> > > > ATI Radeon HD 5970 am 19. November?

ATI Radeon HD 5970 am 19. November?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amd_2009Die Gerüchteküche prodelt derzeit heftig wenn es um die erste Dual-GPU-Grafikkarte auf Basis der DirectX-11-Architektur aus dem Hause AMD geht. Demnach soll es am 19. November soweit sein und die ATI Radeon HD 5970 soll vorgestellt werden. Ob AMD auch eine komplette Serie vorstellt oder es erst einmal bei einem einzigen Modell bleibt, ist bisher unklar. Ebenso unklar sind derzeit die möglichen technischem Daten der Karte. Bereits bekannt ist der Codename, denn die Hemlock getaufte Karte tauchte bereits bei der Vorstellung der Radeon-HD-5800er-Serie auf. Als etwas kritisch angesehen werden darf die Tatsache, dass AMD noch immer Schwierigkeiten hat ausreichende Stückzahlen der ATI Radeon HD 5870 und 5850 zu liefern. Da es sich bei der Hemlock-Karte um eine Dual-GPU-Version dieser Karten handeln wird, dürfte die Situation dort nicht anders aussehen.

Gespannt darf man auch sein, wann NVIDIA mit seiner neuen Grafikkarten-Serie auf den Markt drängt. Mitte bis Ende November könnte auch hier ein realistisches Datum sein. Sollten sich die Daten bestätigen, erwartet uns ein heißes Weihnachtsgeschäft.

Weitere Link:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (27)

#18
customavatars/avatar36303_1.gif
Registriert seit: 04.03.2006
Zeitz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4338
haben will:hail:
#19
customavatars/avatar41008_1.gif
Registriert seit: 01.06.2006
Germania
Banned
Beiträge: 3455
Was für´n Koffer!!! Geil!
#20
customavatars/avatar14713_1.gif
Registriert seit: 27.10.2004
LA-BY
Korvettenkapitän
Beiträge: 2384
Die gefällt mir vom Design her schon. Aber der Bench in Crysis ist nicht optimal. Da stimmt was nicht. Sind die Min.FPS beim I7 immer so niedrig?
#21
customavatars/avatar41116_1.gif
Registriert seit: 04.06.2006
Im Audio-Himmel
Kapitänleutnant
Beiträge: 1646
Zitat xbox;13210258
Die gefällt mir vom Design her schon. Aber der Bench in Crysis ist nicht optimal. Da stimmt was nicht. Sind die Min.FPS beim I7 immer so niedrig?


Die stimmen in der Tat nicht....
Ich hab die Leistung mit meinen zwei HD 5850 mal simuliert bei ähnlichem Prozessortakt....die Min FPS waren bei ca. 30 FPS....
Ist bei denen wohl nicht optimal eingestellt....
#22
customavatars/avatar84854_1.gif
Registriert seit: 11.02.2008

GM110
Beiträge: 10256
solche Benches braucht man keinen glauben schenken :fresse:

Ich erwarte mir bei 1680x1050 ohne AA,AF mind. 90 avg FPS bei Crysis

Meine alte GTX295 @1680x1050 ohne AA,AF bei Crysis ca. 60 avg FPS
#23
customavatars/avatar14713_1.gif
Registriert seit: 27.10.2004
LA-BY
Korvettenkapitän
Beiträge: 2384
Ist bei mir auch. Bessere min. FPS mit E8400, rygel-Mod und einer 5870 @standard

Stalker Clear Sky bench war mit min FPS so bei 12.5 im ersten Test mit einer 5900 Serie..
#24
Registriert seit: 03.09.2004

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 447

nom nom nom
#25
customavatars/avatar86892_1.gif
Registriert seit: 10.03.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3560
Waah immer diese Geldschweine :shot:
Wenigstens hat die deisen hässliche roten ATI Plastik schriftzug nicht mehr.
#26
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 2912
Zitat Madschac;13209676
sollte nicht aktuell das limit in sachen länge erreicht sein?


Es gab schon immer lange Karten ;)
#27
customavatars/avatar41008_1.gif
Registriert seit: 01.06.2006
Germania
Banned
Beiträge: 3455
Zitat Fuzzles;13210381

nom nom nom


Sieht echt gut aus, aber das Licht ist übertrieben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Roundup: 5x GeForce GTX 1070 mit Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/5X-GTX1070/GTX1070_CUSTOM_ROUNDUP-TEASER

Nachdem wir bereits eine Reihe von Boardpartner-Karten der NVIDIA GeForce GTX 1080 ausführlich getestet haben, holen wir gleiches nun für das kleinere Schwestermodell nach, denn auch von der NVIDIA GeForce GTX 1070 gibt es viele Custom-Modelle mit höheren Taktraten, eigenen Kühlsystemen und... [mehr]

Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/3X-GTX1060/GTX1060_ROUNDUP_TEST-TEASER

Anders als bei der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 trudelten wenige Stunden nach unserem Test zur Founders Edition der NVIDIA GeForce GTX 1060 schon die ersten Boardpartner-Karten mit teils höheren Taktraten, eigenem Kühlsystem und überarbeitetem Platinenlayout ein. Sie dürften... [mehr]

NVIDIA GeForce GTX 1080 mit Pascal-Architektur im XXL-Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Heute ist es soweit: NVIDIA läutet mit der GeForce GTX 1080 und GTX 1070 auf Basis der Pascal-Architektur den diesjährigen Neustart bei den Grafikkarten ein. In Kürze wird wohl auch AMD seinen Beitrag zu diesem Thema leisten. Vor zehn Tagen lud NVIDIA die gesammelte Fachpresse nach Austin ein... [mehr]

Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/GEFORCE-GTX-1080

Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA,... [mehr]

AMD Radeon RX 480 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/RADEON-RX480/RADEON-RX480-REFERENCE-LOGO

Es ist also soweit: AMD startet die großangelegte Zurückeroberung des Grafikkartenmarktes mit der Radeon RX 480, die als erste Grafikkarte der Polaris-Generation mit gleichnamiger Architektur erscheint und die wir uns genauer anschauen können. Dabei versucht sich AMD an einem anderen Ansatz im... [mehr]

PowerColor Radeon RX 480 Red Devil im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/POWERCOLOR-RX480/POWERCOLOR-RX480REDDEVIL-LOGO

Mit der Radeon RX 480 will AMD zurück zu alter Stärke und hat daher über Monate hinweg die PR-Trommel geschlagen. Letztendlich dabei herausgekommen ist eine sehr gute Karte für einen niedrigen Preis, die aber nicht in allen Bereichen zu überzeugen weiß. Wohl größtes Manko der Karte sollte... [mehr]