> > > > PowerColor stellt LCS HD 6970 mit Wasserkühler vor

PowerColor stellt LCS HD 6970 mit Wasserkühler vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

powercolorMit der LCS-Serie (LCS - Liquid Cooling Solution) bietet PowerColor< Grafikkarten mit montiertem Wasserkühler an. Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch ein Modell auf Basis von AMDs neuer Radeon HD 6970 erscheinen würde.

Jetzt hat PowerColor diese "Liquid Cooling Solution (LCS) HD6970 2GB GDDR5" offiziell vorgestellt. Passend zum schwarzen PCB wird EK Water Blocks HD 6970-Kühler in der Acetal-Ausführung eingesetzt (wir berichteten). Der Wasserkühler soll für deutlich niedrigere Temperaturen sorgen, laut PowerColor haben ihm eigene Tests GPU-Lasttemperaturen von unter 50 Grad Celsius bescheinigt (das Testsystem wird nicht angegeben). Die Grafikkarte wird mit 3/8- und 1/2-Zoll-Anschlüssen ausgeliefert. Powercolor nutzt diese Kühlleistung für eine werksseitige Übertaktung. Gegenüber dem Referenzdesign wurde der GPU-Takt von 880 auf 925 MHz und der Takt des 2 GB großen GDDR5-Speichers von 1375 auf 1425 MHz angehoben. Die Grafikkarte benötigt wie das Referenzdesign einen 6- und einen 8-Pin-Stromanschluss und kann auch eine identische Anschlussausstattung bieten (2x mini DisplayPort, 1x HDMI und 2x DVI).

PowerColor gibt weder Preis noch Verfügbarkeit der wassergekühlten "LCS HD 6970" an.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links: