> > > > Das Thermaltake View 27 wölbt ein Window über Seite und Deckel

Das Thermaltake View 27 wölbt ein Window über Seite und Deckel

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

thermaltake

Das Sichtfenster wird für Gehäusehersteller zur kreativen Spielwiese. Sie verbauen rahmenlose Panoramawindows, gleich mehrere Sichtfenster oder ersetzen Kunststoff durch wertiges Glas. Thermaltake bringt mit dem View 27 einen Midi-Tower auf den Markt, bei dem die Gestaltung des Sichtfensters sogar das wichtigste Verkaufsargument ist. Wie bei den Flügeltüren von manchem Premium-PKW wölbt sich das Kunststoff-Window nämlich über die linke Gehäuseseite und den Gehäusedeckel.

Dadurch können Komponenten noch besser zur Geltung gebracht werden. Im Inneren des View 27 findet dabei ein ATX-System mit bis zu 41 cm langen Grafikkarten Platz. Mit einer optionalen Riserkarte kann die Grafikkarte auch parallel zum Seitenfenster montiert und so noch besser präsentiert werden. Die Höhe des Prozessorkühlers wird hingegen auf magere 15,5 cm begrenzt. Durch das gewölbte Window lohnt es sich allerdings ohnehin besonders, eine Wasserkühlung zu verbauen. Neben dem 120-mm-Radiatorenplatz an der Rückwand bietet das View 27 einen 360-mm-Radiatorenplatz an der Front. Thermaltake liefert das View 27 mit einem Rückwandlüfter aus. Bei 12 V läuft er mit runden 1.000 U/min.

Auf optische Laufwerke muss verzichtet werden und auch einen klassischen Laufwerksschacht gibt es nicht. Schließlich muss Thermaltake den Platz für den Frontradiator freihalten. Deshalb werden Festplatten und SSDs unter der Netzteilabdeckung versteckt. Dort finden zwei 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerke und bis zu vier weitere 2,5-Zoll-Laufwerke Platz. Die Abdeckung versteckt ATX-Netzteil und Laufwerke und trägt so ihren Teil zu einem aufgeräumten Innenraum bei. Natürlich hat Thermaltake auch an ein Kabelmanagement gedacht. Auf Staubfilter und eine teilweise werkzeuglose Montage muss man ebenfalls nicht verzichten.

In Deutschland soll das Thermaltake View 27 ab Mitte September für moderate 69,90 Euro verkauft werden. In unserem Preisvergleich wird es bisher allerdings nicht gelistet. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar208723_1.gif
Registriert seit: 25.07.2014
Hessen / FD
Hauptgefreiter
Beiträge: 164
Das ist leiht warum die das machen... Einfach mal nicht bei Caselabs oder Konsorten "inspiriert", sondern bei EKWB (http://www.thinkcomputers.org/ek-water-blocks-vulture-mini-itx-case-revealed/)
#5
Registriert seit: 12.06.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 822
Die kopieren auch einfach alles^^
#6
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Flottillenadmiral
Beiträge: 5782
@X Cellence
Dann hattest du offensichtlich noch keinen guten Riser oder hat zumindest beim TT Riser was defektes erwischt. Markenriser funktionieren wunderbar.
#7
customavatars/avatar199366_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013

Bootsmann
Beiträge: 684
Sieht super aus das case.
Und zum Glück bei EKWB geklaut, deren Case kann man nicht mehr kaufen.
#8
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 9491
Ich kenne nur diesen 70$ Riser von dem die Leute sagen dass er wirklich gut funktioniert..
Heir ist die verwendung des Risers aber sowieso optional. Allerdings sieht es schon hammer gut aus, die Graka so zu präsentieren...
#9
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4272
Ich plädiere ja dafür sie auf Thermalfake umzubenennen.
#10
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Korvettenkapitän
Beiträge: 2446
Schickes Teil, mir egal ob kopiert. Ist doch auf dem Smartphone/Tabletmarkt viel krasser üblich.
Nur 1 Lüfter raus? Riecht irgendwie nach Wärmestau.
Risermontage würde ich vermeiden wo es geht. Ist z. Glück kein Muss bei dem Case.
#11
Registriert seit: 18.05.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 7632
Gefällt mir, und das von ThermalTake? Wow, das ich das nochmal erlebe. ^^
#12
Registriert seit: 16.06.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 306
Das Tsunami und noch ein weiteres waren sehr schick. Aber leider gegen die Kabelmodding Möglichkeiten von heute nicht vergleichbar. Kam ja mehr oder weniger erst mit dem obsidian 800 zumindest vom Zeitpunkt.
#13
customavatars/avatar423_1.gif
Registriert seit: 30.07.2001

Hauptgefreiter
Beiträge: 205
Gefällt mir!

Allerdings vermisse ich wie immer zumindest ein Slot-In-Laufwerksschacht, der nun wirklich nicht viel Platz wegnimmt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!