> > > > Thermaltake legt das Core P5 als Tempered Glass Edition auf

Thermaltake legt das Core P5 als Tempered Glass Edition auf

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

thermaltake

Das Core P5 gehört mit vorgesetzter Acrylscheibe und der Möglichkeit zur Wandmontage ohne Zweifel zu den besonderen Thermaltakegehäusen. Seit dem Verkaufsstart 2015 hat sich aber einiges getan - immer mehr Gehäuse bieten Sichtfenster aus gehärtetem Glas. Damit wurde es Zeit für eine Neuauflage des Core P5 - Zeit für die Tempered Glass Edition.

Im Kern baut die Tempered Glass Edition auf das bekannte Core P5 auf. Auch die neue Variante ist wieder ein weitgehend modulares ATX-Gehäuse, das wahlweise stehend, liegend oder (an der Wand) hängend genutzt werden kann. Gerade in Kombination mit einer Wasserkühlung (maximal mit 480-mm-Radiator) kommt die Hardware bestens zur Geltung. Was aber neu ist, das sind die Scheiben aus gehärtetem Glas. Dabei ersetzt Thermaltake nicht nur einfach die große Acrylscheibe durch eine entsprechende Glasscheibe, sondern deckt auch den Deckel und eine der schmalen Seiten mit Glas ab. 

Neben dem regulären schwarzen Core P5 Tempered Glass Edition bringt Thermaltake mit dem Core P5 Tempered Glass Snow Edition gleich noch eine weiße Variante heraus. Zum Kaufpreis können wir bisher keine Angaben machen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 745
Hinten würde es eher wenig bringen denn es ist ja für Wandaufhängung und als liegendes Gehäuse konzipiert worden neben dem Standartstand und da würde das Glass nur zerkratzen und hidterlich sein.

Hinten (I/O Ports) wäre es aber nett gewesen, doch das wäre etwas schwierig gewesen und man müsste extra Löcher in das Glas frässen (waren wohl zu fauel)..
#5
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4703
Fände das echt hammer ums einfach wie nen normalen pc untern schreibtisch zu stellen, könnte man immer mal wieder runter schauen und sich dran erfreuen. Deshalb wäre für diesen Zweck ein geschlossenes Gehäuse besser
#6
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4703
Fände das echt hammer ums einfach wie nen normalen pc untern schreibtisch zu stellen, könnte man immer mal wieder runter schauen und sich dran erfreuen. Deshalb wäre für diesen Zweck ein geschlossenes Gehäuse besser
#7
customavatars/avatar124666_1.gif
Registriert seit: 06.12.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 4068
Wenn hinten noch Glas gewesen wäre, dann könnte ja keine Luft mehr durch den Radi strömen (bzw. fast keine mehr).
#8
customavatars/avatar75070_1.gif
Registriert seit: 17.10.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 865
Das Problem des Hitzstaus ist damit leider nicht behoben..
Ich habe die Erfahrung gemacht das wenn die Lüfter von hinten durch das Gehäuse saugen und quasi gegen die Scheibe blasen sich witzigerweise ein unglaublicher Hitzstau bildet (hab 420er radi mit 3 140er Lüftern).
Vielleicht hätte Thermaltake kleine Luftschlitze oder Löcher in die scheibe bohren/vorbereiten sollen.
Einzige Lösung ist halt die Lüfter durch das Gehäuse nach hinten raus blasen zu lassen, was sehr dumm ist wenn das Gehäuse an der Wand hängt.
#9
customavatars/avatar124666_1.gif
Registriert seit: 06.12.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 4068
Auch interessant. Vll das Gehäuse in einem Winkel aufhängen :D
#10
customavatars/avatar62723_1.gif
Registriert seit: 24.04.2007
Forstern
Obergefreiter
Beiträge: 122
Die Frage ist nur, wann das Teil zu kaufen ist .....
#11
Registriert seit: 01.11.2016

Matrose
Beiträge: 4
Ende November.
#12
Registriert seit: 20.11.2005
Hessen (Frankfurt)
Flottillenadmiral
Beiträge: 4235
Dann heißt es wohl ciao View27. Wird eh erst Ende November ausgeliefert.
#13
customavatars/avatar62723_1.gif
Registriert seit: 24.04.2007
Forstern
Obergefreiter
Beiträge: 122
https://www.cyberport.de/thermaltake-core-p5-tg-midi-tower-atx-design-gehaeuse-m-panoramafenster-2A21-187_707.html


gerade bestellt ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!