> > > > Dual-GPU-Grafikkarte Antilles kommt im Februar

Dual-GPU-Grafikkarte Antilles kommt im Februar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amd_radeon_neuDas neue Jahr beginnt so, wie die letzten zwölf Monate aufgehört haben, denn in diesen Tagen gab es im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas so einige Informationen kommender Grafikkracher und High-End-3D-Beschleuniger. So zeigte uns NVIDIA-Boardpartner EVGA eine eigene Dual-GPU-Lösung auf Basis zweier GF110-Chips (wir berichteten), während wir wo anders erste handfeste Informationen zur kommenden NVIDIA GeForce GTX 560 zugesteckt bekamen (wir berichteten). Nun konnte man auch den Release von "Antilles", besser bekannt als AMD Radeon HD 6990, näher eingrenzen. So soll das neue AMD-Flaggschiff kurz nach dem Chinese-New-Year offiziell vorgestellt werden. Ein Start in der zweiten Februar-Hälfte oder aber erst im März gilt damit als sehr wahrscheinlich. Die AMD Radeon HD 6990 sollte dabei auf zwei "Cayman"-Chips zurückgreifen können. In anderen Quellen ist aber auch die Rede zweier "Barts"-GPUs. Damit würde es das kommende Pixelmonster aber schon gegen eine ATI Radeon HD 5970 schwer haben.

In den nächsten Tagen dürften die Gerüchte hierzu sicherlich wieder überquellen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (36)

#27
Registriert seit: 09.01.2011
Lüneburg
Matrose
Beiträge: 9
Zitat fdsonne;16061784
Die Grenze liegt aber bei 300W und nicht bei 375W ;)
Und für die grob 10% mehr, welche die HD6970 zur HD6950 bringt, sind die grob 30% mehr Leistungsaufnahme definitiv nicht gerechtfertigt.

Es wäre also seitens AMD deutlich einfacher hier zwei Cayman Pro GPUs zu nehmen und mit ein wenig Optimierungsarbeit unter Gaminglast die 300W einhalten zu können. Diese Leistungsaufnahmesperre tut dann ihr übriges um unter absoluter Volllast nicht die Spezifikationen zu sprengen.

Wie gesagt, Sondermodelle ala Asus Mars und Co. sind eine andere Geschichte.


@SeniorChef
die Barts wären deswegen eine Alternative, weil sie mit ihren grob 15-20% weniger Leistung zum Cayman Pro (HD6950) und nochmals gut weniger Leistungsaufnahme quasi voll und ganz in die Spezifikationen von 300W passen würden. Nur wäre man mit so einer Karte nicht sonderlich weit von einer HD5970 entfernt. Wobei das selbst für ein Dual Cayman Gespann schon schwierig werden dürfte. Einfach weil die Leistung nicht sonderlich weit gestiegen ist.

Die Frage ist halt, wo setzt AMD an. Die HD5970 arbeitet ja schon am 300W Limit. Die Effizienz der neuen GPUs ist so viel nicht gestiegen. Beim Cayman XT hingegen sogar leicht gesunken zum Cypress. Da diese 300W nach wie vor aktuelle Obergrenze darstellen, wird man wohl nicht all zu viel Mehrleistung erwarten dürfen.
Auch nicht von NV. Wobei hier abzuwarten ist, wie gut man diese GF114 GPUs optimieren kann um möglichst Energie Effizient arbeiten zu können.



wieso 300W? wenn es 2x8 pin sind? und ich geht immer noch davon aus das die XT drin sind aber mit weniger Takt, das sollte dann auch passen mit den max. verbrauch.
#28
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 8385
Zitat Thunderburne;16062549
Ne ich mache nicht falsch hast du schon mal versucht mit Downsampling BC2 Online zu Zocken .
Na dann viel Spass .
http://www.hardwareluxx.de/community/16031676-post166.html
Ich will möglichst hohe Fps online fahren .
Schau dir die schlechte auslastung an sie steigt kontuierlich weiter mit jedem 100MHZ schritt an.
Und immerhin 8aa alles MAX.

Bei crysis ist das selbe der Fall es liegt soviel Leistung brach und dort brauch mann noch mehr Cpu Power.
Da ich einen 120 HZ TFT habe möchte ich auch möglichst meine 120 FPS min online haben.
Es ist ja schön das mann auch über Tools und mods die auslastung steigern kann ist aber leider nicht immer der fall das man das brauch.


Jo, aber da deine Vorstellungen zu spielen, voll an der Realität vorbei sind, ist es total wahnwitzig über was ein schrott hier diskutiert wird:-[

Für jeden Normalen user reicht ein Athon X4 mit 3GHZ auch wenn er ein CF Gespann aus HD6970 oder was weis ich hat.....

Hier zwanghaft zu versuchen zu erklären warum dein 5GHZ 2600er soooooo Sinnvoll und ein Musthave ist, kommt nur erbärmlich rüber.

Wenn du versuchst mit dicker Hardware was auszugleichen, was du nicht hast, lass es lieber, das ist nur gut für alle Beteiligten!

Eagle
#29
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
Weinböhla (Sachsen)
Moderator
Beiträge: 31948
Zitat 0Martin21;16063081
wieso 300W? wenn es 2x8 pin sind? und ich geht immer noch davon aus das die XT drin sind aber mit weniger Takt, das sollte dann auch passen mit den max. verbrauch.


