> > > > GeForce-Treiber mit GeForce-GTX-560-SE-Support - erste Karte von Zotac

GeForce-Treiber mit GeForce-GTX-560-SE-Support - erste Karte von Zotac

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nvidiaErst vor wenigen Stunden hat NVIDIA den GeForce-Treiber in der Version 296.10 veröffentlicht und darin fanden sich auch Hinweise auf eine GeForce GTX 560 SE. Bei dieser Karte handelt es sich um eine abgespeckte GF114-GPU, die bislang dem OEM-Markt vorbehalten blieb. Als einer der ersten Hersteller hat nun Zotac eine entsprechende Karte für den Retail-Markt vorgestellt.

zotac-560se-1-rs

Die Zotac GeForce GTX 560 SE arbeitet mit einem GPU-Takt von 746 MHz, während die 288 Shader-Prozessoren mit 1492 MHz laufen. Der GPU stehen 1024 MB GDDR5-Speicher zur Seite, die mit 957 MHz arbeiten und über ein 192 Bit breites Speicherinterface angebunden sind. Das Modell von Zotac ist, wie die von anderen Herstellern zu erwartenden Modelle, noch nicht im Preisvergleich zu finden. Alternate führt sie allerdings bereits im Shop für 128 Euro auf.

zotac-560se-2-rs

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar154577_1.gif
Registriert seit: 01.05.2011
Berlin
Leutnant zur See
Beiträge: 1103
Seh ich das Richig das Karte unten auch ansaugt. Weil wenn ja ist die nicht so gut im Doppelpack . Dann saugen die Lüfter gegeneinander und es gibt viel mehr verwirbelungen. Dadruch würde des ja recht Laut.
#2
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6556
Zitat bimini;18576933
Seh ich das Richig das Karte unten auch ansaugt. Weil wenn ja ist die nicht so gut im Doppelpack . Dann saugen die Lüfter gegeneinander und es gibt viel mehr verwirbelungen. Dadruch würde des ja recht Laut.


Naja ich bezweifel mal sehr stark das man sich 2 von denen als sli einbaut. Wird vermutlich eh maximal in extrem low budget pc´s eingesetzt werden, htpc´s oder solchen konstruktionen wie dem neuen von alienware. Dort würde sich das ding wirklich lohnen im vergleich zu der verbauten 550ti
#3
customavatars/avatar126234_1.gif
Registriert seit: 01.01.2010
München
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 386
bin etwas verwirrt, warum wird so eine Karte kurz vor Start der Kepler noch auf dem Markt geworfen.
Wer kauft den jetzt noch so etwas.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]