> > > > Sapphire Radeon HD 7790 SimCity-Edition geplant

Sapphire Radeon HD 7790 SimCity-Edition geplant

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sapphireKauft man AMDs Radeon HD 7790 (Zum Hardwareluxx-Test) bei einem ausgewählten Distributor, erhält man im „Never Settle“-Paket auch die Vollversion von Far Cry 3 und einen Nachlass von 20 Prozent auf Medal of Honor: Warfighter kostenlos mit dazu. Boardpartner Sapphire bereitet im Hintergrund allerdings eine eigene Version vor, die mit SimCity im Karton daher kommt. Ob das allerdings eine Alternative zum „Never Settle“-Paket darstellen oder aber eine zusätzliche Geste seitens des Herstellers sein soll, ist nicht bekannt.

Vermutlich soll die SimCity-Edition auch nur in Japan in den Handel kommen. Ansonsten erinnert die SimCity-Ausgabe der Radeon HD 7790 an die schon erhältliche Sapphire Radeon HD 7790 Dual-X und kann ebenfalls auf 1024 MB GDDR5-Videospeicher zurückgreifen. Bei den Taktraten vertraut man strikt auf die Vorgaben der US-Amerikaner und lässt Chip und Speicher mit 1000 respektive 1500 MHz arbeiten.

Wir verfolgen die Karte weiter.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar159606_1.gif
Registriert seit: 02.08.2011
Österreich/Steiermark
Kapitänleutnant
Beiträge: 1583
Aso, das Spiel ist mit dabei, ich dachte schon, dass die Grafikkarte dann in den ersten Wochen nicht funktioniert und falls doch, dann nur für kurze Zeit.
#3
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 898
Das Spiel ist irgendwie ein Gegenargument...
Ich bereue den den Kauf. Mal sehen ob das Ding in einem Jahr fertig gepatcht wird. Hoffe nicht, dass das selbe wie mit MOHW passiert.
#4
customavatars/avatar7461_1.gif
Registriert seit: 10.10.2003
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3160
7790 SimCity Edition? Heißt also:

der Platz zum einbauen ist begrenzt
es funktioniert erst mal gar nichts bis das BIOS der Karte gepatcht ist (und selbst dann funktioniert nicht alles)
dann verschwindet das Bild wenn es lustig ist und wenn es wieder da ist, fehlen Icons auf dem Desktop (analog zum Spiel das man vom Server fliegt und dann was fehlt in der Stadt)
die Karte gibt es als normale (per DLC zur Limited aufwertbar) und Limited Edition mit mehr Umfang (mehr Speicher, mehr Anschlüsse etc.)
#5
customavatars/avatar175899_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012
Oberbayern
Stabsgefreiter
Beiträge: 379
Ausserdem geht die Karte nur wenn man einen Internetanschluss hat.
#6
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 482
Herrlich, die Kommentare hier. :)
#7
customavatars/avatar22571_1.gif
Registriert seit: 06.05.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2825
Na immerhin eines beruhigt: Einen Nachfolger, ob würdige oder wahrscheinlich nicht, wird es erst in 10 Jahren wieder geben. ;)
#8
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1433
Damit tut sich Sapphire aber keinen großen Gefallen. Wer will denn diese Spielegurke haben? Nicht einmal geschenkt ist das attraktiv, denn was will man mit einem geschenkten Game, welches so mies (spielerisch, als auch technisch) ausfällt?

Ein Kaufanreiz wäre das für mich nicht. Und das obwohl ich derzeit noch ein paar Euros auf eine HD7790 zusammenspare.
#9
Registriert seit: 24.03.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 219
Scheinbar sehr viele Leute, wenn man bspw. den Amazon Verkaufscharts glauben will:

http://www.amazon.de/gp/bestsellers/videogames/301129

Ich würds auch nehmen, auch wenn ich EA eigentlich meiden will.
#10
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 580
simcity ist eins der spiele dass man spielt ...und spielt und sich ständig dabei denkt ..WARUM TUE ICH MIR DAS AN und spielt dann trotzdem... Masochismus ? Ich weiss es nicht...
#11
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1433
Zitat Gatso;20561838
Scheinbar sehr viele Leute, wenn man bspw. den Amazon Verkaufscharts glauben will:

http://www.amazon.de/gp/bestsellers/videogames/301129


Ja, die Käufer wollten das haben, bevor sie wussten, was es für eine Gurke ist.

Die Häufigkeit der Verkäufe sagt gar nichts aus. Die Bewertungen (durchschnittlich gerade mal 2 Sterne) sind viel wichtiger. Ich denke mal 80-90% der Kunden, die diese Gurke gekauft haben, würden den Mist gern wieder loswerden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]