PCIe Spezifikationen besagen 300W als maximale Leistungsaufnahme pro Karte...
Daran gibt es aktuell nix zu rütteln.

Das man mehr verbauen kann, steht außer Frage. Aber die Spezifikationen sind idR da um sich dran zu halten ;) Von limitierten Sonderauflagen und Spezialversionen mal abgesehen...
#30
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8676
@Eagleone19
Zitat
Wenn du versuchst mit dicker Hardware was auszugleichen, was du nicht hast, lass es lieber, das ist nur gut für alle Beteiligten!

Echt freundlich.
Wenn dich meine meinung nicht interessiert dann ignoriere mich doch einfach.
#31
Registriert seit: 09.01.2011
Lüneburg
Matrose
Beiträge: 9
Zitat fdsonne;16063242
PCIe Spezifikationen besagen 300W als maximale Leistungsaufnahme pro Karte...
Daran gibt es aktuell nix zu rütteln.

Das man mehr verbauen kann, steht außer Frage. Aber die Spezifikationen sind idR da um sich dran zu halten ;) Von limitierten Sonderauflagen und Spezialversionen mal abgesehen...



wer hält ich denn an diese Spezifikationen? keiner mehr und wenn zwei 8 Pin das schaffen sollten dann machen die das bestimt auch, siehe die ASUS Ares, die hat sogar 2x8pin und 1x6Pin
#32
Registriert seit: 11.12.2010

Matrose
Beiträge: 14
hm, ich frag mich sowieso wie glaubhaft das ganze überhaupt ist...die einzige "Quelle" für die Info ist Fudzilla, warum sollte diese genau dem und nur dem gesteckt werden?

so akurat sind dem seine Prognosen/Aussagen ja laut diversen Aussagen aus anderen Foren selten gewesen.
#33
customavatars/avatar44491_1.gif
Registriert seit: 08.08.2006
Weinböhla (Sachsen)
Moderator
Beiträge: 31948
Zitat 0Martin21;16063616
wer hält ich denn an diese Spezifikationen? keiner mehr und wenn zwei 8 Pin das schaffen sollten dann machen die das bestimt auch, siehe die ASUS Ares, die hat sogar 2x8pin und 1x6Pin


Was interessieren im Massenmarkt Karten mit limitierter Auflage?
Wie gesagt, sonder Karten werden so oder so genaut. Asus und EVGA sind da sicher was am Werkeln.

Für den Massenmarkt gelten eben genau diese maximalen Werte. Und du wirst nur wenige Außnahmen finden, welche nicht sonderlimitiert sind, welche eben jene Spezifikationen sprengen.
Daran gibt es nix zu rütteln wie schon gesagt... ;)

Zitat Ilendir;16063617
hm, ich frag mich sowieso wie glaubhaft das ganze überhaupt ist...die einzige "Quelle" für die Info ist Fudzilla, warum sollte diese genau dem und nur dem gesteckt werden?

so akurat sind dem seine Prognosen/Aussagen ja laut diversen Aussagen aus anderen Foren selten gewesen.


Warum? Eine Dual GPU Karte der 6000er Reihe war schon lange im Gespräch, erste Spekulationen tauchten mitsamt den ersten HD6000er Spekulationen auf.
Ebenso gab es mal Folien (waren vllt sogar offiziell von AMD) wo man von einer Dual Cayman Karte sprach.

Das überhaupt eine Dual GPU Karte kommt, steht denke ich außer frage. Mit dem Cayman Pro hat man eine sehr effiziente GPU, welche gepaart einer zweiten die 300W Grenze gerade so einhalten könnte. Eventuell sogar der Cayman XT mit veringertem Takt und weniger VGPU Spannung. Machbar ist das schon, schneller als die aktuelle HD5970 ebenso. Warum also nicht bauen?

Ob NV hier mit einem Dual GF114 mithalten kann, bleibt abzuwarten. Sofern man hier wirklich "nur" den GF114 nimmt, wird es wohl in Sachen Tesselationsleistung auch eher in Richtung AMD laufen. Sprich das DX11 Totschlagargument für HighEnd Karten "verpufft" an der Stelle bei der Dual GPU Karte.
#34
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 8385
Zitat Thunderburne;16063249
@Eagleone19

... dann ignoriere mich doch einfach.


Evoila, Wunsch erfrüllt;)
#35
Registriert seit: 14.09.2006

Banned
Beiträge: 4896
lol du bist ein absoluter Unkunde. Offline sicherlich ein Lutscher und hier auf dicke Hose machen.Es interessiert niemanden wer in deiner Liste steht.

Tust das was du anderen vorwirfst.
#36
customavatars/avatar17354_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005
Nähe Köln/Bonn
Admiral
Beiträge: 8385
Zitat Rappeldizupf;16064407
lol du bist ein absoluter Unkunde. Offline sicherlich ein Lutscher und hier auf dicke Hose machen.Es interessiert niemanden wer in deiner Liste steht.

Tust das was du anderen vorwirfst.
Dann sag doch mal wo du wohnst dann treffen wir uns mal;)Aber die Diskusion hatten wir schon, dein Niveau ist deiner Signatur angepasst;) Wenigstens warnst du alle, damit keiner ins offene Messer rennt;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]