> > > > POV stellt TGT GeForce GTX 560 Ti Triple-Fan-Cooling vor

POV stellt TGT GeForce GTX 560 Ti Triple-Fan-Cooling vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

POV-TGTWieder einmal wartet Point of View in der TGT-Serie mit drei Modellen einer neuen NVIDIA-Generation auf. Namentlich sind dies Charged, UltraCharged und “Beast”. POV hat sich entschieden ein eigenes PCB-Design zu verwenden. Zum Einsatz kommt eine 12-lagige Platine mit jeweils einem 6-Pin- und einem 8-Pin-Stromanschluss. Die Strom- und Spannungsversorgung wurde den Guidelines der GeForce GTX 580 entnommen. Für die Kühlung zeichnet sich ein Triple-Fan-Kühler aus dem Hause Arctic Cooling verantwortlich. Auf der Rückseite montiert POV eine Backplate, um auch hier die Wärme optimal abführen zu können.

POV_GTX560TFC

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die POV GeForce GTX 560 TFC Charged arbeitet mit einem GPU-Takt von 860 MHz, der Speicher kommt auf 1002 MHz. Schon etwas aggressiver geht die POV GeForce GTX 560 TFC UltraCharged mit einem GPU-Takt von 911 MHz ran. Hier läuft der Speicher mit 1056 MHz. Die Speerspitze stellt die POV GeForce GTX 560 TFC "Beast" dar. Sie kommt auf einen GPU-Takt von 954 MHz und einen Speichertakt von ebenfalls 1056 MHz. Alle Modelle sollen noch ausreichend Spielraum für eigene Overclocking-Versuche haben.

Die Karten in unserem Preisvergleich:

Somit ist und bleibt die von uns getestete Gigabyte N560SO-1GI mit ihren 1000 MHz GPU-Takt die bislang ab Werk schnellste GeForce GTX 560 Ti.

Weiterführende Links: