> > > > Shuttle SX58J3 - High-End-Barebone

Shuttle SX58J3 - High-End-Barebone

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

shuttleShuttle, Spezialist für Barebones, stellt heute den Shuttle SX58J3 vor. Dabei handelt es sich um ein Barebone, das einen Sechskernprozessor von Intel beherbergen kann. Das Gehäuse ist nur 33 x 21,5 x 18 cm groß und hat ein Fassungsvermögen von gut 13 Litern, dennoch finden bei Bedarf im Gehäuse ein Core i7-980X (Gulftown), zwei Festplatten und eine Dual-Slot-Grafikkarte Platz. Über die maximale Länge der Grafikkarte schweigt man sich aber aus. Das SX58J3 bietet viel Leistung in einem sehr kleinen Gehäuse - Shuttle spricht hier vom oberen Ende der Miniaturisierung. Der X58-Chipsatz unterstützt 16 GB DDR3-Ram, sowie SLI und Crossfire, was aber aus Platzgründen nur mit Single-Slot-Karten funktioniert. Das Board bietet neben zwei e-SATA-Ports außerdem zwei Gigabit-Lan-Ports, die gleichzeitig im "Failover"- oder "Load Balancing"-Modus genutzt werden können. In der Front befindet sich außerdem ein Cardreader, der alle üblichen Kartenformate lesen und beschreiben kann. Die Stromversorgung übernimmt ein 500-Watt-Netzteil, welches über ein "80 PLUS"-Zertifikat verfügt.

Der Shuttle XPC SX58J3 soll ab sofort erhältlich sein und ist in unserem Preisvergleich ab etwa 460 Euro zu haben.

{gallery}/galleries/news/agutsmann/shuttle_sx58j3{/gallery}

Weiterführende Links: