> > > > CeBIT 2012: XFX zeigt neue Radeon-Modelle

CeBIT 2012: XFX zeigt neue Radeon-Modelle

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

xfx neuWenn man sich von den gutaussehenden Mädels auf dem Messestand von XFX nicht ablenken lässt, kann man auch eine bisher noch nicht offiziell vorgestellte Grafikkarte entdecken: Eine XFX Radeon HD 7870 mit eigener Kühlung und wohl auch deutlich höheren Taktraten. Geben soll es sie – wie im übrigen alle anderen „Pitcarin“-Grafikkarten auch – erst ab den 19. März. Bis dahin muss man sich leider mit den ersten Bildern zufriedengeben, denn nähere Details dürfen wir noch nicht verraten. Zum Einsatz kommt eine Dual-Fan-Lösung mit zahlreichen Aluminiumfinnen und dicken Kupfer-Heatpipes.

Zur ausreichenden Stromversorgung müssen zwei 6-Pin-PCI-Express-Stromstecker an die Grafikkarte angeschlossen werden. Auf der Slotblende finden sich die üblichen zwei mini-DisplayPort-Anschlüsse, ein HDMI-Port und zwei DVI-Ausgänge. Von Letzterem gibt es im Vergleich zur Referenz also einen mehr. Unter der Haube werkelt AMDs neue „Pitcairn“-GPU, die mit 1280 Streamprozessoren ausgestattet ist und auf einen 2048 MB großen GDDR5-Videospeicher zurückgreifen kann. Standardmäßig schreibt die US-Amerikanische Grafikschmiede Frequenzen von 1000 respektive 1200 MHz vor. XFX wird hier aber wohl kräftig an der Taktschraube drehen.

Bis die Grafikkarte offiziell vorgestellt wird, müssen noch zwölf Tage verstreichen. Bis dahin verweisen wir gerne auf unseren Launch-Artikel zur AMD Radeon HD 7870 und Radeon HD 7850.