> > > > Erste GeForce GTX 670 im Preisvergleich aufgetaucht

Erste GeForce GTX 670 im Preisvergleich aufgetaucht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nvidiaNach den ersten Bildern zur GeForce GTX 670 ist nun auch die erste Karte im Hardwareluxx-Preisvergleich aufgetaucht. Genauer gesagt handelt es sich dabei um die Palit GeForce GTX 670 mit 2 GB GDDR5, die für 429 Euro bereits als lagernd geführt wird. Die Karte soll über 1344 CUDA-Cores verfügen, die mit 915 MHz arbeiten. Gegenüber der GeForce GTX 680 wurde also ein SMX-Cluster deaktiviert, was die Anzahl der CUDA-Cores von 1536 um 192 auf die genannten 1344 reduziert. Der Speichertakt beläuft sich auf 1500 MHz und scheint somit eine feste Größe über die GeForce GTX 670, 680 und 690 hinweg zu sein. Angebunden sind die 2 GB GDDR5 über ein 256 Bit breites Interface. Die Anzahl der Textureinheiten ist mit 112 angegeben. 175 Watt TDP liegen gut 20 Watt unterhalb der GeForce GTX 680.

preisvergleich-gtx670

Mit dem offiziellen Release der GeForce GTX 670 werden wir auch einen ausführlichen Artikel mit einigen Retail-Karten präsentieren.

Danke an leventmz für den Hinweis!

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 24.01.2005

Obergefreiter
Beiträge: 122
70,- € mehr und man bekommt eine 680 GTX...
#11
customavatars/avatar171999_1.gif
Registriert seit: 23.03.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2111
Hm, ausschließlich bei Bora... Besondere Kompetenz-Wunder arbeiten da eigentlich nicht, vielleicht hat sich auch nur ein Praktikant 'nen Scherz erlaubt, jedenfalls würde ich da nicht viel drauf geben!
#12
customavatars/avatar95988_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Lkr. Traunstein
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1389
Zitat CiNCEi;18833281

alles drüber wäre irreal teuer.. lesitungsmäßig wird sie ja maximal bei einer 7970er liegen.. eher bei einer 7950er.


laut dem ersten Review auf [U]tweaktown.com[/U] ist sie auf Höhe einer 7970 und in den dort getesteten Spielen meistens sogar nen Tick schneller und ca. 10% langsamer als ne 680.

Also wird die Karte vermutlich 400€ kosten und die 7970/7950 werden abermals billiger werden müssen.
#13
customavatars/avatar119529_1.gif
Registriert seit: 10.09.2009
Hannover
Stabsgefreiter
Beiträge: 329
Ist doch normal das sie so teuer ist wenn nur ein Shop sie listet.. einfach ein bisschen warten dann wird sich der Preis wie immer anpassen.
#14
Registriert seit: 28.01.2012

Banned
Beiträge: 601
krass.. na das hört sich vonner leistung her zwar sehr gut an, aber hilft mir leider nich weiter wenn sie über 350€ kostet :( denn dann kann, bzw. werde ich sie mir nich leisten und eine alternative gibts nich.. und meine 460er behalten mitm neuen rechner is irgendwie lame :/
#15
customavatars/avatar75613_1.gif
Registriert seit: 25.10.2007
Voerde
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 441
Im tweaktown Preview wird auch der 10. Mai als Launchdate genannt.
Zitat
... that we'll show you on the 10th when the model officially launches.
#16
customavatars/avatar157645_1.gif
Registriert seit: 25.06.2011
Wörth am Rhein
Bootsmann
Beiträge: 560
Zitat CiNCEi;18834239
krass.. na das hört sich vonner leistung her zwar sehr gut an, aber hilft mir leider nich weiter wenn sie über 350€ kostet :( denn dann kann, bzw. werde ich sie mir nich leisten und eine alternative gibts nich.. und meine 460er behalten mitm neuen rechner is irgendwie lame :/



dito!
#17
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Gigabyte-GTX-670-Windforce-3X-In-Asien-schon-im-Handel


[ATTACH=CONFIG]191856[/ATTACH]
#18
customavatars/avatar56540_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
Tokyo R246
Banned
Beiträge: 8592
Selbst die 670 rennt der 7970 in full hd weg, das liegt wohl an der NV freundlichkeit der Spiele!?
384bit und 3 GB Ram bringen kaum was im Moment. NV hat echt keinen Witz gemacht, als die meinten - sie hätten die 7970 stärker erwartet.

Ich warte dennoch das die 7970 - 350,- kostet! Die sind halt alle (670-7970-680) änhlich schnell.

Der verbauch der 670 ist ein traum. ... Und ist machmal schneller als eine 7970 mit höherem verbrauch.
#19
Registriert seit: 13.06.2006
Würzburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2928
Zitat Yako;18833817
70,- € mehr und man bekommt eine 680 GTX...


Für 70€ alleine bekommt man auch ne 5450/6450 und hat dann immer noch 40€ übrig. Die wiederum könnte man in ein Upgrade seines Tellerrands investieren.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]