmt so auch nicht. Das hängt immer von der Beschaffenheit Oberfläche ab.

Sobald die Oberfläche glatt ist wie z.B. das DIE einer GPU oder eines geschliffenen und polierten Heatspreader - ist AS5 noch immer mit das beste TIM.

Wenn Du einen Heatspreader/Kühler mit realativ grober Oberflächen-Struktur hast ist MX-2 besser.
#9
customavatars/avatar33830_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2283
Das dachte ich auch, leider war meine CPU-Temp 2-3° höher als mit AS5, habe auch 2-3x versucht. War schon enttäuscht von der MX-2.
#10
Registriert seit: 07.09.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 4386
Ich werde auch weiterhin AS5 nutzen - von der MX-2 war ich nicht so begeistert.
#11
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14856
Zitat Robo;12379389
Ich werde auch weiterhin AS5 nutzen - von der MX-2 war ich nicht so begeistert.


da ich ehncoh ne 3/4 tube hab, ich auch
#12
customavatars/avatar33830_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2283
Also bin ich nicht der einzige bei dem MX-2 schlechter als AS5 ist. Habe mir damals eine große Tube geholt, 2-3x aufgetragen, dann wieder AS5 geholt.
#13
customavatars/avatar91243_1.gif
Registriert seit: 11.05.2008
Mannheim
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1450
Ich Fand beide eigentlich gleich gut, obwohl ich sagen muss, dass mir die AS etwas ZU dickflüssig war, aber hat wenn man sie gebraucht hat eigentlich immer gut funktioniert ...!!

ich verwende momentan ma wieder die ceramique, meiner meinung nach, nach der elixier die beste "non" flüssigmetall gedöns paste. !!^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Cooler Master MasterLiquid Pro 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240_LOGO

Die neue MasterLiquid Pro-Serie soll durch einen holistischen, also ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung profitieren. Im Test der MasterLiquid Pro 240 wollen wir herausfinden, was genau Cooler Master damit meint - und ob es die AiO-Kühlung besser macht.  Cooler Master konnte schon... [mehr]