> > > > XFX 4890 mit 1,0 GHz steht in den Startlöchern

XFX 4890 mit 1,0 GHz steht in den Startlöchern

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

xfxIn unserer letzten XFX-Meldung zeigte sich der AMD-Board-Partner äußerst optimistisch, was seinen neuen 3D-Beschleuniger des roten Lagers betraf. Der deutlich übertaktete RV790-Chip sollte anfangs nur für Black-Edition-Registrierte zur Verfügung stehen und erst später für die breite Masse erhältlich sein. Bekanntlich kamen der Karte allerdings die Modelle von Sapphire und MSI zuvor und durchbrachen die magische 1,0-GHz-Grenze. Die kommende ATI Radeon HD 4890 von XFX, der erst seit wenigen Monaten auch AMD-Karten vertreibt, arbeitet mit einem Kerntakt von satten 1000 MHz. Wie schnell XFX allerdings den 1024 MB großen GDDR5-Videospeicher, welcher zudem über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden ist, arbeiten lässt, ist nicht bekannt.

Die kommende Grafikkarte soll in Kürze erhältlich sein – erste Produktfotos gibt es aber schon jetzt zu sehen. Wie für die Black-Edition-Reihe üblich, färbte der Hersteller hierbei das Printed-Circuit-Board (PCB) schwarz. Einen Preis konnte man bislang allerdings nicht nennen. Auch in unserem Preisvergleich ist der hochgezüchtete RV790 allerdings noch nicht gesichtet worden. Dort wechselt jedenfalls das günstigste Modell derzeit für etwa 187 Euro seinen Besitzer.

Einen Test der ATI Radeon HD 4890 finden Sie unter diesem Link.

 

fudzilla_xfx_hd4890_1000mhz-01

fudzilla_xfx_hd4890_1000mhz-02

 

Weiterführende Links: