> > > > Die Hersteller stellen vor: Radeon HD 7770 und 7750 (Update)

Die Hersteller stellen vor: Radeon HD 7770 und 7750 (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

AMDHeute hat AMD die neue Mittelklasse in Form der Radeon HD 7770 und 7750 präsentiert (Hardwareluxx-Artikel). Auch ein erstes Retail-Modell haben wir uns mit der XFX Radeon HD 7770 Black Edition Super Overclocked (Hardwareluxx-Artikel) bereits anschauen dürfen. Nun präsentieren natürlich auch die weiteren Hersteller ihre Modelle. Mit von der Partie sind ASUS, Gigabyte, HIS, MSI, PowerColor, Sapphire und XFX. Die Karten unterscheiden sich allesamt in Kühlung und Taktung, teilweise wurde die Radeon HD 7770 von 1000 MHz auf 1120 MHz übertaktet.

In unserem Preisvergleich fehlen zu den frühen Morgenstunden noch die Angebote der Shops. Im Laufe des Tages werden wir die ersten Preise an dieser Stelle an euch weitergeben.

Update:

Inzwischen werden die ersten Karten gelistet:

Name GPU-Takt Speicher-Takt Preis
ASUS HD7770-DC-1GD5 1020 MHz 1150 MHz ab 158 Euro
Club3D Radeon HD 7770 1000 MHz 1125 MHz ab 145 Euro
Gigabyte Radeon HD 7770 1000 MHz 1125 MHz ab 139 Euro
MSI R7770-2PMD1GD5/OC 1020 MHz 1125 MHz ab 165 Euro
PowerColor Radeon HD 7770 1000 MHz 1125 MHz ab 146 Euro
Sapphire Radeon HD 7770 1000 MHz 1125 MHz ab 148 Euro
Sapphire Radeon HD 7770 OC 1150 MHz 1250 MHz ab 156 Euro
XFX Radeon HD 7770 1000M Single-Fan 1000 MHz 1125 MHz ab 150 Euro
XFX Radeon HD 7770 1000M Dual-Fan 1000 MHz 1125 MHz ab 155 Euro
XFX Radeon HD 7770 1095M Black Edition Single-Fan 1095 MHz 1125 MHz ab 160 Euro
XFX Radeon HD 7770 1095M Black Edition Dual-Fan 1095 MHz 1245 MHz ab 165 Euro
XFX Radeon HD 7770 1120M Black Edition Dual-Fan 1120 MHz 1300 MHz ab 175 Euro

Auch die ersten Radeon HD 7750 werden nun ab 105 Euro gelistet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Leutnant zur See
Beiträge: 1172
sieht sehr sparsam aus, die Karte.
Geil wäre natürlich halbwegs gut brauchbar und so klein und sparsam
we will see
#3
customavatars/avatar136017_1.gif
Registriert seit: 14.06.2010
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 448
Gibts ein sinnvollen Grund warum die Powercolor so teuer ist?
#4
Registriert seit: 07.02.2012

Matrose
Beiträge: 13
@desMaxle Ist wohl ein Tippfehler. Wenn du auf den Link klickst ist sie ab 148€ gelistet.
#5
customavatars/avatar46160_1.gif
Registriert seit: 29.08.2006
Bochum
Fregattenkapitän
Beiträge: 2588
Bis jetzt wohl alle noch Referenzdesign mit alternativem Kühler, oder?

Gigabyte enttäuscht ein wenig dadurch, dass die OC-Version auch den billig wirkenden Kühler von der HD6770 hat und nicht den besseren der HD5770 SOC bzw. HD6770 OC oder gar eine der drei Windforce x2-Varianten.

Die HD7770 ist definitiv nicht meine Karte, da muss schon eine HD7870 oder was schnelleres wie HD7890 oder HD7930 her.
#6
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3138
Zitat Tigerfox;18399814
Die HD7770 ist definitiv nicht meine Karte, da muss schon eine HD7870 oder was schnelleres wie HD7890 oder HD7930 her.


Eine 7890 wäre mir neu, dachte die 7800er wird aus der 7850 und 7870 bestehen und gut... 7930 finde ich noch mysteriöser...
#7
customavatars/avatar46160_1.gif
Registriert seit: 29.08.2006
Bochum
Fregattenkapitän
Beiträge: 2588
Die HD7890 hab ich hierher und hierher, die HD7930 ist meine Spekulation, aber sowas gab es seit der HD3830 immer (wobei es HD3830 und HD6930 nur für Rußland und den fernen Osten gab, HD4830 und HD5830 hingegen Mist waren).
Wobei die Spekulationen im ersten Link wohl unzutreffend sind: Zwar wurden die technischen Daten der HD7950 korrekt vermutet (bis auf den Takt), aber bei der HD7700-Serie lag man ja schon komplett daneben. In allen aktuellen Roadmaps taucht eine HD7890 auch nicht auf.

So ganz unrealistisch ist so ein Modell allerdings nicht: Zwischen HD7770 und HD7950 liegt ein gewaltiger Performanceunterschied und Platz für Modelle zwischen 11 und 27 Shaderclustern. Zwischen HD7750 und HD7770 liegen zwei, zwischen HD7970 und HD7950 vier Shadercluster, man kann also in diesen Bereich theoretisch noch 4-8 Modelle quetschen (was Unsinn wäre), da sind 3 Modelle nicht unrealistisch. Evtl. Gibts auch eine HD7790 als Pitcairn LE, ähnlich der aktuellen HD6790. Diese Modelle wird es aber, wenn überhaupt, erst sehr spät geben, da sie oft Resteverwertung sind.
#8
customavatars/avatar133124_1.gif
Registriert seit: 15.04.2010
Leipzig
Obergefreiter
Beiträge: 87
schon rein preistechnich sollte es ein 7870 oder 7850 geben weil nicht nur der Performenssprung zu der 7950 sehr groß ist sondern auch der Preis und der ist gewaltig. Weil für 500€ ist mir ne Graka zu teuer und aus den 7750 und 7770 kann man wohl kaum ein SLI System bauen. :fresse:
#9
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1914
Mit ner RADEOn geth SLI sowieso nicht ;)

Nee aber ich stimme dir zu. Nur ich denke, dass das P/L bei der HD7800 mind. genauso beschissen ausfallen wird.
#10
Registriert seit: 15.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3202
haha you made my day =)
kann jedem passieren und mir wärs beim lesen glaub ich ganet aufgefallen. ;-)

für mich sind die kleinen karten auch nix wegen zu geringer physX leistung. =)

ne aber ernsthaft, denke auch da lässt sich noch was zwischen quetschen im portfolio. Genauso wie einige leicht veränderte versionen nach zig monaten.
#11
customavatars/avatar167921_1.gif
Registriert seit: 10.01.2012
Essel
Matrose
Beiträge: 10
Diese doofen kleinen Preissprünge, ich bin ein alter Geizkragen :D

Also die Karten von XFX scheinen ja viel zu versprechen, immerhin war ja die HD6870 mit von XFX ein echter Bestseller.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]