> > > > Computex: Auch eine Radeon HD 6950 X2 wurde gesichtet

Computex: Auch eine Radeon HD 6950 X2 wurde gesichtet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

computex_logoNeben der ASUS MARS II oder der PowerColor Radeon HD 6970 X2 konnte man auf der Computex 2011 in Taipei nun eine weitere Dual-GPU-Grafikkarte sichten. Im Gegensatz zum PowerColor-Modell vertraut die Triplex Radeon HD 6950 X2 nicht mehr auf zwei vollwertige CaymanXT-Chips, sondern muss mit den kleineren CaymanPro-Brüdern vorliebnehmen. Demnach stellen beide Grafikchips jeweils 1408 Streamprozessoren (352 4D), 88 Textureinheiten und 32 Rasterendstufen zur Verfügung. Da die AMD Radeon HD 6950 in zwei verschiedenen Speicherausbauten erhältlich ist, überlässt der AMD-Boardpartner auch hier seinen Käufern die Wahl und liefert seine neue Dual-GPU-Grafikkarte entweder mit insgesamt 2048 (2x 1024 MB) oder gar 4096 MB (2x 2048 MB) aus. In beiden Fällen sind die GDDR5-Chips jeweils über 256 Datenleitungen angebunden. Ob man allerdings die Taktraten nach unten korrigieren musste, ist nicht bekannt. Gekühlt wird das neue Grafikmonster von einem blauen Dual-Fan-Kühler, bestückt mit dicken Heatpipes und einigen Aluminiumfinnen. Auf der Slot-Blende stehen zwei DVI-Ausgänge ein HDMI-Port und zwei DisplayPort-Anschlüsse bereit.

Ob die neue Grafikkarte ihren Weg auch nach Deutschland nehmen wird, halten wir leider für unwahrscheinlich.

Weiterführende Links: