> > > > Hiper stellt weiteres ATX-Gehäuse vor

Hiper stellt weiteres ATX-Gehäuse vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Sechs Monate nach der [url=http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=6084]Einführung von Anubis[/url], dem ersten ATX-Gehäuse von Hiper, legt der britische Hersteller auf der Cebit 2008 mit dem Gehäuse OSIRIS bereits nach. OSIRIS ist konstruiert für den werkzeuglosen Einbau der Hardware und bietet laut Hersteller ein innovatives Luftstrom-Konzept für eine "ultimative Kühlleistung". Das Netzteil ist am Gehäuseboden platziert, so dass keine Warmluft vom Netzteil in das Gehäuse kommt. Auf der Ober- und Rückseite sowie vor dem modularen HDD Rack an der Frontseite befinden sich 120 mm Lüfter mit 3pin Steckern. Osiris ist komplett aus der Metall-Legierung 6063-T5 gefertigt, welche in der Militär- und Raumfahrttechnik verwendet wird. Diese Legierung soll nicht nur extrem widerstandsfähig sein, sie soll ebenso eine optimale Wärmeableitung bieten. Ein patentiertes Verbindungsverfahren garantiert laut Hiper eine sehr solide Konstruktion. Das Gehäuse bietet insgesamt fünf 5,25 Zoll Laufwerksschächte, ein Floppyschacht sowie vier interne 3,5 Zoll Laufwerksschächte. Als kleinen Bonus für den Besitzer von Osiris liegt ein limitierter Schlüsselanhänger mit der Seriennummer des Cases bei. Der empfohlene Endverbraucherpreis liegt bei 155 Euro.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag