> > > > Praxistipp: NVIDIA Hairworks auf AMD-Grafikkarten optimieren

Praxistipp: NVIDIA Hairworks auf AMD-Grafikkarten optimieren

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amd radeon 2013Bereits im Vorfeld des Releases von The Witcher 3 aus dem Hause CD Project gab es mehrere Aufschreie in der Spielegemeinschaft: Zum ersten wurde bemängelt, dass die Grafik der PC-Version heruntergeschraubt wurde, damit die aktuelle Konsolengeneration nicht zu schlecht dasteht, zum anderen soll NVIDIA verhindern, dass das Treiber-Team von AMD auf diverse Gameworks-Features via Software optimieren kann.

Zumindest der erste Punkt wurde zu Release aus der Welt geschafft, denn der Day-One-Patch brachte nochmal etwas mehr Grafikpracht in die Spielwelt von The Witcher 3. Der zweite Punkt lässt sich allerdings nicht bestreiten: Bei aktiviertem Hairworks verlieren die AMD-Grafikkarten überproportional mehr Leistung als das Leistungsäquivalent aus dem grünen Lager. Unser Benchmark-Test bietet weitere Informationen.

witcher3 2015 05 19 09 53 06 757 klein

Geralt

Wer dennoch mit AMD-Grafikkarten und aktiviertem Hairworks spielen möchte, kann einen einfachen Trick im AMD-Catalyst-Control-Center anwenden. Als erstes muss im Treiber ein eigenes Spieleprofil für The Witcher 3 angelegt werden. Danach überschreibt man die Tesselationeinstellungen des Spiels mit einem selbst gewählten Wert zwischen 2x und 16x. Der beste Kompromiss zwischen Leistung und Darstellungsqualität scheint die achtfache Tesselation darzustellen.

Bereits NVIDIA soll ausgesagt haben, dass Hairworks auf AMD-Karten nicht so gut performt, da die Grafikchips aus Sunnyvale schlicht keine so hohe Tesselationsleistung wie die "Maxwell"-Chips besitzen würden.

Witcher3 Tesselation

Auch die Einstellung 16x soll noch für akzeptable Ergebnisse sorgen, allerdings fallen hier die Framedrops bereits überproportional höher aus.

Update

Zudem gibt es noch einen Weg, Hairworks weiter für beide Grafikchiphersteller zu optimieren. Hierfür muss der Nutzer im Installtionsverzeichnes eine rendering.ini im Pfad The Witcher 3 Wild Hunt\bin\config\base suchen.

In dieser Datei muss bei HairWorksAALevel der Wert auf 2 oder 4 gesetzt werden. Diese kleine Modifikation soll die FPS bei Hairworks-Einsatz ebenfalls steigern.

Social Links

Kommentare (92)

#83
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Schaffe89 hat in der Hinsicht recht. fdsonne nimmt immer NV in Schutz. Alleine wenn ich seine Beiträge Lese wie er mit alle Macht die GTX970 schön geschrieben hat.
Ich habe auch noch nie ein Beitag gelesen wo er AMD lobt und besser da stellt wie NV.

Fdsonne ob du das willst oder nicht in Wahrheit bist du ein heimlicher NV Fun.
Finde sehr schade von dir das du deine Position ausnutzt und hier alles über NV schön redest.

Deine Beiträge Lese ich nicht mehr weil ich schon im vorfällt weis wo hin du dich hinbewegst zu Gunsten NV.

Bitte sei mal bisschen Neutral als MOD. Wir sind nicht Dumm wir sehen das wie du alles schön schreibst für NV.
Es wundert mich das keine Petition bis dato gegen dich eingerichtet hat, das du als MOD keine Neutrale bericht schreibst.

Wo her kommt diese Stille Leidenschaft gegenüber NV. Muss man nicht Neutrale Berichte schreiben als Moderator. Bei dir sehe ich nur NV.
Wenn ich schon deine Hetz Kampagne sehe gegen AMD und 4GB HBM Speicher vergeht mir das ganze zu Lesen.

Eventuell hat AMD sogar ein Lösung gefunden, Eventuell kann AMD sogar besser mit HBM Speicher umgehen das man keine 12GB mehr benötigt.

Gruß
Sharif
#84
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Vizeadmiral
Beiträge: 7759
liegt das nicht auch daran, dass er auf die Masse an halt- und quellenlosen Spekulationen reagiert? die merkwürdiger Weise in der Form immer gegen NV gehen. zeig mir mal einen thread wo es seitenlang in der Form gegen AMD geht.

hier werden doch ständig irgendwelche unangebrachten "oh, das ist aber doch ganz dolle unfair"-Gedanken als Fakt hingestellt, aber nicht belegt.
hier wird doch dem Wettbewerb eben der Wettbewerb vorgeworfen - ich mein, was dümmeres gibts ja kaum noch.

aus meiner Sicht, schreibt er genau dann immer sehr viel.
wobei mir aber auch immer auffällt, wer in seinen Formulierungen ausfallend wird und wer nicht (fdsonne nämlich nicht).
er pocht immer darauf, dass es ohne belegte Quelle reine Spekulationen sind und dann kommen hinreichend bekannte Forenmitglieder und pochen auf ihre Spekulationen als Fakt (dabei auch immer gerne beleidigend).

wahrscheinlich hat er ne Vorliebe für NV. na und? hier hat jeder ne Vorliebe für irgendwas, Marken, Produkte, ... gibt hier auch Vorlieben für Farben der hardware....
solang er aber keinen quellenlosen Stuß als Fakt hinstellt und eben bei Fakten bleibt, ist das doch in Ordnung (und von einigen erwünscht) Fakten von Spekulationen zu unterscheiden.
#85
customavatars/avatar136398_1.gif
Registriert seit: 22.06.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1643
Zitat Sharif;23511862

Fdsonne ob du das willst oder nicht in Wahrheit bist du ein heimlicher NV Fun.
Finde sehr schade von dir das du deine Position ausnutzt und hier alles über NV schön redest.


Würde er seine Position ausnutzen wären hier schon längst Köpfe gerollt. Schau dir an aus welcher Richtung seitenlang geflamed und auf persönlicher Ebene angegriffen wird ... jedenfalls nicht von fdsonne.
#86
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
Weinböhla (Sachsen)
Moderator
Beiträge: 31960
Zitat slot108;23511989
wahrscheinlich hat er ne Vorliebe für NV. na und? hier hat jeder ne Vorliebe für irgendwas, Marken, Produkte, ... gibt hier auch Vorlieben für Farben der hardware....
solang er aber keinen quellenlosen Stuß als Fakt hinstellt und eben bei Fakten bleibt, ist das doch in Ordnung (und von einigen erwünscht) Fakten von Spekulationen zu unterscheiden.


Ich bin bestenfalls Fan von Hardware, die mich überzeugt ;) Und da mich die 780TI damals überzeugt, hatte ich diese erstanden, genau so wie mich die GTX 680 davor überzeugt hat und ich diese erstanden habe. Es gab auch Zeiten, da haben mich AMD GPU mehr überzeugt, unter anderem auch die vielfach kritisierte R600 GPU von AMD in Form der HD2900XT...
NV bietet in der Form immernoch einige Features, die AMD nicht bietet. Und solange sich das nicht in wohlgefallen auflöst, werde ich auch nicht davon abrücken... Mit Fiji kommt der nächste Part, wo verglichen wird. Und dann wird sich abermals zeigen müssen, was AMD kann und was nicht. Bis dahin? Bleib ich bei meiner Hardware...

PS: die Kritik hier, die ja so objektiv sein soll (was sie faktisch nicht ist), zielt doch einzig und allein auf den Umstand ab, dass AMDs GCN GPUs langsamer mit Hairworks arbeiten als NVs Maxwell GPUs. Warum zur verdammten Hölle erkennt eigentlich Niemand, das Maxwell eigentlich genau genommen schon der nächste Sprung GPUs ist, wärend AMDs 300er Reihe noch nichtmal im Regal steht?
Hier wird eine derartige Theorie künstlich konstruiert, dass AMDs vorherige Generation ggü. NVs aktueller Generation das Nachsehen hat... Diesen Umstand zu konstruieren ist eigentlich so an den Haaren herbeigezogen, dass es nur noch lächerlich wirkt. Und statt sich dem Problem zu stellen und auf die eigentliche Maxwell Konkurenz zu bauen versucht man die sichbaren BQ Unterschiede als unsinnig gering hinzustellen und stellt allgemein gültige Anforderungsparameter als unsinnig gewählt hin nur weil die vorherige Generation von Rot damit schlechter klar kommt als die aktuelle Generation von grün :wall:
Das ist wie wenn ich mich hinstelle und anfange in den Foren rauszuposaunen, dass TW3 auf Intel IGPs beschissen läuft. Hätte doch NV einfach mal richtig optimieren können. Die wollen sicher Intel benachteiligen und AMD damit direkt einen Vorteil bringen :stupid: -> das Argument ist derart an den Haaren herbeigezogen...

Man sollte einfach mal die Füße still halten und auf Fiji warten... Nach nunmer drei Generationen GPUs, wo Tesselation Leistung gefragt ist, ist so viel Zeit ins Land gegangen, dass auch AMD sehen kann, wie wichtig diese winzige Eigenschaft in Games potentiell sein kann. Und selbst wenn man das als unsinnig einstuft, ändert das nichts an den Gegebenheiten der Software und deren Anforderungen.

Zitat Sharif;23511862
Deine Beiträge Lese ich nicht mehr weil ich schon im vorfällt weis wo hin du dich hinbewegst zu Gunsten NV.

Bitte sei mal bisschen Neutral als MOD. Wir sind nicht Dumm wir sehen das wie du alles schön schreibst für NV.
Es wundert mich das keine Petition bis dato gegen dich eingerichtet hat, das du als MOD keine Neutrale bericht schreibst.

Wo her kommt diese Stille Leidenschaft gegenüber NV. Muss man nicht Neutrale Berichte schreiben als Moderator. Bei dir sehe ich nur NV.
Wenn ich schon deine Hetz Kampagne sehe gegen AMD und 4GB HBM Speicher vergeht mir das ganze zu Lesen.

Eventuell hat AMD sogar ein Lösung gefunden, Eventuell kann AMD sogar besser mit HBM Speicher umgehen das man keine 12GB mehr benötigt.


Welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?
Ich kann nichts für, dass ich offenbar einige der technischen Parameter entgegen anderer Personen hier zu verstehen scheine... Aus 4GB physischen Speicher machst du nunmal keine 12GB. Allerdings wüsste ich nicht, wo ich jemals nur im Ansatz derartiges behauptet hätte, wie du mir gerade hier anzudichten versuchst. Wenn du mir 4GB klar kommst, kauf halt. Mal ganz davon ab, von einer Hetzkampange sehe ich einfach gar nichts. Aber da du diese Behauptung aufgestellt hast, fordere ich hiermit einen Beleg!!

So langsam reicht es mir nämlich, permanent diesen Stuss hier kommentieren zu müssen um mir dann noch anzuhören, ich wäre Markenverbunden.
#87
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Vizeadmiral
Beiträge: 7759
herrlich!
da können sich mal einige ein Beispiel dran nehmen. die derben Begriffe werden hier für Umstände benutzt, anstatt an ne Person gerichtet zu sein. selbst Unterstellungen sind so eher weniger möglich, da sich so eigentlich niemand angesprochen fühlen kann (was einige sicher dennoch nicht daran hindern wird).

ich selber favorisiere weder AMD noch NV noch Intel. ich sehe das wie Du, fdsonne, ich nehm das Produkt, dass ich mir leisten kann und mir am besten zusagt.
nach der 8800 wars die 5870 und danach die 580.
bei CPUs hab ich mit AMD angefangen.
ich find die Leistungsaufnahme von NV und Intel einfach toll sowie deren Leistung im Verhältnis zur Stromaufnahme (und die Temps).
bei NV sinds dann noch die Treiber, super einfaches DS u Umgebungsverdeckung.
bringt AMD sowas oder was besseres, wechsel ich auch ohne mit der Wimper zu zucken. is mir schnurze.
mir is auch die Firmenpolitik wumpe. ich will einfach nur ein Produkt, welches mir zusagt.
und ich seh mich nicht dazu verpflichtet dabei den Weltverbesserer zu machen.

lasst uns doch das ganze ständige AMD vs NV in nem eigenen thread weitertreiben.
sonst wird es nach wie vor in jedem anderen hochkommen und zu massig OT werden.
Bedarf scheint ja nicht wenig vorhanden zu sein.
#88
customavatars/avatar108198_1.gif
Registriert seit: 08.02.2009
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4423
[LIST]
[*]Frage mich warum es keinen Slider für Tessallation in the Witcher 3 gibt?
[*]Frage mich warum es keinen Slider für Tessallation im NV Control Panel gibt?
[/LIST]
Wäre beides innovativ und der Nutzer könnte den Faktor entsprechend seiner Karte anpassen, ob jetzt AMD (Spiel) oder Nvidia Nutzer (Spiel, Treiber erzwungen).

Anscheinend von Nvidia nicht gewollt! Die neuen Maxwell Grafikkarten sehen dann zum Vorgänger und Konkurrenz nicht mehr so Pralle aus, den Unterschied der Glättung könnte jeder auf 4K mit der Lupe begutachten. Irgendwie braucht eine Firma Verkaufsargumente. :fresse:

Es ist mMn auch eine moralische Frage. Kaufe ich Produkte einer Firma die eigenen Kunden Zuckerbrot und Peitsche anbietet?
#89
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Vizeadmiral
Beiträge: 7759
Zitat Bunghole Beavis;23517605
[LIST]...
Es ist mMn auch eine moralische Frage. Kaufe ich Produkte einer Firma die eigenen Kunden Zuckerbrot und Peitsche anbietet?

die Frage kann man sich stellen, muss man aber nicht.

den erwähnten Schieberegler hätt ich aber in der Tat ganz gerne.
#90
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat slot108;23511824
mit fortschreitender Entwicklung wird ältere hard-/software immer auch genauso, nämlich alt, aussehen.

und es gibt immer noch keine echten Quellen für Deinen Standpunkt.


Nein, du willst die Quellen nicht anerkennen, das ist alles, eine allseitsbeliebte Strategie um andere für dumm zu verkaufen.
Fortschreitende Entwicklung hat damit genau null zu tun, weil Maxwell keinen deut flotter tesselliert wie Kepler.
Dazu habe ich fdsonne auch schon den Test hierzu verlinkt.

Zitat
liegt das nicht auch daran, dass er auf die Masse an halt- und quellenlosen Spekulationen reagiert? die merkwürdiger Weise in der Form immer gegen NV gehen. zeig mir mal einen thread wo es seitenlang in der Form gegen AMD geht.


Merkwürdigerweise bremst AMD auch keine NV Grafikkarten aus.
Und Merkwürdigerweise kommt von dir immer nur Widerrede ohne ein gescheites Argument, warum es denn nicht so sein sollte, deswegen zieht sich der Thread auch in die Länge.

Zitat
hier werden doch ständig irgendwelche unangebrachten "oh, das ist aber doch ganz dolle unfair"-Gedanken als Fakt hingestellt, aber nicht belegt.


Was brauchst du denn da noch für Belege? Es ist doch mittlerweile bewiesen dass diese Settings so gewählt sind dass sie bereits ab x16 keinen Effekt mehr auf die BQ haben.
Welcher Entwickler soll denn bitte so unfähig sein und die Settings so sinnfrei einsetzen?
Der Entwickler hat doch nochmals betont, dass AMD da nichts optimieren könne, was willst du denn bitte für Beweise?

Zitat
hier wird doch dem Wettbewerb eben der Wettbewerb vorgeworfen - ich mein, was dümmeres gibts ja kaum noch.


Nein wird es nicht, das wird als Totschlagkeule von dir benutzt um jegliche Diskussion darüber abzuwürgen.
Begründe doch mal ausführlich warum es sich um Spekulationen handelt, am besten noch anhand des FAQ von PCGH.

Zitat fdsonne
zielt doch einzig und allein auf den Umstand ab, dass AMDs GCN GPUs langsamer mit Hairworks arbeiten als NVs Maxwell GPUs. Warum zur verdammten Hölle erkennt eigentlich Niemand, das Maxwell eigentlich genau genommen schon der nächste Sprung GPUs ist, wärend AMDs 300er Reihe noch nichtmal im Regal steht?


Nein, das zielt gar nicht darauf ab. Sondern dass absichtlich Settings gefahren werden, die ohne BQ Merhgewinn genauso Nvidia schaden, damit AMD mehr Schaden nimmt.
Das hab ich nun schon zig mal erklärt.
Und dass Maxwell ein Sprung sein soll, hat mit dem Thema nix zu tun.

Zitat
. Und statt sich dem Problem zu stellen und auf die eigentliche Maxwell Konkurenz zu bauen versucht man die sichbaren BQ Unterschiede als unsinnig gering hinzustellen


Es stimmt ja auch dass die BQ ab x16 nicht mehr zunimmt. Hast bei PCGH immernoch nicht gelesen? Oder mal zur Abwechslung selbst getestet, als stur einfach nur Widerrede zu posten?

Zitat
stellt allgemein gültige Anforderungsparameter als unsinnig gewählt hin nur weil die vorherige Generation von Rot damit schlechter klar kommt als die aktuelle Generation von grün


Das ist langsam wirklich die Höhe von dir, dass du die komplette Kritik daran ins Lächerliche ziehst und einfach keine Fakten anerkennen willst.
Es hat keinen Sinn den Tesselationfaktor auf 64 einzustellen! Geht das nicht in deinen Schädel?
Es geht nicht darum, dass Nvidia schneller tesseliert, sondern dass sie mit purer Absicht erstens eigene Karten ausbremsen und das über ein Maß hinaus das überhaupt sinvoll ist.
Wenn Nvidia x16 eingestellt hätte, dann wären die AMD Karten immernoch geringfügig langsamer, aber man hätte wenigstens die eigenen Kunden dann weniger beschissen.

Zitat
Das ist wie wenn ich mich hinstelle und anfange in den Foren rauszuposaunen, dass TW3 auf Intel IGPs beschissen läuft. Hätte doch NV einfach mal richtig optimieren können. Die wollen sicher Intel benachteiligen und AMD damit direkt einen Vorteil bringen -> das Argument ist derart an den Haaren herbeigezogen...


Du kapierst es einfach nicht, damit hast du ja wohl dein Ansehen für jede Diskussion verloren, wenn du solch einfache Zusammenhänge nicht verstehst.
Kindergarten ³

Zitat
Ich kann nichts für, dass ich offenbar einige der technischen Parameter entgegen anderer Personen hier zu verstehen scheine...


[U][COLOR="#FF0000"]Ja dann erkläre doch bitte mal warum der Paramter x64 bei Gameworks dort eingestellt ist, bitte bitte fdsonne erhelle mich.[/COLOR][/U]

Zitat
So langsam reicht es mir nämlich, permanent diesen Stuss hier kommentieren zu müssen um mir dann noch anzuhören, ich wäre Markenverbunden.


Ganz ehrlich, wenn du dich als Mod auf die seite von slot108 schlägst, dann brauchst du dich nicht wundern, zumal Sharif da gerne drauf anspringt.
Früher hab ich das anhand deiner Posts jedenfalls keineswegs erkennen können, in letzter Zeit kann man aber denken, dein Account wurde gehackt.
Es liegt doch absolut auf der Hand, dass Nvidia die Settings über ein Maß angehoben hat, das nichts mehr mit max BQ zu tun hat, sondern eher mit max. Auslastung aller Einheiten.

Und bei der Tesselation des Wassers mit x64 ( vom Entwickler ) bricht auf AMD Karten genau null ein.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat
bei NV sinds dann noch die Treiber, super einfaches DS u Umgebungsverdeckung.


Ich habe dich zwar schon 6 mal darauf hingewiesen, aber mit AMD kannst du genauso Umgebungsverdeckung wie HBOA+ nutzen, interessiert dich offenbar nicht.
Und es dürfte klar sein, dass dir als AMD Basher, sicherlich keine AMD GPU in den Rechner kommt.
Du siehst dich ja hier nicht mal genötigt, einfach Zusammenhänge zu verstehen.

Zitat
lasst uns doch das ganze ständige AMD vs AMD in nem eigenen thread weitertreiben.
sonst wird es nach wie vor in jedem anderen hochkommen und zu massig OT werden.


DAs sagt der richtige, der einfach nur Widerrede bringt, ohne diese mal zu begründen, da kannst du dir mit fdsonne ein Bier gemeinsam aufmachen, für erfolgreiches Trolling.

Von dir in Fäkalsprache und von fdsonne auf eine vorgeblich besonne Art und Weise, in Wirklichkeit trollt er nur die ganze Zeit, wie Sontin zu seinen besten Zeiten.
#91
customavatars/avatar120848_1.gif
Registriert seit: 04.10.2009
Eisscholle hinten links
Korvettenkapitän
Beiträge: 2413
Komm mal runter und chill ein bisschen.
#92
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
"Über neues Futter im Streit zwischen AMD und nVidia über Hairworks in The Witcher 3 berichtet die PC Games Hardware in zwei Meldungen: Zuerst kommt nVidia zu Wort – mit einigen beschwichtigenden und erklärenden Aussagen, welche aber nur zum Teil zufriedenstellen können. Gerade die vielen Punkte der nVidia-Rede, welchen man einfach so zustimmen kann, haben leider wenig bis gar nichts mit dem konkreten Problem unter The Witcher 3 zu tun. Die Antwort von AMD fährt dagegen erneut große Geschütze in Form einer konkret erfaßbaren Anschuldigung auf: Danach hätte nVidia die Tesselation unter Hairworks bewußt auf den Faktor 64 gestellt, weil dies für nVidias Maxwell-Chips kein größeres Leistungsproblem ergeben würde – obwohl dieser Tesselations-Faktor aus Qualitätssicht allerdings unsinnig erscheint, laut AMD der Tesselations-Faktor 16 keinen echten Bildqualitäts-Unterschied gegenüber dem Tesselations-Faktor 64 zeigen würde. Mit dem Tesselations-Faktor 16 würden dann nicht nur AMDs Grafikkarten, sondern auch nVidias eigene Kepler-Grafikkarten deutlich performanter laufen – nVidia hätte also bewußt unsinnig optimiert zugunsten allein von Maxwell und gegen die Masse der Gamer auf anderen nVidia- sowie auf AMD-Grafikkarten.

Insbesondere die nVidia-Optimierung gegen die eigenen Kepler-User (welche derzeit noch in der großen Überzahl gegenüber den Maxwell-Usern sein dürften) ist ein harter Tritt vors Schienbein und dürfte einige nVidia-User der Illusion berauben, daß wenn dann nVidia doch immer nur zugunsten des grünen Lagers arbeitet."

Siehe beim 3D Center.
Also Anschuldigungen von AMD und Beschwichtigungen von Nvidia unterster Schublade, die das Problem selbst gar nicht erfassen, sondern nicht mal was mit dem eigentlichen Problem zu tun haben.
Wer jetzt inkl. der Aussagen vom Spielehersteller, dass AMD nicht optimieren könne und sie selbst auch nicht, weil sie den Code nicht haben, noch meint, Nvidia hier keine Absicht zu unterstellen, den kann man doch nicht mehr ernst nehmen..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]