> > > > NVIDIA GeForce GTX 595 bereits auf der Gamescom im Einsatz (Update)

NVIDIA GeForce GTX 595 bereits auf der Gamescom im Einsatz (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nvidiaBereits vor einiger Zeit kursierten Gerüchte zu einer überarbeiteten GeForce GTX 590 von NVIDIA. Die bisher als "GeForce GTX 595" bezeichnete Karte soll allerdings keine vollständige Neuentwicklung sein, sondern vielmehr eine Verbesserung der bereits erhältlichen Dual-GPU-Lösung auf Basis der aktuellen Chip-Generation. Dabei soll vor allem die Strom- und Spannungsversorgung optimiert werden, was letztendlich vielleicht auch höhere Taktraten zulassen könnte. Nun will eine slowenische Gaming-Seite, die sich hauptsächlich mit Battlefield 3 auseinandersetzt, auf der Gamescom einen Blick in die Systemkonfiguration eines Demo-Systems geworfen haben. Neben einem Intel Core i7-2600k soll darin auch eine GeForce GTX 595 gewerkelt haben. Weitere Informationen lässt man allerdings vermissen.

Bislang betreibt NVIDIA die GF110-GPU auf der GeForce GTX 590 mit nur 608 MHz, während die gleiche GPU auf der GeForce GTX 580 mit 772 MHz arbeitet. Für den Speicher gelten änhliche Vorgaben, allerdings liegt der Takt hier bei 854 MHz für die GeForce GTX 590 und bei 1000 MHz für die GeForce GTX 580.

Das sich die GeForce GTX 580 und 590 in der Taktung etwas annähern könnten, klingt wahrscheinlich. Definitive Hinweise darauf fehlen bislang und so bleibt nur abzuwarten.

Update:

Inzwischen scheint klar zu sein, dass es sich bei der Angabe "GeForce GTX 595" um einen Kommunikations- oder Tippfehler gehandelt hat. Offenbar kamen in den Systemen jeweils zwei GeForce GTX 580 im SLI oder eine AMD Radeon HD 6990 zum Einsatz.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (27)

#18
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat RoughNeck
Aber Hauptsache Blödsinn posten


Wie ich diese sinnfreie Polemik im Forum als Unterhaltungsquelle liebe.
Fakt ist, die HD 6990 skaliert unter der maximalen auflösung besser, dass die HD6990 da schneller ist, hängt weniger am V-ram.

Zitat UHJJ36
Wer so ne Auflösung fährt kauft zwei GTX580 3GB und lacht über alles im AMD Lager.


Und wo ist der Bezug zu meiner Aussage, es ging doch gar nicht darum, was man kaufen kann.2x HD 6970 2GB ist bei den Settings auf Niveau eines GTX580 SLI, das liegt weniger am V-ram, 1,5 gb reichen.
Du scheinst dich ja gleich angegriffen zu fühlen.^^

Test: Radeon HD 6900 CF vs. GeForce GTX 500 SLI (Seite 19) - ComputerBase
#19
Registriert seit: 19.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1864
Ja das hat auch schon Powerplay bestätigt wo er seine HD 6970 CF mit GTX 580 SLI verglichen hat unter Downsampling bei 3840x2160. Da überholten die 2 AMD karten die gtx 580 Karten obwohl sie nicht im VRAM limit hingen. Es ist einfach so dass die AMD Karten in höhere Auflösung durch die Architektur nicht so stark zurückfallen wie die NV Karten.
#20
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Brandis b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 16817
#Sign# @LD

Aber ich wette hier kommt gleich irgendeiner mit der MR-Keule :fresse:
#21
customavatars/avatar45212_1.gif
Registriert seit: 17.08.2006
Wien
Banned
Beiträge: 4193
Zitat Schaffe89;17414722
Wie ich diese sinnfreie Polemik im Forum als Unterhaltungsquelle liebe.
Fakt ist, die HD 6990 skaliert unter der maximalen auflösung besser, dass die HD6990 da schneller ist, hängt weniger am V-ram.



Macht nichts, du hast meinen Post nicht verstanden.
Nochmal für dich.

Bei Extremen Einstellungen Eyefinity, bei Nvidia Surround und einer 7000er Auflösung ist mit AA Spielchen manchmal ende im Gelände mit 2GB VRAM. Dass passiert mit den 3GB Versionen der 580 nicht.

Beispiel. Crysis 2 mit DX11, Ultra Settings, High Res Texturen und 7000er Auflösung packen die 2GB Radeons kein AA mehr, die 580 mit 3GB schon.
#22
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1850
alles schön für ATI ! aber was ist mit Cuda und Physx ? ah da steht man dann wieder. Ich denk hier kauft jeder das was er gern haben möchte und ist jederzeit in der Lage mit passenden Benches für Klarheit zu sorgen. Wenn man zum Beispiel einfach Physx der GPU überläst sind die Benches von ATI nicht mehr so toll in 3Dmark, oder, und he warum sollte man das für das andere Lager abstellen ? Chancengleichheit ? Im Fanboykrieg? ok alle mal lachen und das vergessen , wer die Kohle hat packt sich auch 4 Karten rein , lg
#23
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat RoughNeck
Bei Extremen Einstellungen Eyefinity, bei Nvidia Surround und einer 7000er Auflösung ist mit AA Spielchen manchmal ende im Gelände mit 2GB VRAM. Dass passiert mit den 3GB Versionen der 580 nicht.



Ja du hast recht, denn Sinn deiner Aussage verstehe ich nicht.
Mag ja sein, dass sich die 2GB Karten unter 2560x1600 und 8xAA von den 1,536 gb Karten absetzen.
Ich möchte aber gern mal nen Benchmark sehen, indem die 3GB GTX580 durch den V-ram klar vor einer HD6970 2GB landet und das in der angesprochenen Auflösung in spielbaren FPS.

Das was du dir jetzt hier herauskramst, ist dermaßen realitätsfern, das weißt du womöglich selbst.

Zitat
Erstmal tief durch atmen und lesen was er geschrieben hat. Da war die Rede von einem 580 SLI Gespann mit jeweils 3GB.


Klar. Ihm ging es doch nur wieder darum den Troll zu spielen.
Deswegen ist seine in diesem Zusammenhang sinnfreie Aussage auch mit dem von dir kritisierten Post kritisiert worden.
Deswegen wurde auch genau die Gleiche sinnfreie Polemik angewandt. "Man hole sich eben 2x HD6990", wenn er im Bezug zu zwei Dualkarten und der von Nvidia schlechteren Skalierung gleich mit der GTX580 3GB x2 kommt, weil er sich wieder dadurch unsinnigerweise bedroht fühlt.

Man sollte hier im Forum mal etwas öfter über denZusammenhang und den Sinn des Geschriebenen nachdenken, bevor man postet, sonst verstrickt man sich unweigerlich wieder in einer Diskussion mit Polemik.

Es ist natürlich immer einfacher einfach zu schreiben "Blödsinn" und sinngemäß nicht auf die aussage des gegenüber einzugehen, bravo.:fresse:
#24
customavatars/avatar17459_1.gif
Registriert seit: 06.01.2005
Loch im Popo
Admiral
Beiträge: 19533
das ist mal wieder Typisch, eine Slowenische seite berichtet über eine bisher nicht bekannte Hardware, und schon haben alle Spinner dieser welt genug stoff umd seitenweise die Foren vollzuspinnen, und es wird locker losgedichtet, ich lach mich schlapp!
"eine Bengalische Hardwareseite hat geschrieben sie haben schon einen BulldozerII im Test" wird es dann hier auch eine News geben?:lol::lol::lol:
#25
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Zitat LD;17415120
Ja das hat auch schon Powerplay bestätigt wo er seine HD 6970 CF mit GTX 580 SLI verglichen hat unter Downsampling bei 3840x2160. Da überholten die 2 AMD karten die gtx 580 Karten obwohl sie nicht im VRAM limit hingen. Es ist einfach so dass die AMD Karten in höhere Auflösung durch die Architektur nicht so stark zurückfallen wie die NV Karten.


Jap das stimmt in dem Vergleich der zwei beiden :-) allerdings hab ich da auch schon geschrieben das man dies mit gleichen Einstellungen machen sollte = gleiche Auflösung, gleiche Einstellungen, gleiches OC CPU und GPU<>Werkseinstellung, sonst verzerrt das doch etwas. Ist aber auch völlig Banane da beide dort glaube 130-150 FPS hatten......man kann jetzt natürlich diskutieren ob da 150 besser als 130 sind... :fresse:


Und mehr Ram unter oder bis 1920x1200 als ~ 1500 bringt absolut nix dazu gibts ja wohl genug Tests und die 10% da mehr...10%=1FPS.. :fresse:
#26
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Zitat RoughNeck
Crysis 2 mit DX11, Ultra Settings, High Res Texturen und 7000er Auflösung packen die 2GB Radeons kein AA mehr, die 580 mit 3GB schon.


Irgendwelche Belege dazu? Ist zudem ein post Processing Filter, kein MSAA, das kostet meines Wissens kaum mehr V-ram.
Läuft bestimmt sehr flüssig.

Zitat mayer2
Und mehr Ram unter oder bis 1920x1200 als ~ 1500 bringt absolut nix dazu gibts ja wohl genug Tests und die 10% da mehr...10%=1FPS..


Da hast du absolut recht. Selbst unter 2560x1600 reichen 1,5GB der GTX580 in fast allen Spielen mit Ingamesettings.
Ausnahme wie immer Shogun2.
#27
Registriert seit: 24.07.2009

Banned
Beiträge: 7211
Am besten mal selbst testen...irgendein Game spielen in zb nur 1920x1200 mit ein paar netten Mod Packs und sgssaa..wenns dann kurz schwarz wird und der Anzeigetreiber wird zurückgesetzt (soll ja ab und an vorkommen :-)) dann hat sich dein vRam verabschiedet :-)

""Ausnahme wie immer Shogun2"", DX9 oder 10/11?, kenn ich nicht das Spiel, wie macht sich das bemerkbar?

Ihr könnt auch mal den "Bit 13" in den AA Bits weglassen ob ihr einen Unterschied seht, außer in den + FPS :-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]